News Archiv 2013

Erste Qualirunde in der Landesliga souverän gemeistert.

TSV Ismaning : TSV Allach 09 15 : 4 TSV Ismaning : TV Memmingen 13 : 8 TSV Ismaning : TV immenstadt 14 : 11 TSV Ismaning : TSV Schleißheim 10 :10 Der 98’er Jahrgang fuhr am Sonntag fast komplett zur ersten Qualirunde in der gemeldeten Landesliga nach Allach - zum ersten Mal mit dem neuen Trainergespann Ute und Lena Becker auf der Bank. Jede einzelne Spielerin war...

Weiter lesen...

Herren 1 steigen in Bayernliga auf

Es waren die Tage, die man als Amateurhandballer wohl nie vergessen wird. In der 12.Spielminute im Auswärtsspiel in Niederraunau, geht der Ismaninger Supporter "Ilgo" zum auswärtigen Hallensprecher und bittet ihn, durchzusagen, dass die Konkurrenz aus Trudering soeben in Friedberg verloren hat und Ismaning damit als Landesligameister feststeht. Bis dahin nämlich,...

Weiter lesen...

Ismaninger Rumpftruppe am Ende chancenlos

Keine Punkte und eine weitere schwer verletzte Spielerin - den Sonntags-Ausflug nach Möglingen hatten sich die Isis bestimmt schöner vorgestellt. Schon vor der Partie beim Tabellen-Sechsten wusste TSV-Coach Bernd Rösch, der nach der Saison zum Männer-Bayernligisten Rothenburg wechselt, nicht ob er lachen oder weinen sollte. Zwar standen erst zum zweiten Mal, seitdem...

Weiter lesen...

HSG-Dietmannsried-Altusried – TSV Ismaning II 26:23 (15:10)

HSG-Dietmannsried-Altusried – TSV Ismaning II 26:23 (15:10) Am vergangenen Samstag reiste die 2. Damenmannschaft des TSV zum Tabellendritten, der HSG-Dietmannsried-Altusried. Die Vorzeichen für dieses schwere Auswärtsspiel waren auf Ismaninger Seite sehr schlecht. Krankheit, Studium, Schule und eigenes Spiel hinderten einige Spielerinnen und das Trainergespann...

Weiter lesen...

1. Runde Bayernliga Quali der weibl. B1

TSV Ismaning - BHC Königsbrunn 09 (19:11) Ganz nach den Vorgaben der Trainer begannen die Isis konzentriert das Spiel, waren von Anfang an aggressiv in der Abwehr und zielstrebig im Angriff. So konnten die Mädels schnell in Führung gehen und die Gegnerinnen vom BHC Königsbrunn 09 mit 7:1 auf Abstand bringen. Die Rückkehrerinnen Amelie Bayerl und Julia Sikmann, sowie...

Weiter lesen...

Herren 1: TSV Ismaning : TSV Niederraunau 31:28 (13:13)

Es ist vollbracht! Die Ismaninger Herrenmannschaft ist völlig zu Recht und hochverdient Meister in der Landesliga und spielt nächstes Jahr in der vierthöchsten Spielklasse, der Bayernliga!! Vergangenen Samstag machtensich die Isis auf den Weg zum alles entscheidenden Spiel um die Meisterschaft nach Niederraunau. Das Spiel startete wie erhofft gut. Die Isis legten...

Weiter lesen...

An Tagen wie diesen... - Isi Herrenhandball kann ganz großen Coup werfen!

Holen die Herren 1 schon in Niederraunau die Meisterschaft ?! Bereits am drittletzten Spieltag der Saison haben die Isi´s die Chance den größten Erfolg der Vereinsgeschichte im Herrenbereich einzufahren. Mit einem Sieg in Niederraunau kann Verfolger Trudering – aufgrund des besseren direkten Vergleiches seitens der Isi´s – den Tabellenführer nicht mehr in...

Weiter lesen...

1. Runde Bayernliga Quali der weibl. B am Samstag in Ismaning!!!

Am Samstag ist nichts los in der Hölle Süd?? NIX DA!!! Ab 11 Uhr starten unsere 97/98 ger Mädels in die erste Runder der Bayernliga Quali. Los geht’s gegen den BHC Königsbrunn 09. Die Schwaben sind uns bereits vom Jugendbeachturnier bekannt. Vergangene Saison platzierten sie sich auf dem zweiten Platz der ÜBOL Süd-West. Im zweiten Spiel, um 14:00 Uhr geht es...

Weiter lesen...

Eine Halbzeit lang am Erfolg geschnuppert

Schon der Blick auf den Spielberichtsbogen verriet: Das Heimspiel gegen Grenzach würde ein schweres Unterfangen werden! Demianzcuk, Kosirelova, Klavina, Pelka-Fedak, Stupar, Tudor, Mitrovic, Sabajtis, Huttova und Stoica. Wie eine Europaauswahl klangen die Namen des Teams, das Grenzachs Trainer Borko Jovicic in Ismaning aufs Parkett schickte. Doch die jungen...

Weiter lesen...

Wundertüte Damen 2 gewinnt gegen Freising 25:24 (11:9)

3 Spieltage vor Ende der Saison haben die Isis den Klassenerhalt mit einem Sieg gegen den Tabellen Zweiten perfekt gemacht. Es Spiel verlief von der ersten Minute an spannend, kein Team konnte sich absetzen. Erst zum Ende der ersten Halbzeit konnten die Isis in Führung (10:9) und mit einem 2 Tore- Vorsprung in die Halbzeit gehen (11:9). Trainer Schwer erinnerte an die...

Weiter lesen...

Drei Isis beim Länderpokal der 97 ger Mädels dabei

Vergangenes Wochenende nahmen Amelie Bayerl, Alicia Nagel und Julia Sikman mit dem Landeskader in der Endrunde des DHB-Länderpokals teil. Gegner in der Gruppenphase waren die HV Württemberg, HV Sachsen-Anhalt und der HV Niederrhein. Hier belegten die Mädels Platz drei. Im Spiel um Platz fünf konnten sich die Bayern mit einem 21:13 gegen die Internatsschülerinnen aus...

Weiter lesen...

Ein großer Schritt auf dem Weg nach Oben

Ismaninger Herren 1 schlagen Freising deutlich mit 32:17 Nachdem im letzten Ligaspiel, gegen den Tabellenzweiten Trudering, ein klarer Sieg gefeiert werden konnte, kam nach drei Wochen Ligapause, mit dem SC Freising, der Zweitletzte in die Realschulhalle. Die klare Differenz dieser Paarung auf dem Papier konnte jedoch zunächst nicht auf dem Spielfeld...

Weiter lesen...

Als jüngerer Jahrgang der wB Jugend beim IBOT gut geschlagen

Ein Sieg, ein Unentschieden und ein verlorenes Spiel, war das Ergebnis in der Vorrunde, Gruppe 1, der weiblichen B Jugend. Erster Gegner war der Gastgebende Verein, der TG Biberach. Mit guten Aktionen und einem schnellen Spiel, ging der Sieg mit 14:7 an Ismaning. Mit dem nächste Gegner, der DJK SF Budenheim, war schon eine härtere Nuss zu knacken. Doch auch hier zeigten...

Weiter lesen...

iBOT: wB Zweiter beim A-Jugend Turnier

Als absoluter Aussenseiter gingen die Mädels in das Finale gegen den TV Nellingen. Diese Mannschaft trat mit 5 Spielerinnen aus der Regionalliga an. Ungeschlagen und mit einer riesigen Portion Selbstbewußtsein lieferten die Isis ein super tolles Spiel ab. Sie konnten über weite Strecken ganz gut mithalten, mußten sich aber erwartungsgemäß mit 16:9 geschlagen geben....

Weiter lesen...

C1 - beim IBOT 2013

Internationales Biberacher Oster Turnier  2013:  weibl. C1 gewann erstes und letztes Spiel - drei Spiele dazwischen wurden verloren – und belegten 11. Platz in erstklassig besetztem Turnier TSVIsmaning : TSG Ketsch 15:6 Im ersten Spiel war Kampfgeist spürbar und die Isis hätten die Ketscher förmlich überrennen können. Die erarbeiteten Chancen im Angriff konnten...

Weiter lesen...