Hallenheft – trotz App und Facebook immer noch top-aktuell!

An jedem großen Heimspieltag liegen rund 200 Exemplare des Ismaninger Hallenhefts am Eintritt und Kiosk aus. Es kostet nix, das Isi-Hallenheft und versorgt Euch mit wichtigen Infos zum Spiel, der Tabellenstand wird regelmäßig abgedruckt und Spielberichte der letzten Spiele können nachgelesen werden.

Unsere Sponsoren inserieren im Hallenheft und wir bitten Euch: Nehmt beim Einkauf Rücksicht auf unsere Partner!

Doch wer macht eigentlich das Hallenheft?

Das Hallenheft ist Handarbeit. Erstellen drucken, Seiten sortieren, heften – alles passiert per Hand und dauert bei 200 Exemplaren und ca. 30 Seiten/Heft acht Stunden.

Linda Turke, Bine Höhn und Martina Feinauer erstellen das Hallenheft am PC, ordnen Tabellen und Berichte und liefern es dann druckbereit an den Förderverein. Auch das dauert drei Stunden.

Dort angekommen übernimmt eine Arbeitskraft des FHI (zuletzt unsere FSJ’lerin, jetzt unsere Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle) und druckt jede einzelne Seite, ordnet und heftet jedes der 200 Hallenhefte zusammen.

Ein großer Arbeitsaufwand der sich lohnt. Nicht nur ihr bekommt brandaktuelle Infos, sondern die Handballer generieren Werbeeinnahmen mit den Inseraten der Sponsoren. Das ist überlebenswichtig für unsere Abteilung!

Wir alle können daher nicht oft genug DANKE an die fleißigen Damen des Hallenhefts sagen!