News Kategorie "Allgemein"

Männl. D Jugend siegt am Ende souverän im Spitzenspiel und bleibt Tabellenführer

HC 2010 München : TuS Raubling 29:16 (11:8) Hochmotiviert gingen die Jungs um das Trainergespann Zeman/Deimel in die Partie gegen den TuS Raubling, wobei man auch nichts anderes erwarten konnte, denn es war das absolute Spitzenspiel Erster gegen Zweiter. Den besseren Start erwischten allerdings die Gäste aus Südbayern, die bis zum Ausgleich in der 8. Minute immer ein...

Weiter lesen...

DHB Ehrung am 25.2. - Siegel "DHB ausgezeichnete Jugendarbeit" an Isis!

Der TSV Ismaning wird vom Deutschen Handballbund am kommenden Heimspieltag - genauer am Samstag, den 25.2. ab 17:15 Uhr mit dem Gütesiegel "Ausgezeichnete DHB-Jugendarbeit" ausgezeichnet. Die Ehrung wird nach der Landesligapartie der Herren im kleinen, feierlichen Rahmen mit vielen Jugendlichen stattfinden. Dazu haben alle Ismaninger Jugendspieler freien Eintritt zur...

Weiter lesen...

Vorberichte weibliche Jugenden 4./5.4.2012

Großeinsatz für fast alle weiblichen Jugenden - nur C2 ist in der BOL OBerbayern spielfrei. Den Reigen eröffnet in der Hölle Süd die weibl. C1 in der Bayernliga Mitte gegen den Tabellendritten aus Traunreut am Samstag 4.2. um 14.00 Uhr. Ebenfalls zuhause am Sonntag um 11.45 Uhr kämpft weibl. D auf die Mädels aus Allach. Alle anderen Mannschaften müssen am Sonntag...

Weiter lesen...

HC 2010 München : MTV Stadeln 21 :29

Unter schlechten Vorzeichen stand das Spiel gegen den Tabellenführer aus Stadeln, hatte man doch zahlreiche Ausfälle zu beklagen: David verletzt, Julian verhindert, Frank gesperrt und dazu noch Berni und Dani wegen Krankheit nur sehr eingeschränkt einsatzfähig. Gleichwohl bissen sich die Jungs von Beginn an in das Spiel. Zunächst hatte man gegen die quirligen und...

Weiter lesen...

Damen 2 verlieren gegen Aichach deutlich mit 30:24!

TSV Aichach - TSV Ismaning II 30:24 (13:12) Ohne Training geht’s einfach nicht, das sollte spätestens nach dem Spiel am vergangenen Samstag beim TSV Aichach jeder Spielerin der Damen 2 klar sein. Mit acht Leuten, darunter zwei Torhüter, kann man keine ordentliche Spielvorbereitung in Form von Spielzügen etc. machen. Das machte sich dann auch im Spiel bemerkbar, wenn...

Weiter lesen...

HC 2010 München : TSV Friedberg 35:28 (14:15)

Die erste Halbzeit war von Defensiv- und Offensivphasen geprägt. Sehr schnell geriet man in Rückstand, der auf drei Tore Unterschied anstieg. Die Defensive fand ihre Stärke, und hätte man in der Offensive konzentrierter geworfen, wären wir mit einem Torvorsprung vorne gelegen. So aber stand es nach 25 Minuten 14:15 für die Gäste aus Friedberg. HZ 14:15 Das Spiel...

Weiter lesen...

SV Bruckmühl - TSV Ismaning 8:22

Im zweiten Spiel der Rückrunde der BOL traf die weibliche D-Jugend auf den SV Bruckmühl. Von Beginn an waren die Isis die überlegene Mannschaft. Besonders in der ersten Halbzeit spielten die Mädels recht konzentriert und bewegten sich - nach Aufforderung ihrer Trainerin Birgit Blauschies - auch ohne Ball ganz ordentlich. Die Bruckmühler Spielerinnen zeigten kaum...

Weiter lesen...

SV 1880 München - TSV Ismaning III 21:21 (12:7) - Unentschieden erkämpft!

  Am vergangenen Sonntag war es endlich so weit und auch die Damen III durften ihre Startlöcher verlassen und endlich wieder Handball spielen. In der ersten Halbzeit kamen die Isis irgendwie nicht in die Gänge. Zwar konnte man das erste Tor der Partie in der Folge eines schönen Spielzuges erzielen, doch der Gegner legte schnell nach. Der Gegner kam leider immer...

Weiter lesen...

2 x Danke nach Lohr

Ein doppeltes Dankeschön von der weiblichen A2-Jugend nachträglich noch nach Lohr. Zum einen für die unbürokratische Zustimmung der Mannschaftsverantworltichen zur Spielverlegung, da unsere 96-er ja vergangene Woche mit4 Spielerinnen beim Länderpokal vertreten waren - grins: zum Dank ließen wir ja einen Punkt dort -, zum zweiten an die sympathischen und sehr fairen...

Weiter lesen...

Ein verlorener oder ein gewonnener Punkt?

weibliche A-Jugend Landesliga Nord TSV Lohr : TSV Ismaning II 23 : 23 (7 : 15) Betrachtet man die 1. HZ, war es sicher ein verlorener Punkt: ruhig spielten die ISIs ihre Angriffe herunter, standen sicher in der Abwehr, und im Tor glänzte Theresa Bauer. Souverän wurden die Bälle von Helli auf Rechtsaußen und Maja auf Linksaußen verwandelt. Nach der 2. Halbzeit...

Weiter lesen...

TSV Haar : TSV Ismaning2 14:31

Stark verbessert im Vergleich zum Hinspiel zeigten sich die Ismaninger Mädels gegen den TSV Haar. Dabei konnte vor allem das Tempospiel überzeugen. Zunächst tat man sich gegen Haar noch schwer und konnte sich nicht absetzen. Erst Mitte der ersten Halbzeit gelang es mehr Zug zum Tor zu entwickeln und ging dann auch schnell zur Halbzeit mit 14 : 8 in Führung. Die ersten...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : TSV Indersdorf 28:27 (13:10)

Ismaninger Herren gewinnen schweres Auswärtsspiel knapp aber verdient mit einem Tor. Am Samstagabend stand das Auswärtsspiel beim  Tabellenkellerkind TSV Indersdorf an. Die Vorzeichen standen für die Isis alles andere als gut, da mit Ingemar Pohl und Alexander Novakovic gleich 2 Abwehrexperten ausfielen. Dennoch kamen die Isis ganz ordentlich ins Spiel und konnten...

Weiter lesen...