News Kategorie "Allgemein"

TSV-Ismaning – TSV Übersee 10:14

Am vergangenen Sonntag empfingen wir die Mädels vom Tabellenführer TSV Übersee, die in dieser Saison bisher jedes Spiel gewonnen hatten. Die Isis traten ohne die immer noch verletzte Dilara Sanliünal, auf diesem Wege gute Besserung, und Emine Öz, dafür aber mit Lisa Felsner und Selina Leitl von der E-Jugend an. Die Mädchen begannen sehr gut und konnten sogar einmal...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II : TSV Sauerlach 18 : 17

Nach Spielende war man sich auf der Tribüne einig: da war doch endlich mal so richtig was los in der Hölle Süd an einem tristen Montagabend! Ein Krimi, mehr als ein Krimi! Wer hätte nach ca. 10 Minuten noch einen Pfifferling auf die ISIs gegeben, da lag man nämlich ziemlich hoffnungslos zurück 1 : 7 - 2 : 8...es schien aussichtslos gegen körperlich weit überlegene...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : TSV München Ost 22:18

Am vergangenen Samstag mussten die D-Jungs um Trainer Deimel / Ilg gegen die Zweitplatzierten München Ost Jungs in heimischer Halle antreten. Man startete stark und mit der nötigen Konzentration in Angriff und Abwehr und somit zeigte man den Gastgebern, wer hier Herr im Haus ist. So richtig absetzen konnten sich die Isi-Jungs allerdings in Hälfte eins nicht. Über die...

Weiter lesen...

BSC Oberhausen : TSV Ismaning II 19 : 28

Für unsere Mädels ging es darum in der letzten Hinrundenpartie die Oberhausener Mannschaft nicht zu unterschätzen, denn die hatten einige ihrer Spiele nur äußerst knapp verloren. Und so war es auch die ersten 12 Minuten ein spannender Fight um jeden Ball. Die ISIs zeigten ihr sehenswertes Kreisanspiel und im Rückraum wurde mehrfach gekreuzt, der freie ‚Mann‘...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : HCD Gröbenzell 37 : 16

Nur in Halbzeit 1 gewährten die ISIs den sympathischen Gästen aus Gröbenzell noch einen Hauch von Chance, wobei die Gastgeberinnen hier nur in der Chancenauswertung "glänzten": entweder man biss sich die Zähne an der starken Gröbi-Torfrau Lisa Sagert aus, oder man traf das Tor erst gar nicht. In der Abwehr ließ man sich "einlullen" und jeder Wurf der Gäste "saß"....

Weiter lesen...

Vorbericht Auswärtsspiel gegen HSG Würm-Mitte

Am kommenden Montag, den 22. November 2010, ist die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning beim Nachholspiel in der Bayernliga zu Gast beim Lokalrivalen in Würm-Mitte. Anwurf im Kurt-Huber-Gymnasium in Gräfelfing ist Abends um 20:15 Uhr. Innerhalb von 48 Stunden bestreitet der TSV Ismaning sein zweites Auswärtsspiel, dies auf Grund der mehrmaligen Verlegung der Partie...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II gegen HCD Gröbenzell - 30:25

Am vergangenen Samstag, den 20. November 2010, spielte die weibliche A2-Jugend des TSV Ismaning vor heimischem Publikum in der Landesliga Süd gegen die Nachbarn aus Gröbenzell und konnte am Ende verdient mit 30:25 (16:16) ihr erstes Punktspiel gewinnen. Nach der knappen Niederlage vergangene Woche daheim gegen den TSV Friedberg (23:24) nahmen sich die Spielerinnen der...

Weiter lesen...

Souveräner Sieg gegen Unterhaching

Wer gedacht hatte, dass die Mädels nach der Niederlage vom letzten Wochenende die Köpfe hängen lassen, sah sich getäuscht. Man sah, dass unter der Woche vor allem an den im letzten Spiel erkannten Defiziten gearbeitet wurde und so setzten die Mädels die Vorgaben des Trainers gut um: Nämlich aus einer konzentrierten Abwehr schnell nach vorne spielen und zum Torerfolg...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : TSV Simbach 22 : 4

In einem sehr fairen Bayernliga-Spiel blieben die ISIs verdient Sieger, auch wenn noch nicht alles optimal lief. Glanzstück war die Abwehr: Theresa Bauer im Tor hielt hervorragend, Kirsten Walter schaltete die Spielmacherin der Gäste vollständig aus, alle Mädels agierten sehr beweglich und standen 1 gegen 1 sehr sicher. Lediglich der Angriff zeigte noch Defizite:...

Weiter lesen...

Vorbericht BHV-Pokalspiel bei HSG Fichtelgebirge

Am kommenden Samstag, den 20. November 2010 ist die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der dritten Runde des BHV-Pokal alias "Molten-Cup" erneut zu Gast bei der HSG Fichtelgebirge. Anwurf in der Volksschulhalle in Wunsiedel in der Oberpfalz ist um 17:00 Uhr. Beide Mannschaften erreichten die dritte Runde im Pokalwettbewerb auf Landesebene mit sicheren Siegen...

Weiter lesen...

TSV Ebersberg: TSV Ismaning 14:14

War das ein spannendes hartumkämpftes Unentschieden am Samstag. Mitten in der Nacht(Treffpunkt 7:15 brachen die Isis auf und reisten nach Ebersberg. Dort hatte man mit anderweitigen Problemen zu kämpfen: Keine Stromversorgung für die Uhr, Ersatzuhr kaputt. Die erste Halbzeit wurde mit Handystoppfunktion gespielt. Unsere Mädels zeigten den mal wieder körperlich...

Weiter lesen...

Damen1 verlieren in Etwashausen mit 27:29

Am vergangenen Samstag, den 13.11.2010, musste die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der aktuellen Bayernligasaison einen herben Rückschlag hinnehmen und verlor beim TV Etwashausen am Ende verdient mit 27:29 (13:12). Mit der verhinderten Kreisspielerin Wiebke Orth und der verletzten Linksaußen Claudia Schöfbeck fehlten gleich zwei Stammspielerinnen bei der...

Weiter lesen...

SV Anzing: TSV Ismaning 27 : 15

Im Spitzenspiel der beiden noch ungeschlagenen Teams in der BOL gab es für die Isis nichts zu gewinnen. Der Respekt vor Anzing war einfach zu groß. Den Unterschied machte die Ausnahmespielerin des SV Anzing, Amelie Bayerl, aus, die allein für 12 Tore verantwortlich war. Ohne sie wäre der Ausgang des Spiels sicher interessant gewesen. Ismaning ging zwar zunächst mit...

Weiter lesen...

TSV Marktoberdorf : TSV Ismaning II 13:18

Am Samstag traten die Mädels der Damen 2 die weite Reise nach Marktoberdorf an. Und da die Isis schon so weit gereist waren, wollten sie auch siegreich und mit zwei Punkten im Gepäck wieder nach Hause fahren. Von Anfang an zeigten die Ismaninger Damen 2 eine robuste und solide Abwehr. So erhielt man in der ersten Halbzeit auch nur 7 Gegentreffer. Leider lief es im...

Weiter lesen...

TSV Ismaning - HSG München West 35:30

DIe 1.Herrenmannschaft des TSV Ismaning ist auch gegen den starken Aufsteiger der HSG München West siegreich gewesen und bleibt weiterhin an Tabellenführer Brannenburg mit einem Punkt dran. Da in der kommenden Woche spielfrei ist, konzentrieren sich schon alle Blicke auf das in 14Tagen stattfindende Spiel gegen München Laim. Am vergangenen Samstag war der starke...

Weiter lesen...