News Archiv 2013

Mini-Spielfest in Süd/Blumenau

Vergangenen Samstag hieß es endlich auch wieder für die Minis „Ran an den Ball“. Die Isis waren zu Gast in Süd/Blumenau, die ein tolles Spielfest aufzogen. Allach war der erste Gegner und wurde auch gleich mit 3:15 weggeputzt. Auch Ottobrunn konnte nicht wirklich mit den toll aufspielenden Isis mithalten und so ging auch das zweite Spiel klar mit 2:18 an die...

Weiter lesen...

LL wB2 TSV Ismaning – SG Auergach/Pegnitz 28:19 (15:8)

Bei ihrem letzten Heimspiel wollten die Mädels wohl noch mal zeigen was in ihnen steckt. Allen voran Steffi Apfelbeck, die diesmal von Beginn an im Tor stand und gleich die ersten drei Angriffe und einen 7er der Gegnerinnen souverän parierte. In der 4. Minute brachte Kaja Bockholdt die Isis mit einem schönen Tor aus dem Rückraum in Führung. Alicia Nagel, Naatija...

Weiter lesen...

Ohne etatmäßige Kreisläuferin chancenlos

Schon bei der Anreise nach Nürtingen war klar, dass der TSV einen schweren Stand haben würde, denn das Team von Trainer Bernd Rösch musste ohne "echte" Kreisläuferin nach Baden-Württemberg fahren. Lisa Frank (Klassenfahrt), Wiebke Orth und Conny Schmid (beruflich verhindert) sowie Tanja Grosser und Kathi Tischler (Kreizbandriss) allesamt nicht im Kader und auch Jenny...

Weiter lesen...

Kempa Corner 1/2013 – der etwas andere Rückblick mit Ironie, Wortwitz und Kuriositäten

Hier sind wir mal wieder, die Kolumne auf handballismaning.de meldet sich zurück, es ist ja auch viel passiert, nicht nur im Gemeinderat. Der erste Titel ist eingefahren! Die weibliche B-Jugend wurde souverän Bayerischer Meister und darf sich nun auf die weiteren Spiele um die Deutsche Meisterschaft freuen. Es werden also wieder die besten Teams - wahrscheinlich aus...

Weiter lesen...

Damen III weiterhin in der Erfolgsspur.....

TSV Milbertshofen:TSV Ismaning III 19:28 Die Damen III sind momentan nicht zu bremsen. Vergangenen Samstag war man zu Gast bei Milbertshofen, wo uns nun auch wieder diesselbe Schiedsrichterin aus dem Hinspiel pfiff, wo sich unsere Kaori schwer verletzte. Nachdem man aber das Nachholspiel relativ knapp mit 18:15 gewann, ging man diesmal gewarnt in die Partie. Das Spiel...

Weiter lesen...

Die Leiden des Bernd Rösch

Ismanings Trainer Bernd Rösch ist momentan nicht wirklich zu beneiden. Jede Woche muss er improvisieren, vor jedem Spiel erhält er neue Absagen. Waren es vor Wochenfrist - neben den Langzeitverletzten Grosser, Tischler und Inajetovic - Caro Neckar und Tine Königsmann, die sich in den Urlaub verabschiedet hatten, so muss Rösch an diesem Wochenende auf die erfahrenen...

Weiter lesen...

Vorbericht weibliche C: Isis gegen Regensburg – Sonntag, den 03.03.2013, 11 Uhr

Vorgezogene Meisterfeier für Regensburg oder Sieg der Isis? Regensburg ist in dieser Saison bisher das spielerisch beste und souveränste Team der Bayernliga. Im Gegensatz zu anderen Teams, die wie Nürnberg ihre Mannschaft vom Spielbetrieb einen Tag vor dem Auswärtsspiel in Ismaning abmelden oder wie Anzing, die zum Auswärtsspiel in Regensburg nicht angetreten sind,...

Weiter lesen...

Vorbericht weibl. B-Jugend Isis gegen Haunstetten – Samstag, 02.03.2013, 14 Uhr

Grund zum Feiern?  Entscheidendes Spiel? Haunstetten ist für die weibliche B-Jugend der Gegner der hartnäckigste Verfolger um die Bayerische Meisterschaft. Derzeit haben die Isis einen Vorsprung von 4 Punkten, weil sie alle bisherigen Spiele gewannen, auch das Hinspiel in Haunstetten mit 7 Toren Unterschied und die Schwaben auch noch im Spiel gegen Würm einen...

Weiter lesen...

HC München 2010 : SC Unterpfaffenhofen-Germering 27 : 17

Nachdem man in der Rückrunde bisher alle Heimspiele gewonnen hatte, wollte man diese Serie auch im Ausweichspielort Osterfeldhalle gegen Unterpfaffenhofen-Germering fortsetzen und zeigen, dass die Niederlage im Hinspiel mehr als unglücklich war. Das Spiel begann auf beiden Seiten nervös mit zahlreichen technischen Fehlern und vor allem unplatzierten Torwürfen, so...

Weiter lesen...

DHB setzt Isis in die Jugendbundesliga - ohne Quali

Glückwunsch Isis, Glückwunsch Würmer, Glückwunsch Gröbis - das Konzept einer Kooperation zwischen mehreren Vereinen im Münchner "Speckgürtel" unter der Lokomotive TSV Ismaning hat großen Gefallen beim DHB gefunden, sodass die Verantwortlichen des Spielbetriebs im DHB den TSV Ismaning als eines von NUR 16 Teams deutschlandweit in die neue Jugendbundesliga der...

Weiter lesen...

H2 gelingt Wiedergutmachung – deutlicher 32:24 Sieg gegen Allach 2

Nach der peinlichen und absolut unnötigen Niederlage gegen die HSG München West 2 in der Vorwoche, war am Samstag Widergutmachung gefordert. Doch mit Allach 2, spielte eine junge hungrige Mannschaft in Ismaning vor, mit der man in den letzten Jahren immer wieder Schwierigkeiten hatte. Schon im Hinspiel musste man als ungeschlagenen Tabellenführer alle Register ziehen,...

Weiter lesen...

Damen 2: wichtiger 24:23 Sieg über Blumenau (15:12)

vergangenen Samstag bestritten die Damen 2 ihr Heimspiel gegen die SG Süd Blumenau. In einem weiteren wichtigen Spiel gegen den Abstieg konnte sich zu Beginn der Partie keine Mannschaft absetzen. Bis zum 8:8 sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie. Dann zeigten die Isis, was man sich vorgenommen hatte. Einfache Ballgewinne verhalfen zu schnellen Kontertoren über...

Weiter lesen...

Waiblingen bestraft technische Fehler der Isis eiskalt

Bernd Rösch hatte seine Mädels gewarnt. Gewarnt vor eigenen technischen Fehlern. Und davor, dass diese von Waiblingen eiskalt bestraft werden. Und gleich die ersten vier Gegentreffer resultierten aus Tempogegenstöße - die Isis machten es den Gästen zu Beginn recht leicht sich einen komfortablen Vorsprung heraus zu werden. Beim 5:11 hatte Rösch genug gesehen -...

Weiter lesen...