News Kategorie "Allgemein"

Herren 1: TSV Ismaning : TV Immenstadt 33:25 (19:14)

ISIS siegen im letzten Vorrundenspiel klar gegen den TV Immenstadt und sichern sich die Herbstmeisterschaft. Am Samstag den 15.12.12 ging es um 17:30 Uhr gegen den TV Immenstadt in das letzte Vorrundenspiel. Die Marschrichtung war ganz klar auf Sieg und Herbstmeisterschaft ausgelegt. Leider musste man kurzfristig durch Krankheit auf Markus Neubauer verzichten. Die...

Weiter lesen...

Ismaning : HSG München West 16:12 (7:6)

Weniger ist mehr Letzten Samstag hatten die Isis ihr letztes Punktspiel in diesem Jahr zu bestreiten. Gegen die HSG München West, die dem TSV in der Tabelle dicht auf den Fersen ist, sollte laut ihrer Devise noch einmal „Alles gegeben werden“. Doch in den ersten 30 Minuten wollte das nicht so richtig gelingen. Weniger ist mehr, lautete da eher  das Vorhaben beider...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : HSG Würm - Mitte 20 : 24 (08 : 11)

Als Tabellendritter mit bisher einem verlorenen Spiel empfing Ismaning den Tabellenzweiten. Den Isis war anzumerken, daß es sich um ein wichtiges Spiel handelte, sie wirkten aufgeregt und hektisch. Den Würmern gelang es davonzuziehen, scheiterten die Isis doch ein ums andere Mal an dem hervorragenden Keeper der Gäste. Doch die Heimmannschaft kämpfte eisern und gab das...

Weiter lesen...

Bayernliga mC: Souveräner Tabellenführer HC 2010 München gewinnt in Haunstetten 33:22

Bayernliga mC: TSV Haunstetten - HC 2010 München 22:33 Es war ein gutes Spiel von unserer Mannschaft. Sie kombinierten und zeigten dem Gegner wie Handball gespielt wird, nämlich über Zusammenspiel und nicht über Einzelaktionen. Unsere Jungs kombinierten, egal wie sie auf dem Feld standen. Benedikt Kellner zu Dominik Röttger, der zu Daniel Fiederer, Tor. Mark Simon...

Weiter lesen...

Herren 1: TSV Ismaning : HSG Würm-Mitte 35:28 (20:11)

Starke 40 Minuten reichen für den Sieg! Nachdem deutlichen Sieg in der letzten Woche gegen Niederraunau stand an diesem Samstag das Auswärtsspiel gegen den Aufsteiger HSG Würm-Mitte an. Auf dem Papier fiel die Favoritenrolle klar an die ISIS, jedoch galt es mit dem nötigen Ernst und der richtigen Einstellung in das Spiel zu starten, da gerade im letzten Spiel die...

Weiter lesen...

Vorbericht mC-Bayernliga: TSV Haunstetten - HC 2010 München

Vorbericht Bayernliga mC: TSV Haunstetten  - HC 2010 München Der Letzte gegen den Ersten, nach der Papierform eindeutig, aber die Ergebnisse vom letzten Wochenende haben gezeigt, in dieser Liga kann Jeder Jeden schlagen. Bis auf Ivan Karajica sind alle fit, trotz allem Youngsters, Vorsicht, Konzentration von der ersten Minute weg. Es sollte ein sicheres Spiel...

Weiter lesen...

ESV Regensburg : TSV Ismaning 30 : 24 (16 : 12)

Erste Niederlage gegen favorisierte Regensburgerinnen Die Isis mußten im Spiel gegen den ESV 1927 auf zweieinhalb wichtige Spielerinnen verzichten (Sara Lutz nur begrenzt einsetzbar und Lara Wittmann und Mona Hennig verletzt) und sie wußten, was auf sie zukommen würde. Doch die Einstellung gegen die hochfavorisierten Regensburgerinnen – durchweg körperlich...

Weiter lesen...

7 x 97 + 99 = ISIs gewinnen in der LL Nord gegen den HC Cadolzburg mit 23:20

7 x 97 + 99 = 778. Es war aber auch das Aufgebot der Ismaninger Mädels für die letzte Hinrundenbegegnung gegen den HC Cadolzburg. Nattija Jörges und Steffi Apfelbeck verletzt, unsere 98’er Mädels mit der wC1 parallel in Regensburg, da wird’s schön langsam eng. Vielen Dank an Terry Pfründer von der wC2 für’s Aushelfen. Mit dem Wissen, dass der HCC als einziges...

Weiter lesen...

Unnötige Niederlage, ESV 1927 Regensburg : TSV Ismaning 32:25 (16:12)

Am vergangenen Sonntag mussten die Isis ohne Helena Lorenz (verletzt), Carina Edlbauer (verletzt), Theresa Bauer (B1), Kirsten Walter (B1), Melanie Leitl (B1) und Julia Bähr in Regensburg antreten. Man fand sehr schleppend in das Spiel, was der Gegner sofort zu einer 5:0 Führung nutzte. Technische Fehler, im Angriff vergab man viele Torchancen und in der Abwehr wurde...

Weiter lesen...

Minis zu Gast in Anzing

Endlich ging es auch bei den Minis wieder rund. Beim letzten Spielfest in diesem Jahr war man zu Gast in Anzing. Zu Beginn ging es gegen die starken Ostler. Die Isis hielten anfangs noch gut mit ehe sich der TSV München Ost dann Tor um Tor absetzte. Am Ende stand eine 19:7 Niederlage zu Buche. Die Jungs und Mädels ließen die Köpfe aber nicht hängen und so konnten die...

Weiter lesen...

Nächste bittere Niederlage der Damen 2

Am vergangenen Samstag reisten die Mädels der 2ten Damenmannschaft der Isis zur HSG Würm Mitte. Nach der 1 Tore Niederlage im vergangenen Heimspiel gegen Dietmannsried war man auf Wiedergutmachung bedacht. Das Spiel begann sehr ausgeglichen. In einer temporeichen und guten Partie zeigten die Isis eine tolle Mannschaftsleistung. Lediglich die Chancenverwertung konnte man...

Weiter lesen...

Damen 3: FC Bayern II : TSV Ismaning III 23:14 (10:8)

Not gegen Elend Die Zilch-Truppe war am Samstag unterwegs zum "großen" FC Bayern. Man wollte für den "blauen" Trainer die Punkte einholen. Was war aber an diesem Nachmittag los? Sie spielten in der ersten Halbzeit noch einigermaßen gut mit, obwohl man hier schon sah, dass die Kräfte nach lassen würden und irgendwie auch der Ball nicht ins Tor wollte. Die Isis...

Weiter lesen...

Weibliche C-Jugend Bayernliga / Schweres Auswärtsspiel am 09.12.2012 in Regensburg

Unsere Mädels haben bisher alle Saisonspiele gewonnen. Die schwersten beiden Vorrundenspiele stehen noch bevor, zunächst gegen Regensburg und eine Woche später gegen Würm. Regensburg ist ebenfalls noch ungeschlagen, Tabellenführer und nach einhelliger Meinung eindeutiger Favorit für die Bayerische Meisterschaft.   Das anstehende Spiel in Regensburg müssen...

Weiter lesen...

Herren 1 Kalender - jetzt NEU mit Presseartikel und 3 weiteren Fotos

Ein Mattenwagen steht vor der roten Ziegelsteinwand, eine langweilige Szene? Nein, denn um den Mattenwagen gruppieren sich SPLITTERFASERNACKTE Herren 1 Spieler und posen in die Kamera für ihr eigenes Saison-Special! Es handelt sich um einen Kalender mit sexy Posen, erotischen Fotos und vieeeel nackter Haut! Mehr wird aber nicht verraten. Jeder der die Spieler der Herren...

Weiter lesen...

Herber Rückschlag für die weibliche A-Jugend

Am vergangenen Wochenende musste die A1 in Haunstetten einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Die in den letzten Spielen überragende Helena Lorenz verdrehte sich in einer 1 gegen 1 Situation ohne Fremdeinwirkung das linke Knie. Der erste Verdacht bestätigte sich, das Kreuzband ist gerissen. Auf diesem Weg wünschen wir Ihr alles alles Gute, eine gute Operation und eine...

Weiter lesen...