(Berichte, mnl. C1-Jgd)   1. Runde ÜBOL Quali der männl. C-Jugend

Am Samstag, d. 13. April fuhr die ‚neue‘ männl. C-Jugend (Jahrgang 1999 und 2000) zur ersten Qualifikationsrunde für die ‚übergreifende Bezirksoberliga (ÜBOL) nach Erdweg.

Die Vorzeichen waren alles andere als gut:
Noch zwei Wochen vor dem Start der Quali bestand die C-Jugend lediglich aus 5 Spielern der Jahrgänge 1999 und 2000 – und war auf der Suche nach einem Trainer.
Glücklicherweise erklärte sich Klaus Krecken bereit, die ‚Jungs‘ als Trainer durch die Quali zu führen.
Der Spielerkader wurde mit Spielern aus der D-Jugend (Jahrgang 2001) aufgestockt und Christian, der vor einem Jahr seine Handballschuhe an den Nagel gehängt hat, konnte überredet werden, wieder zur Mannschaft zurückzukehren.
So fuhr man mit 13 Spielern und inkl. Trainer nach Erdweg um dort in der 1. Qualirunde gegen den SV Pullach, die SpVgg Erdweg und den SVN München zu spielen.
Trotz eines holprigen Starts ins Turnier konnten die Isis im ersten Spiel gegen Pullach mit 13:8 gewinnen. Zur Überraschung der mitgereisten Fans/Eltern konnten auch die Folgespiele gegen Erdweg (19:11) und SVN München (26:10) deutlich gewonnen werden.
Dies bedeutete den Gruppensieg und damit auch gleichzeitig den ‚Aufstieg‘ in die 2. Runde der Quali zur Landesliga.
Herzlichen Glückwunsch.
Das nächste Qualiturnier (Landesliga) findet am kommenden Samstag (27.04.) in Ismaning statt.
Es spielten:
Basti, Florian, Tom, Ludwig, Christian, Felix, Marco, Tobi M., Tobi G., Nicki, Nicklas, Moritz und Robin.
Text: A. Wehner