News Archiv 2013

B2 setzt Siegesserie fort

Jugend: weibl. B2 (ÜBOL) TSV Allach 09 : TSV Ismaning                            12 : 26  (06 : 14) Sieg gegen unterlegenen, aber auch geschwächten Gegner (Erkrankung der etatmäßigen Torhüterin, kurz vor Spielbeginn und viele verletzte Spielerinnen! Auf diesem Wege   - Gute Besserung -  von den ISIS) Hatten die B2 Mädels im letzten...

Weiter lesen...

TSV Ismaning - SV Anzing 21:9

D-Jugend w gewinnt souverän An diesem trüben Novembersonntag, dem 24.11.13, widerstanden die Mädels dem trüben Eindruck des Tages dennoch und gewannen schließlich nach einem ruhigen Spiel mit Abstand souverän mit 21:9. Bravo! Jeanette Jäkel und Veronika Mandelmeier als Torwartinnen verhinderten geschickt, dass die Anzinger Spielerinnen nicht über die 9 Tore...

Weiter lesen...

Damen 2 schlagen sich mal wieder selbst - Unentschieden in Günzburg

Von der Tabelle und auch vom Leistungsniveau beider Mannschaften hätte eigentlich ein Ismaninger Sieg in Günzburg rausspringen sollen. Am Ende stand ein 24:24 Unentschieden auf der Anzeigetafel, worüber die Isis noch froh sein müssen. Ein völlig ausgeglichenes Spiel war das Landesligaspiel der Damen 2 in Günzburg. Auf Ismaninger Seite passierten über die gesamte...

Weiter lesen...

mC - ÜBoL: HSG Isar-Mitte - TSV Ismaning: 43-27

27 Toren im Angriff reichen häufig um ein Handballspiel zu gewinnen. Wenn der Gegner aber gleichzeitig 43 Tore wirft, ja dann ..... Die mC fuhr letzten Samstag (23.11.) nach Neufahrn um dort gegen die bis dahin noch ungeschlagene HSG Isar-Mitte, ein Zusammenschluss der Sportvereine Freising und Neufahrn zu spielen. Nachdem das letzte Heimspiel vor einer Woche...

Weiter lesen...

A2-Mädels bleiben Bayernliga - Spitzenreiter

Die Mädels der weiblichen A-Jugend haben ihr Heimspiel am vergangenen Sonntag mit 32:27 gegen den TV Gundelfingen gewonnen und stehen weiterhin verlustpunktfrei an der Tabellenspitze der Bayernliga. Im Vorspiel kämpften die B-Jungs sehr euphorisch den HC Erlangen nieder - Gratulation Jungs - doch die A-Mädels konnten diese Euphorie nur in den ersten 10 Minuten...

Weiter lesen...

Das Kreuz mit dem Liveticker

Ich frage mich manchmal, wo lag der Fehler. War es im Elektro-Fachhandel, als der nette Verkäufer dem unbedarften  Mediendeppen zu einem Tablet-PC riet weil der über ein schönes großes Tastenfeld verfügt im Gegensatz zu einem Handy und der Mediendepp sagte, er will erst mal ein Handy, da ihm der Sprung von nix gleich auf Tablet-PC zu groß erschien? Nein,...

Weiter lesen...

Bayernliga mB: TSV Ismaning schlägt im Spitzenspiel HC Erlangen mit 25:16 Toren

Was war das für ein Spiel, der 2. TSV Ismaning gegen den 3. HC Erlangen. Eine packende Partie zweier Spitzenmannschaften in der Bayernliga. Beide Teams schenkten sich in der Defensive nichts, es wurde mit entsprechender fairer Härte in die Zweikämpfe gegangen. Nicht umsonst standen sich die beiden besten Defensivmannschaften der Bayernliga gegenüber. Unsere Jungs...

Weiter lesen...

Vorbericht TSV Ottobeuren : TSV Ismaning

Endlich sind die meisten Damen wieder dabei. Neben den Langzeitverletzten fällt am kommenden Wochenende nur noch Sophie Pramberger aus. Das war in der letzten Zeit nicht oft so. Der Gegner steht mit 6:12 Punkten am Ende der Tabelle, trotzdem erwarten die Isis kein leichtes Spiel. Alle Punkte der Allgäuerinnen wurden vor heimischer Kulissse gewonnen. Für ESV Regensburg...

Weiter lesen...

Vorbericht Bayernliga mB: Sonntag, 24.11.2013 11:00 Uhr Hölle Süd gegen Erlangen

Liebe Handballfreunde, am Sonntag kommt es zum nächsten Duell in den oberen Tabellenregionen, der 2., wir gegen den 3., Erlangen. Nun wird es sich zeigen, ob wir oben mithalten können. Es bedarf einer kompakten Mannschaftsleistung um sich gegen Erlangen zu behaupten. Es sollte am Sonntag alles passen, die Einstellung, die Härte in der Abwehr und eine Taktik, die den...

Weiter lesen...

Minis bei ihrem ersten Auswärtsauftritt

Nachdem sich die Minis vor einigen Wochen vor heimischen Publikum glänzend präsentierten (3 Siege, 1 Niederlage) ging es vergangenen Samstag (16.11.2013) zum TSV Allach. Gleich im ersten Spiel zeigten die Jungs und Mädels was sie drauf haben und besiegten den TSV Ottobrunn mit 13:3. Diesen Ansporn nahmen die Kids dann auch gleich mit ins zweite Spiel gegen den SV...

Weiter lesen...

gemischte E1-Jugend in Ebersberg

Auch die gemischte E1-Jugend durfte vergangenen Sonntag wieder ran an den Ball. Mit voll besetztem Kader ging es Richtung  Ebersberg , wo man gegen Taufkirchen, Ebersberg, München Ost und Unterhaching antreten musste. Obwohl es bereits Nachmittag war verschliefen die Isis die ersten beiden Spiele gegen Taufkirchen und Ebersberg komplett. In der Abwehr zeigten die Jungs...

Weiter lesen...

Peinliche Niederlage gegen Blumenau....

geschrieben von Manu L. TSV Ismaning III 19:23 SG Süd/Blumenau II Es war kein schönes Spiel, das die Damen 3 am Samstagnachmittag in heimischer Halle gegen die SG Süd/Blumenau II ablieferten, da waren sich Zuschauer, Spielerinnen und Trainer einig. Doch manchmal reicht auch eine schlechte Leistung noch aus, um ein Spiel zu gewinnen. Dies war gegen die Mannschaft aus...

Weiter lesen...

B2 gewinnt gegen Unterhaching

Jugend: weibl. B2 (ÜBOL) TSV Ismaning : TSV Unterhaching                                           27:10   (13:6) Trotz des frühen Spielbeginns starteten die Ismaninger Mädels motiviert und wach in das Spiel. Schien anfangs noch ein Kräftegleichgewicht zwischen den beiden Teams zu herrschen, konnte sich Ismaning schon nach...

Weiter lesen...

Weibl. C Bayernliga: Unglückliche Niederlage

Eine unverdiente und unnötige Niederlage (22:24) mussten die C-Mädels am Sonntag, 17.11., in Regensburg hinnehmen. Durch das unerfahrene Schiedsrichter-Pärchen (es war angeblich ihr erstes Bayernliga-Spiel) und ihre gerade zu Ende des Spiels äußerst fragwürdigen Entscheidungen war es den Isis nicht mehr möglich, zumindest ein Unentschieden herauszuholen. Doch...

Weiter lesen...

Weiblich D-Jugend gewinnt gegen Taufkirchen 18:13

Nach längerer Spielpause gerieten die Mädels zunächst in Rückstand, glichen aber schnell aus und gaben die Führung bis Spielende nicht mehr aus der Hand. Das Zusammenspiel klappte gut und die Abwehr stand stabil. So ging es mit 10:6 in die Pause. Konzentriert wurde auch in der zweiten Hälfte zu Werke gegangen und sicherte das doch recht deutliche Endergebnis. Einen...

Weiter lesen...