News Kategorie "Allgemein"

ESV Traunstein : TSV Ismaning II 10 : 31

Nach einigen kleinen Umwegen bei strahlendem Sonnenschein und vorbei an verschneiten Feldern "über die Dörfer" - von der Autobahn häuften sich schon lange vor der Abfahrt kilometerlange Staumeldungen - war man noch rechtzeitig in der Traunsteiner Halle. Von Anfang an stellten die ISIs - auch ohne Christine Königsmann und Franziska Stumpf - klar, dass sie gekommen...

Weiter lesen...

Jetzt 2!! ISIS bei der Jugendnationalmannschaft

Nach Chiara Zellner im Tor erhielt jetzt auch Saskia Putzke eine Einladung zum Lehrgang der Jugendnationalmannschaft 94/95 in Ruit vom 30.1. bis 2.2.2011. Der DHB-Scihter Andreas Schwalbe honorierte damit den imponierenden Auftritt von Sassy bei der Vorrunde im Länderpokal am vergangenen WE in Mintraching. KIKI und SASSY! Wir sind stolz auf Euch. Vertretet die ISIs

Weiter lesen...

Damen 1 - ASV Dachau 28:20

Ismaning tut sich anfangs schwer gegen den ASV Dachau Schlecht gespielt und trotzdem gewonnen, so kann man das Spiel vom Samstagabend in Ismaning kurz beschreiben. Die Isis kamen schlecht ins Spiel und mussten schnell einem Rückstand von 2 Toren hinterher laufen. Abschlussschwäche, technische Fehler und mangelnde Einstellung in der Abwehr machten es nicht möglich das...

Weiter lesen...

Isis: SV Bruckmühl 16:18

Am Samstag traten unsere Mädels zuhause gegen den SV Bruckmühl an. Der Gegner ging auch gleich richtig zur Sache. Die in Unterzahl spielenden Gegnerinnen zeigten unseren Mädels erstmal wie man Handball spielen kann: Zusammen. Als Mannschaft gut in der ersten Phase ohne einzeln herausragende Spieler kämpften sich die Bruckmühler zu einem verdienten 8:12...

Weiter lesen...

FC Bayern München-TSV Ismaning: 20:32

Am Samstag ging es für die 1. Herrenmannschaft in die altbekannte Säbenerstraße zum FC Bayern München. Die Isis wussten, dass im Vergleich zum Hinspiel, die Abwehr deutlich stabiler stehen muss, um hier einen Sieg einfahren zu können. Ohne die verletzten bzw. krankheitsbedingen Ausfälle von Jörg Feinauer, Alex Novakovic und Sebastian Haeffner musste man im...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II : SSG Metten 42:23

Wenn man 42 Tore wirft dann hat man nicht viel falsch gemacht, doch trotz des höchsten Saisonsiegs war Trainer Gumz bislang nicht 100% zufrieden. 23 Gegentore sind zu viel und bei konsequenten Spiel hätte sogar die 50 Tore Marke fallen können. Metten war stark ersatzgeschwächt angereist, führte nur einmal im Spiel nämlich beim 1:0. Von da an ging man hoch...

Weiter lesen...

TSV Schleissheim : TSV Ismaning 12 : 31

Every game the same game: die C1-ISIs sind bei Spielbeginn in Gedanken bei wichtigeren Dingen als bei Handball! Erste HZ also noch etwas holprig, viele Fehlpässe, Fangfehler, überhastete Anfgriffe schlecht abgeschlossen. Dennoch eine deutliche Führung durch schöne Einzelaktionen und gelungene Auslösehandlungen. 2. HZ, endlich Tempospiel, schöne Anspiele (vor allem...

Weiter lesen...

SG Moosburg : TSV Ismaning 20 : 25

Von der Papierform her schien es eine klare Angelegenheit, und furios legten die ISIs auch bis zum 1 : 6 los. Dann erlaubte man sich einige Nachlässigkeiten in der Abwehr, Unkonzentriertheiten im Angriff und Moosburg hielt bis zum Pausenstand den Anschluss. In HZ 2 dasselbe Bild. Bis zum 14 : 24 zeigten die ISIs ihr Können, durch das zunehmend ruppige Spiel der...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II . TSV Schliersee 46 : 16

Souveräner Sieg Am Samstag hatten wir mit dem TSV Schliersee den Tabellenletzten zu Gast. Die Mädels starteten - leider ohne die erkrankte Jessi - konzentriert und konnten sich bereits Mitte der ersten Halbzeit mit 19:3 absetzen. Trotz seiner körperlichen Überlegenheit fand der Gegner keine Mittel sich gegen die sehr gut agierende Abwehr der ISIs durchzusetzen....

Weiter lesen...

MTV Pfaffenhofen : TSV Ismaning 23 : 31

Es war das erwartet schwere Spiel, und die ISIs waren vorgewarnt. Am letzten Wochenende hatten die Gastgeberinnen nur knapp beim Tabellenzweiten verloren. Nachdem man bereits Nina Hennig und Stefanie Rott an A2 "ausgeliehen" hatte, fiel kurzfristig auch noch Saskia Putzke aus, so dass man mit 2 Auswechselspielerinnen aus C1 und C2 anreiste: Julia Sikman und Jacqueline...

Weiter lesen...

Vorbericht: Damen 1 gegen Dachau

Am kommenden Samstag, den 22.01.2011 um 17:45 Uhr spielt die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in ihrem zweiten Spiel der Rückrunde gegen den ASV Dachau. Die Isis konnten am vergangenen Wochenende beim HC Erlangen punkten und sind mit guten Ansätzen in die Rückrunde gestartet. In einer guten Ersten Halbzeit zeigten die Isis ihre wiedergewonnene Stärke, und...

Weiter lesen...

Erstes Turnier der männl. E-Jugend in 2011

Am vergangenen Samstag hatten die Jungs der männl. E-Jugend aus Ismaning ihr erstes Spielfest im neuen Jahr in Neubiberg. Im vorab erhaltenen Spielplan wussten die Trainer Ilg/Feinauer, dass dieses Turnier nicht leicht werden wird. Und so war es auch. Im ersten Spiel gegen München Ost überliefen uns die Ost-Jungs regelrecht. Hier hatten die Isi-Jungs keine Chance,...

Weiter lesen...

TSG Augsburg : TSV Ismaning II 29:22

Am Samstag fuhr die zweite Damenmannschaft des TSV Ismaning zur TSG Augsburg, gegen die man das Hinspiel mit 18:16 gewinnen konnte. Die Isis starteten schlecht in das Spiel, Augsburg ging mit 1:0 in Führung und konnte schnell auf 3:0 erhöhen. Über das gesamte Spiel konnten die Isis nicht in Führung gehen und liefen immer einem 2 bis 8 Tore Rückstand hinterher. Ein...

Weiter lesen...

TSV Ebersberg - TSV Ismaning 22:27

Am Samstag Abend war die Mannschaft von Trainer Rudi Heiss zu Gast in der Ebersberger Dr. Wintrich Halle. Mit einem glanzlosen 27:22 (10:12) Erfolg bleiben die Isis Tabellenführer der Bezirksoberliga. Zu Beginn des Spiels taten sich die Ismaninger Herren schwer und man lag schnell mit 0:3 im Hintertreffen. In dieser Phase war der Angriff nicht durchschlagkräftig genug...

Weiter lesen...

Jetzt kompleter Bericht aus LUND

Lundaspelen 2010 Drei Mannschaften vom HC 2010 München (Ismaning/Taufkirchen) machen sich auf den weiten Weg nach Schweden….um Handball zu spielen. Am 25.12.2010 ist es soweit: Die Vorbereitungen für das Turnier sind abgeschlossen, alle Taschen und Koffer gepackt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Hauptbahnhof München. Das Abenteuer „Lundaspelen 2010“ kann beginnen. ...

Weiter lesen...