News Archiv 2019

Damen 2: Unentschieden gegen Tabellennachbarn 29:29

Am vergangenen Sonntag waren die Damen 2 bei dem direkten Kongruenten HSG B-ONE zu Gast. Konzentriert starteten die Mädels mit einer 2:0 Führung, diese konnten sie bis Mitte der ersten Halbzeit bei behalten. Nach schwachen 6 Minuten gingen die Gastgeberinnen nach einem 6:0 in Führung, die sie bis zur Halbzeit hielten. In der Halbzeit heiß es: in der Abwehr die...

Weiter lesen...

Damen 3: Hart erkämpftes Unentschieden in Forstenried

Nach dem Sieg vergangene Woche gegen den Tabellenersten ging das Team Schee motiviert in die Partie gegen den Gegner aus Forstenried. Doch bereits ab der ersten Minute war eine hohe Unkonzentriertheit zu spüren. Einige technische Fehler und Lücken in der Abwehr brachten das Team Schee aus dem Konzept. Durch eine Umstellung auf eine 6:0 versuchte man so, mehr...

Weiter lesen...

Bye Bye E-Jugend- D-Jugend wir kommen!

Am gestrigen Sonntag Nachmittag sollten die Mädels des Jahrgangs 2008 auf ihrem letzten Heimspielfest ihrer E-Jugend Saison die Chance bekommen, all ihr Können noch einmal vor Eltern, Großeltern und Freunden zu zeigen. Im ersten Spiel gegen den F.C. Bayern München ging man durch ein kurioses Tor in Rückstand. Doch statt zu verkrampfen, zeigten die Mädels mit...

Weiter lesen...

Damen 1: Verdiente Niederlage bei der SG Mintraching/Neutraubling

Lang ersehnt - endlich da: Letzten Samstag stand für unsere Damen 1 das letzte Auswärtsspiel ohne Harz an. Negativ beeinflussen lässt man sich davon aber schon lange nich mehr. Mit guter Stimmung und einer positiven Einstellung gingen unsere Mädels in's Spiel. Es entfaltete sich ein offener Schlagabtausch, bei dem erst die Gäste eine 2-Tore-Führung herausspielen...

Weiter lesen...

Dämpfer für die Herren 1 in Simbach am Inn – in entscheidenden Phasen fehlte die Cleverness

Am Samstag, 16. März 2019 um 18.00 Uhr wartete eine große Herausforderung im Süden Niederbayerns auf unsere Herrenmannschaft – der TSV Simbach. Eine wahre Odyssee über viele Dörfer brachte die Truppe von Rudolf Heiss und Christoph Ilg an das große Schulzentrum in die Richard-Findl-Halle. Personell waren die Ismaninger heute leider nicht gut aufgestellt, der Kader...

Weiter lesen...

mC: Vorgezogener Sonntagskrimi

Nach Eröffnung durch den Gegner Milbertshofen zeigte Flo gleich mal mit einer Glanzparade, dass Durchkommen nicht gleich Treffer heisst. Nach schnellem 1:1 passierte dann erstmal fast 5 Minuten nichts im Netz, zu oft ging der Ball verloren. Erst dann wurden Tore auf beiden Seiten erzielt  -und direkt wieder ausgeglichen. So blieb es spannend bis zum 4:4, wo Ismaning...

Weiter lesen...

Dritter Sieg in Folge – nach starker 2. Halbzeit gelingt den Isis die Revanche gegen den TSV Ottobeuren

Heimspieltag am Samstag, 9. März 2019 in der „Hölle Süd“ – zu gewohnter Zeit um 19.30 Uhr standen sich zwei Bayernliga-Absteiger auf dem Spielfeld gegenüber. „In den letzten Jahren gab es immer spannende Duelle gegen den TSV Ottobeuren. Das Hinspiel in der Landesliga haben wir allerdings hoch verloren, weil wir einfach schlecht gespielt haben. Uns trennen...

Weiter lesen...

Damen 1: Familienfrieden im Hause Bamberger ist gesichert

Am Samstag-Abend um 17:30 empfingen unsere Damen 1 ihre Gegnerinnen aus Bayreuth. War man im Hinspiel noch mit 4 Toren unterlegen, wollte man an diesem Wochenende die zwei Punkte sichern. Dafür gab es natürlich einen guten Grund. In seiner Ansprache sagte Trainer Flo Bamberger, dass wir gewinnen müssen, weil sein Opa ist ja da! Und wenn das Team schlecht spielt und...

Weiter lesen...

LL wB unglückliche Niederlage gegen HSG B-ONE

Nach 2 verlorenen Nachholspielen in der Woche vor den Faschingsferien (Auswärtsspiel gegen Herrsching am 27.02.19, Heimspiel gegen Landshut am 28.02.19) ging es am letzten Sonntag daheim gegen die HSG B-ONE. In der Hinrunde hatten die Isis diese bezwungen und es war klar, dass von Seiten des Gegners noch eine Rechnung offen war. Dies merkte man gleich von Anfang an. Den...

Weiter lesen...

Damen 2: Verdienter Sieg gegen den Tabellenvierten (36:31)

Am vergangenen Samstag empfing die Damen 2 den Tabellenvierten Blumenau in der Ismaninger Realschulhalle. Von Beginn an waren die Gastgeberinnen in der Abwehr hell wach, konnten Ballgewinne zu schnellen Toren nutzen, und auch im Positionsangriff gegen eine zu Beginn recht offensive Deckung der Gäste wurden die herausgespielten Chancen gut verwertet. So spielten sich die...

Weiter lesen...

Nachtrag: Männliche D2 Jugend TSV Ismaning – TSV EBE Forst United II, 10.03.2019

Trotz recht stürmischen Wetterverhältnissen konnte das Team der männlichen D2 Jugend um Manfred, Matze und Franz am Sonntag, den 10.03.2019, die Partie gegen Ebersberg mit einer leichten Verspätung um 12:35 Uhr starten. Von Beginn an lieferten sich die beiden Teams ein Kopf an Kopf Rennen. Aufgrund der starken Abwehr der Ebersberger konnten die Ismaninger trotz Ihrer...

Weiter lesen...

Heimseig Damen III gegen den ungeschlagenen Tabellenführer 25:22

30:0 Punkte der Gastmannschaft ist natürlich eine Ansage doch davon ließ sich Team Schee nicht beeindrucken, denn auch wir können Handball spielen ;) Zu Beginn hatte man einige Startschwierigkeiten, so dass es zwischenzeitlich 3:7 stand. Es schien zunächst, als ob die Heimmannschaft mit der temporeichen und agilen Spielweise von Jahn München nicht mithalten könnte....

Weiter lesen...

Pflichtsieg beim Tabellenschlusslicht

Nach dem Sieg vor heimischer Kulisse gegen den TV Immenstadt, sollten in Haunstetten zwei weitere Punkte folgen. Auch diesmal galt es, den Gegner nicht zu unterschätzen und das eigene Spiel auf das Feld zu bringen. Mit dieser Einstellung starteten die Isis stark in die erste Hälfte und so stand es nach rund sechs Minuten 4:1. In den folgenden sieben Minuten gelangen...

Weiter lesen...

„Nachwuchs in Ismaning so stark, dass gleich 2 tolle Mannschaften gestellt werden können“

Am vergangenen Sonntag organisierte der TSV Ismaning in der Realschulhalle ein eigenes Spielfest. Die kurzfristige Absage eines Gastvereins stellte kein größeres Problem dar. Zum Glück ist die männliche E-Jugend nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ so stark aufgestellt, dass man sofort eine zweite starke Mannschaft aufstellen konnte. Die Jungs top...

Weiter lesen...