News Kategorie "Allgemein"

TSV Ismaning : SV Bruckmühl 18 : 6 (6 : 5)

Zweiter Sieg im zweiten Punktspiel der BOL Die Krecken-Truppe  tat sich in ihrer zweiten Begegnung der Saison unerwartet schwer zu ihrem Tempospiel  zu finden. Nach den guten Leistungen im letzten Spiel waren die Erwartungen gegen den Tabellenvorletzten wohl zu hoch. Die Begegnung war ein Paradebeispiel für die alte Trainerweisheit „Spiele gewinnt man in der...

Weiter lesen...

Dritte Niederlage in Folge

Zum dritten Saisonspiel empfing die 3. Damenmannschaft des TSV Ismaning am vergangenen Samstag zu Hause den Erstplatzierten, den SV München Laim II. Nach den ersten beiden verlorenen Partien wollten die Isis in dieser Begegnung vor heimischem Publikum zeigen, dass sie den Willen am Siegen noch nicht verloren hatten. Ismaning startete unbeeindruckt ins Spielgeschehen und...

Weiter lesen...

Katastrophale Angriffsleistung vermasselt den Sieg für die Damen 2

Katastrophale Angriffsleistung vermasselt den Sieg für die Damen 2 Die ersten Minuten waren schon Sinnbildlich für die vermeintliche Spitzenpartie der Landesliga Süd. Die Damen aus Ismaning spielten über die gesamte Spielzeit eine hervorragende Abwehr, aber was im Angriff passierte hatte über weite Strecken des Spiels nichts mit Landesliganiveau zu tun. Gleich zu...

Weiter lesen...

Holpriger Start der ISIS in die Bayernliga

Bayernliga Mitte weibliche C-Jugend TSV Ismaning : ESV Regensburg 1927 Lange mussten die ISIs auf den Start in ihre 1. Bayernliga-Saison warten....und dann waren beide !! Torfrauen auf Schüleraustausch in USA. Rieseiges DANKEschön an Leonie Deread aus C2, die für Stefanie Apfelbeck und Daniela Wimmer im Tor in die Bresche sprang...Leonie, ohne Dich wären wir heute...

Weiter lesen...

Erfolgreicher Samstagmorgenausflug

Bayernliga weibliche B-Jugend Nürnberg 09 : TSV Ismaning 21 : 42 Ist die Konkurrenz schwach oder sind wir wirklich gut? Am frühen SAmstagvormittag in Nürnberg war sogar ausnahmsweise die Trainerin der Gäste zufrieden. Die ISIs hielten sich an die Vorgaben, agierten sehr aggressiv in der Abwehr, spielten mit nur 2 Auswechselspielerinnen bis zur 50. Minuten...

Weiter lesen...

Vorbericht: männliche Jugend C empfängt Tabellenführer Lauingen

Ein heißer Tanz wartet auf die Jungs vom Gespann Kellner/Schwer am kommenden Sonntag. Es kommt kein anderer Gegner als der amtierende Tabellenführer Lauingen in die Hölle Süd! Dies alleine sollte genügend Motivation für die Truppe sein, leider plagt das Team eine Verletzungsserie. Die Trainer erwarten leider negative Nachrichten von der medizinischen Abteilung...

Weiter lesen...

Isis helfen in der Not - Taufkirchner Heimspiele in Ismaning

Die Not war groß bei den Taufkirchnern Handballern, da beide Hallen am Samstag in Taufkirchen nicht nutzbar sind, aber einige Spiele stattfinden müssen. So hat der TSV Ismaning als Kooperationspartner einmalig ausgeholfen. Einzigartig wird wohl somit das Handballangebot am kommenden Wochenende in Ismaning bleiben mit 2 Landesliga Frauenspielen am Samstag Nachmittag in...

Weiter lesen...

Vorberichte weibliche Jugenden 15./16.10.

Weibliche B1 hofft, am Samstag in Nürnberg mit komplettem Kader antreten zu können. Die Nürnberger haben eine Vorverlegung des Spiels auf 11.00 Uhr beantragt. Beide Mannschaften mit den jeweiligen Auswahlspielerinnen liefern sich seit Jahren packende Duelle; da 2 Leistungsträgerinnen die Franken in Richtung Leipzig verlassen haben, liegt ein leichter Vorteil dieses...

Weiter lesen...

weibliche E-Jugend - Spielfest beim TSV Ebersberg

Am letzten Samstag durfte auch die weibl. E-Jugend wieder ins Spielgeschehen eingreifen. Leider müssen sich die Mädels auch in dieser Saison wieder in einer gemischten E-Jugendrunde behaupten. Da der Kader zur Zeit etwas dünn besetzt ist, musste man sich wieder Verstärkung aus den Reihen der Minis suchen. Durch Finn und Rafael konnten die Isis diesmal auch zwei...

Weiter lesen...

HC München 2010 : TSV Wendelstein 30:18 (11:8)

Schon im ersten Spiel gegen den TSV Rothenburg überzeugte die Mannschaft vor allem in ihrer Geschlossenheit. Dieser Eindruck setzte sich auch im 2. Saisonspiel gegen den TSV Wendelstein fort. Das Spiel begann ausgeglichen,  wobei der HC München immer mit einem oder 2 Toren in Front lag, sich jedoch nicht absetzen konnte. Dies lag vor allem an der mangelnden...

Weiter lesen...

Männer Landesliga - Status Quo und Ausblick aufs Heimspiel

[caption id="attachment_2878" align="alignleft" width="90" caption="Landesliga Rundschau Platz 1-5"][/caption] Nach vier Spieltagen ist unsere Mannschaft mit 6:2 Punkten mehr als furios gestartet und hält momentan den Titel „bester Aufsteiger“ inne. Doch kaufen können sich Franzi Deimel & Co von diesem Kleinerfolg noch nichts, außer, dass man sagen kann, der...

Weiter lesen...

weibl. A1 Jugend: TSV Ismaning gegen HSG Würm-Mitte 20:21

Erstes Heimspiel leider unglücklich verloren…. Viele Zuschauer fanden am Samstag den Weg in die heimische Halle, wo an diesem Tag leider nur 1 Spiel stattfand und die Fans wollte man am 1. Heimspiel natürlich nicht enttäuschen. Sehr nervös begannen die Ismaninger Mädels, wusste man doch, dass mit Würm-Mitte eine Mannschaft kam, die man auf keinen Fall...

Weiter lesen...

Niederlage im Pokalspiel

Am vergangenen Sonntag hatten die Isis auch noch ein Pokalspiel zu bestreiten. Trotz der Niederlage gegen die Allacher Damen am Vortag und etlichen Blessuren, traten die Isis hoch motiviert zu ihrem ersten Pokalspiel an. In der ersten Halbzeit waren beide Mannschaften ungefähr gleich auf, es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Damenmannschaften. Nicht zuletzt...

Weiter lesen...

Erstes Auswärtsspiel gegen TSV Allach kämpferisch verloren

  Diesen Samstag bestritten die Isis ihr erstes Auswärtsspiel der Saison gegen Allach. Es sollte kein leichtes Spiel werden, zumal der Gegner die vorherige Saison eine Liga höher gespielt hatte und somit als Favorit ins Rennen ging. Die Damen des TSV Allach konnten auch sofort mit mehreren Toren in Führung gehen, die Isis kamen erst nach ein paar Minuten ins...

Weiter lesen...

Knapp gewonnen!

Am 09.10.2011 traten die Isis zu ihrem zweiten Punktspiel in Allach an. Anfangs wirkten sie etwas verschlafen, was gleich eine 2:0 Führung der Allacher zur Folge hatte. Langsam und verhalten traten die Ismaninger Mädls dann aber den Allacher entgegen, da sie ja erst im September beim Turnier in Dachau knapp gegen diese verloren hatten. Doch trotz allem blieben sie...

Weiter lesen...