News Kategorie "Allgemein"

TSV Ismaning - TSV Unterhaching

Es war eine Sache der Einstellung, der Motivation, der Bereitschaft vor allem in der Abwehr Handball spielen zu wollen. Doch zur Verteidigung der Mannschaft ist zu sagen, dass dies alles andere als leicht war am vergangenen Wochenende beim Heimspiel gegen Unterhaching. Die normalerweise zahlreichen Fans waren durch Christkindlmarkt, durch Auswärtsspiele der Damenteams...

Weiter lesen...

Vorbericht Auswärtsspiel beim ESV Neuaubing

Am kommenden Sonntag, den 05. Dezember 2010, ist die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der Bayernliga zu Gast beim ESV Neuaubing und tritt dort um 13:30 Uhr in der Schulsporthalle an der Bergsonstr. zum Nachbarschaftsduell an. Wie noch während der letzten Minuten des letzten, verlorengegangenen Heimspiels gegen den 1. FC Nürnberg von Trainer Lohmann auf der...

Weiter lesen...

JSG Taufkirchen-Ismaning : Zirndorf 24 : 20

Im Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Zirndorf ging es darum, einen Sieg fürs Selbstvertrauen einzufahren, nach der hohen Niederlage gegen den Tabellenführer aus Metten. Das Spiel begann nervös mit Pfostentreffer und Fehlpässen. Als sich Jojo nach 5 Minuten nach einem unglücklichen Foul eines gegnerischen Spielers den Arm brach, trug dies nicht zu einer Besserung...

Weiter lesen...

Ismaning verliert gegen Nürnberg mit 21:28

Am vergangenen Samstag, den 27.November 2010, empfing die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der Bayernliga den 1. FC Nürnberg 09 zum Topspiel in heimischer Halle und musste sich nach einer erneut enttäuschenden Leistung deutlich mit 21:28 (9:15) geschlagen geben. Eigentlich sollte den Zuschauern in der Ismaninger Realschule ein einem Topspiel würdiger...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : TSV Grafing 15:15

… das stellten sich die Trainer Deimel/Ilg nach der Partie ihrer Jungs am Sonntagmittag. Vor dem Tabellendritten Grafing zeigte man vor der Partie doch großen Respekt, da die Grafinger Jungs eher klein und flink sind und die Isi-Jungs in der Qualirunde klar gegen diese Mannschaft verloren hatte. Doch nichts desto trotz kämpfte man bis zum Ende durch. Die Partie zeigte...

Weiter lesen...

Männl. E-Jugend – Spielfest in Anzing

Am vergangenen Samstagvormittag ging es für die männliche E-Jugend aus Ismaning zum letzten Spielfest in 2010 zum SV Anzing. Die Trainer Ilg/Feinauer konnten nach langem wieder auf Spieler Jonas Pfründer zählen, der nach seinem Armbruch wieder mit auf dem Feld stand. Im ersten Spiel mussten die Jungs dann auch gleich gegen den Gastgeber Anzing ran. Dies stellte sich...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II : HG Ingolstadt 27:22

Am vergangenen Samstag traf die zweite Damenmannschaft des TSV Ismaning auf die Mädels der HG Ingolstadt. Der Tabelle nach war klar, dass es ein schweres Spiel für die Ismaninger werden würde, denn Ingolstadt stand auf dem dritten Tabellenplatz. Doch nach gutem Training und auf die Gegner abgestimmter Abwehr hatte man keine Angst und wollte klar die Punkte in Ismaning...

Weiter lesen...

weibliche E-Jugend - Spielfest beim Post SV

am vergangen Sonntag trafen sich die Mädels der E-Jugend zum Spielfest beim Post SV. Leider mussten einige Ausfälle verkraftet werden, sodass tatkräftige Unterstützung aus den Minis angefordert wurde. Das erste Spiel bestritt man gleich gegen den Gastgeber.Hier musste man sich nach einer Führung in der ersten Hälfte des Spiels leider doch recht deutlich mit 4:9...

Weiter lesen...

Damen 3 : Ebersberg 32:14

Am gestrigen Sonntag ist endlich der Knoten geplatzt und die Ismaninger Damen 3 hat sich über ihren ersten Sieg in dieser Saison freuen können. Die Zilch-Truppe glänzte über 60 Minuten mit einer konstanten Leistung und fuhr im “Kellerduell“ einen 32:14 Kantersieg gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn aus Ebersberg ein. Die Isis waren von Beginn an hoch...

Weiter lesen...

SV München Laim - TSV Ismaning 32:37

Ismanings 1.Männermannschaft hat auswärts weiterhin eine weiße Weste und entschied das vergangene Auswärtsspiel verdient gegen den SV München Laim für sich. Ein Klassiker stand an, denn beide Mannschaften sind lange Weggefährten der Liga, lieferten sich in den vergangenen Jahren immer spannende Duelle mit unterschiedlichem Ausgang. Im letzten Jahr konnten die...

Weiter lesen...

TSV Allach : TSV Ismaning 24 : 24

Das mit Spannung erwartete Duell gegen den Tabellennachbarn aus Allach versprach alles, was man bei einem Spitzenspiel erwartet: hochklassigen Handball und Spannung pur. Zunächst fehlte jedoch der eingeteilte Schiedsrichter, so dass nach der Wartezeit man sich auf einen anwesenden Allacher als Schiri einigte, der dann sehr gut die auf hohem Niveau stehende Partie...

Weiter lesen...

Schiris gesucht

Pfeifen ist sexy! Pfeifen ist more Taschengeld! Pfeifen ist gut für dich! Nicht nur einen finanziellen Aufschwung bringt dir die Tätigkeit als Schiedsrichter, sie macht vor allem im Team mit einer guten Freundin/guten Freund sehr viel Spaß, fördert deine Entwicklung der Persönlichkeit, deines Selbstvertrauens und lässt dich in Deutschland weit rumkommen. Es kann...

Weiter lesen...

Vorbericht Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg

Am kommenden Samstag, den 27. November 2010, bestreitet die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der Bayernliga das Top-Spiel vor heimischem Publikum gegen die direkten Konkurrenten des 1. FC Nürnberg 09. Anpfiff in der Realschule Ismaning ist dieses Mal um 18:45 Uhr. Die Gäste aus Nürnberg stehen in ihrem zweiten Jahr nach dem Zwangsabstieg aus der ersten...

Weiter lesen...

Isis gewinnen Nachholspiel in Würm-Mitte mit 21:19

Am vergangenen Montag, den 22.11.2010, war die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der Bayernliga zu Gast bei der HSG Würm-Mitte und konnte das Nachholspiel nach einer enttäuschenden Leistung knapp mit 21:19 (12:10) für sich entscheiden. Nach mehrmaligen Verlegungen stand nun für den TSV Ismaning am vergangenen Montag Abend das Nachholspiel bei der HSG...

Weiter lesen...

TSV-Ismaning – TSV Übersee 10:14

Am vergangenen Sonntag empfingen wir die Mädels vom Tabellenführer TSV Übersee, die in dieser Saison bisher jedes Spiel gewonnen hatten. Die Isis traten ohne die immer noch verletzte Dilara Sanliünal, auf diesem Wege gute Besserung, und Emine Öz, dafür aber mit Lisa Felsner und Selina Leitl von der E-Jugend an. Die Mädchen begannen sehr gut und konnten sogar einmal...

Weiter lesen...