News Kategorie "Allgemein"

SV Bruckmühl - TSV Ismaning III 24:13

Am Samstag, den 12.02.2011 fuhren die Damen III um Trainer Zilch zum siebtplatzieren SV Bruckmühl. Nach einer guten Anfangsleistung und einer 2:0 Führung konnten die Isis mit den Bruckmühlern Damen leider nicht mehr mithalten und lagen zur Halbzeit 12:6 mit hinten. Auch in der zweiten Halbzeit fanden die Isis nicht die richtigen Mitteln um die Bruckmühler Abwehr zu...

Weiter lesen...

TSV Simbach : TSV Ismaning 16 : 28

Man war ja gewarnt: Vor 2 Wochen hatten die Simbacher Mädels bereits Würm-Mitte geschlagen. Dennoch agierten die ISIs zu früher Stunde am Sonntagmorgen sehr unkonzentriert, machten viel zu viele Fehler - Fehlwürfe, halbherzige Abwehr, 3 Siebenmeter verworfen -, was die Gastgeberinnen gnadenlos ausnutzten, so dass die ISIs schließlich sogar 7 : 8 hintenlagen, bevor...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II : BSC Oberhausen 28 : 18

Heute mussten die ISIs ohne Alicia Nagel beginnen: die Bayernauswahl-Spielerin, die in den letzten Spielen für durchschnittlich 10 Tore gut war, weilt seit heute mit der Schule im Skilager. Es konnte ja nichts mehr passieren...und so begannen die ISIs! Statt locker aufzuspielen, verhudelte man Ball um Ball, verschlief in der Abwehr, und schon führte Oberhausen mit 1 :...

Weiter lesen...

HCD Gröbenzell : Damen 1 16:25

Mit 25 : 16 (10 : 10) wurde das Derby gegen Gröbenzell vor 300 Zuschauern gewonnen. Am Samstagvormittag lichtete sich das Lazarett und so konnten 14 Spielerinnen nach Gröbenzell reisen. Fit waren jedoch erwartungsgemäß die angeschlagenen Spielerinnen nicht. Der Schlüssel zum Erfolg war auch diesmal die bärenstarke Abwehr. Wie auch im Hinspiel wurde die stärkste...

Weiter lesen...

Vorbericht: HCD Gröbenzell - Damen 1

So oder ähnlich könnte der Auftrag der Damen I beim nächsten Auswärtsspiel in Gröbenzell lauten. Eine turbulente Woche liegt hinter den Isis. Zuerst wollte Gröbenzell das kommende Spiel zu einem früheren Zeitpunkt spielen. Wir waren damit einverstanden und leider wurde dies auch auf die Homepage gestellt. Plötzlich war es den Nachbarn aus dem Münchner Westen doch...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : SV Bruckmühl 26:16

Für unsere D-Jungs ist ein Spiel, dass vor 12 Uhr angesetzt ist einfach zu früh. Wie in den letzten Partien verschlief man nun auch vergangenen Sonntag die erste Hälfte gegen Schlusslicht Bruckmühl. Viele technische Fehler, zu statisch im Angriff und in der Abwehr meistens einen Schritt zu langsam und nur einen Zwei-Tore Vorsprung (10:8). Das war das Ergebnis der...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II : SV-DJK Taufkirchen 25:24

Es war das von Trainer Gumz vorhergesagte Kampfspiel in dem sich beide Teams nichts schenkten. Dabei waren die Vorzeichen auf Ismaninger Seite nicht gerade rosig. Mit Laura Dombrowski fiel kurz vor dem Spiel, neben den eh schon verletzten Eva Köhler, Tizia Hirster, Martina Steinkohl und Carola Störch die 5. Spielerin aus. Somit lag die komplette Last im Rückraum auf...

Weiter lesen...

Ismaning : SV DJK Taufkirchen II 14:24

Ersatzgeschwächt traten die Isis am Sonntag Abend zum ersten Heimspiel gegen den Tabellen-Dritten, den SV-DJK Taufkirchen II an, um zu siegen und dem Tabellenplatz 8 näher zu kommen. Das Spiel begann sehr schnell und konditionsraubend, nicht zuletzt verursacht durch die zahlreichen Ballverluste im Angriff der Isis und der sich daraus resultierenden Tempogegenstöße...

Weiter lesen...

HSG Dietmannsried : HC Münches 2010 27:41

Einen in dieser Höhe nie erwarteten Sieg spielten die Jungs gegen den punktgleichen Tabellennachbarn aus Dietmannsried ein, ging doch das Hinspiel unentschieden aus. „Wir sind ein Team“ ist der Schlachtruf der C-Jugend und dies zeigte sich auf dem Spielfeld. Von Anfang merkte man an der Körpersprache, dass die Jungs das Spiel unbedingt gewinnen wollte, auch wenn Mark...

Weiter lesen...

Super Abwehrleistung der D1-Mädels

Am vergangenen Wochenende ging es gegen Haar, eine Mannschaft aus dem Mittelfeld. Die Mädels mussten zwar immer noch auf die kranke Lotta verzichten, aber es galt die prominente Unterstützung in der Person von Galileo-Reporter Aiman Abdalla auf der Tribüne von der Faszination des Handballsports zu überzeugen. Von Beginn an hatten die Haarer gegen die kompakt stehende...

Weiter lesen...

Damen 1 : HSG Würm Mitte 38:24

Am letzten Samstag spielten die Ismaninger Damen 1 gegen den Münchner Nachbar aus dem Süden der HSG Würm-Mitte. Dieser stand mit dem Rücken zur Wand, denn der letzte Tabellenplatz in der Bayernliga mit gerade mal 7 Pluspunkten war der Gegner bereits zum Siegen verdammt, denn der Abstiegskampf wird hart geführt. Doch diesem Unterfangen der HSG Frauen trat eine gut...

Weiter lesen...

TV Gundelfingen : TSV Ismaning 14 : 36

Unter den Augen zahlreicher ISI-Eltern - danke, Ihr steht halt immer hinter Euren Kindern! -starteten die ISIs souverän in HZ 1: Theresa im Tor kassierte hinter einer super Abwehr gerade mal 2 !!Gegentreffer in 25 Minuten. Teilweise spielten die ISIs richtig schönen Handball, Franzi Wittmann und Lisa Lutz gingen endlich einmal so richtig in die Lücken der gegnerischen...

Weiter lesen...

HCD Gröbenzell : TSV Ismaning II 22 : 30

Nach der knappen Qualifikation zur Landesliga hatte man noch befürchtet, zum Punktelieferanten für überwiegend 96-er-C-Jugenden zu werden. Doch die "kleinen" 97-er-ISIs straften alle Skeptiker Lügen: 2 Spieltage vor Ende der Saison stehen sie als Landesliga-Meister fest! 10 Minuten lang taten sich die ISIs in Gröbenzell schwer, dann war die Nervosität abgelegt, die...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : HSG Würm-Mitte 27 : 12

Unter den Augen von DHB-Trainerin Jugend Ute Lemmel hatten die ISIs keine Probleme gegen sehr ersatzgeschwächte Würmer Mädels die Tabellenführung zu verteidigen. Leider ließen sich die ISIs viel zu oft in der Abwehr "einlullen", und im Angriff wurde oft zu schnell abgeschlossen. In Abwehr und Angriff wurde kräftig durchgewechselt und verschiedene Formationen...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II : TSV Allach 24 : 12

Auch ohne Christine Königsmann (in B1 festgespielt) und Kirsten Walter (privat verhindert) verteidigten die C1-Isis alias B2 die Tabellenführung in der BOL Oberbayern. Probleme bereitete Allach den körperlich unterlegenen Gastgeberinnen nur insofern, als die Gäste im wahrsten Sinne des Wortes ständig "am Boden waren"...es war sehr schwer, in der Abwehr an den Ball zu...

Weiter lesen...