News Kategorie "Allgemein"

Ismaning III: SV Anzing 17:26

Die Damen III waren am vergangenen Sonntag zu Gast beim Tabellenzweiten SV Anzing und wollten dem Gegner gut Paroli bieten. Dies gelang in der ersten Halbzeit recht gut. Ismaning ging sogar immer wieder mit einem Tor in Führung und es sah somit die ersten 20 Minuten nach einem hart umkämpften Match aus. Die Spielerinnen brachten endlich mal das, was der Trainer von...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : TSV Gundelfingen 32 : 16

Wozu auch Abwehr spielen, wenn alle Tore werfen können! Nach einer schnellen 5 : 0 -Führung schien das Spiel in den Köpfen der ISIS gelaufen. Nur halbherzig "zugelangt", Gundelfinger Angreiferinnen nie "zu" bekommen, den Nebenspielerinnen nicht ausgeholfen, 1 : 1 ständig überlaufen....Satz mit x...Abwehr nix. Was soll`s, dafür lief die Tormaschine der ISIs wieder...

Weiter lesen...

HSG Würm-Mitte : TSV Ismaning 22 : 33

In einem Spitzenspiel, das diesen Namen auch verdiente, setzten sich die ISIs am Ende auch der Höhe nach deutlich und verdient durch. Ohne die verletzte Alina Simon kam man erst nach einer Umstellung in der Abwehr "in die Gänge". Obwohl die Trainerin ja immer noch Mängel entdeckt: insgesamt darf man die ISIs heute für ein sehr ausgeglichenes und starkes...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II : HCD Gröbenzell 23: 18

Ach, wärst Du doch im Turkey-Land geblieben. So mag sich heute mancher C2-Fan gedacht haben. Nach den schönen Spielen während des Türkei-Urlaub des Coaches schienen die ISIs heute nicht so recht "auf der Matte" zu stehen. Fehlpässe und -würfe, in der Abwehr nicht ganz bei der Sache, im Angriff zu unbeweglich...ganz anders die Gröbis: sie gaben nie auf und forderten...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II : TSV Ottobrunn 38 :13

Nahezu vollzählig konnten die "kleinen" ISIs gegen Ottobrunn im Nachholspiel antreten. Lediglich Torfrau Franziska Baumann wurde - leicht angeschlagen - für das morgige C1-Spiel geschont, für sie sprang Stefanie Apfelbeck aus C2 ein, und Lisa-Marie Rohe wurde nach längerer Verletzungspause auch noch eine Auszeit gewährt. Alle 14 Spielerinnen bekamen gleiche...

Weiter lesen...

Vorbericht Auswärtsspiel gegen den TV Etwashausen

Am kommenden Samstag, den 13. November 2010 ist die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der Bayernliga mit ihrem 8 Saisonspiel zu Gast beim TV Etwashausen. Anpfiff in der Sickergrundhalle in Kitzingen bei Würzburg ist um 18:00 Uhr, Abfahrt mit dem Bus ist um 12:45 Uhr am Hain. Der Gastgeber Etwashausen ist nach dem letztjährigen Aufstieg aus der Landesliga Nord...

Weiter lesen...

ESV Traunstein - TSV Ismaning: 23:36

Am vergangenen Samstag fuhr man mit Bus und Fans nach Traunstein um wenigstens noch zwei Punkte aus der Chiemgau-Region zu entführen. Nach dem Unentschieden in Prien und der Niederlage gegen Brannenburg waren hier alle gefordert um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht noch größer werden zu lassen, und die Chiemgau-Wochen einigermaßen positiv zu gestalten. Zu...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : Eichenau 48 : 13

Das Spiel gegen den Tabellenletzten Eichenau kam nur langsam in Fahrt. Die Ismaninger Jungs spielten zunächst mit angezogener Handbremse und spielten nicht mit letzter Konsequenz. So dauerte es bis Mitte der ersten Halbzeit, bis ein Vorsprung von 6 Toren erspielt werden konnte. Hierzu trug auch das Schiedsrichtergespann bei, das keinerlei klare Linie zeigte und...

Weiter lesen...

JSG Taufkirchen-IsmaningII : Stein 27 : 34

Die männliche B2 bekam Besuch aus Franken durch den TSV Stein. Von Beginn an entstand ein enges und intensiv geführtes Spiel, bei dem auf beiden Seiten zunächst durch Nervosität bedingte zahlreiche Pass- und Abspielfehler im Vordergrund standen. Keine Mannschaft konnte sich absetzen und man ging mit 11 : 11 in die Pause. Zu Beginn der zweiten Halbzeit lieferten sich...

Weiter lesen...

TSV Ismaning III :TSV Unterhaching II 17:17

Am 07.11.2010 empfingen die Damen III des TSV Ismaning die Mannschaft des TSV Unterhaching. Das Spiel fand am Sonntagabend statt, und war so spannend, dass es jedem Tatort-Krimi Konkurrenz machen konnte. Die ersten 10 Minuten des Spiels wurden auf beiden Seiten schnell und aggressiv angegangen. Beide Mannschaften fanden gut ins Spiel. Die Heimmannschaft ging zügig in...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II : TSV Unterhaching 21:20

Mit Zuversicht und Siegenswillen traten die Damen 2 des TSV Ismaning am vergangenen Samstag gegen die im unteren Tabellendrittel stehenden Frauen des TSV Unterhaching an. Vor heimischen Publikum wollten die Mädels um Trainer Gumz / Feinauer zeigen, dass nach zwei verlorenen Spielen wieder Ismaning mit gewinnen dran ist. In der ersten Spielhälfte zeigten die Isis...

Weiter lesen...

HC Cadolzburg : TSV Ismaning 27:22

Wie erwartet entpuppte sich Cadolzburg als starker Gegner für die Ismaninger Mädels. In der ersten Halbzeit gelang es keiner Mannschaft sich entscheidend abzusetzen. Erst in Halbzeit 2 bauten die Isis ihren Vorsprung, auch dank einer glänzend aufgelegten Theresa Bauer im Tor, immer weiter aus. Teilweise führten die Ismaninger Mädels mit sieben Toren. Für die Isis...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : TSV Schwabmünchen 38:13

Die Mädels fingen das Spiel sehr konzentriert und geordnet in der Abwehr an. Die Chancen wurden fast alle sicher verwandelt und die Abwehr war konsequent. Die sympathischen Mädels aus Schwabmünchen hatten in dieser Phase des Spiels nahezu keine Möglichkeit Druck auf den Kasten der Isi Torhüterin Daniela Wimmer aufzubauen. Die Bälle wurden oft schon früh abgefangen...

Weiter lesen...

TSV Ismaning gewinnt gegen Winkelhaid mit 28:24

Am vergangenen Samstag, den 06.11.2010, empfing die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der Bayernliga vor heimischem Publikum den TSV Winkelhaid und konnte dank einer starken ersten Halbzeit sowie einer überragenden Torfrau Becker mit 28:24 (14:8) gewinnen. Ohne die angeschlagene Juniorinnen-Nationalspielerin Hertlein, die aber zumindest auf der Ersatzbank platz...

Weiter lesen...