News Kategorie "Allgemein"

Mini-Spielfest am 24.10.10 in Ismaning

Einen erfolgreichen Sonntag erlebten unsere Minis am letzten Wochenende. Mit einer souveränen Leistung in allen drei Spielen konnte der erste Turniersieg gefeiert werden. Das erste Spiel konnten die Isi-Minis gegen den SV Anzing mit 7:6 gewinnen. Nach einem 7:2 gegen den TSV Unterhaching gewann man auch das letzte Spiel gegen den TSV Sauerlach mit 7:6. Über den gesamten...

Weiter lesen...

TSV Vaterstetten : TSV Ismaning II 13:30

Die C1- alias B2-Mädels erspielten sich bereits in Halbzeit 1 aus einer sicheren Abwehr heraus schöne Torchancen, bissen sich zunächst aber an der sehr guten Vaterstettener Torfrau Klara Benz die Zähne aus. Erst gegen Ende der ersten 25 Minuten wurden die Würfe im ISI-Angriff konzentrierter, doch beim Stand von 11 : 7 aus ISI-Sicht war noch nichts entschieden. Erst...

Weiter lesen...

Damen 3:TuS Traunreut 13:22

Nachdem die 3. Damenmannschaft des TSV Ismaning in der laufenden Saison bereits drei Niederlagen einstecken musste, wollte das Zilch-Team am vergangenen Samstag gegen den TuS Traunreut zum ersten Mal siegen. Der Start in die Partie verlief viel versprechend für Ismaning, die als Gäste in der Traunreuter Sporthalle antraten. Nach kurzer Zeit lagen sie bereits mit 3:0 in...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : TSV Schleissheim 41 : 15

Auch im Lokalderby gegen die aufopferungsvoll kämpfenden Gäste aus Schleissheim kannten die C1-ISIs in der Hölle Süd keine Gnade. Aus einer aggressiven Abwehr heraus wurden die Tempogegenstöße erfolgreich abgeschlossen. Schöne Auslösehandlungen führten meist zu Überzahlsituationen und im Abschluss zu schnellen Toren. Man merkte allen Mädels die Spielfreude an,...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II : SG Moosburg 32 : 17

Die "kleinen" C2-ISIs zeigen in der Landesliga zunehmend Spiellaune. Gegen die bis dato ebenfalls ungeschlagenen Moosburger Mädels hatten die ISIs einigen Widerstand erwartet. Erstaunlich, wie rotzfrech und abgebrüht unsere 97-er-Mädels in Halbzeit 1 aufliefen. Gegen körperlich überlegene Gäste wurde aus einer sehr beweglichen Abwehr heraus Tempohandball vom...

Weiter lesen...

Vorbericht Auswärtsspiel gegen HSG Fichtelgebirge

Am kommenden Sonntag, den 24. Oktober 2010 ist die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der Bayernliga zu Gast bei den Aufsteigern der HSG Fichtelgebirge. Anwurf in der Volksschulhalle in Wunsiedel in der Oberpfalz ist um 16:30 Uhr. Alle Fans sind eingeladen, die Mannschaft vor Ort lautstark zu unterstützen, die Abfahrt des Buses ist um 11:30 Uhr am Hain in...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : Tuspo Heroldsberg 35:18

Noch vor zwei Wochen mussten die Mädels zum Saisonauftakt in Nürnberg mit 31:20 eine herbe Niederlage einstecken.Unnötige Ballverluste, sechs verworfene Siebenmeter,das Auslassen zahlreicher Großchancen und ein schlechtes Rückzugsverhalten führten zu dieser hohen Niederlage. Beim ersten Heimspiel der Saison gegen Tuspo Heroldsberg sollte nun alles anders werden....

Weiter lesen...

VfL Günzburg : TSV Ismaning II 13 : 29

Die kleineren und größeren Blessuren waren fast alle verheilt, nahezu vollzählig konnten die "kleinen" C2-ISIs in Günzburg antreten. In Halbzeit 1 bewegten sich die ISIs noch zu wenig, doch in HZ 2 gaben sie dafür so richtig Gas. Unter der Regie von Julia Sikman und Lisa Lutz zogen die Gäste selbst in doppelter Unterzahl davon; der Gegner schien streckenweise in...

Weiter lesen...

TSV Ismaning III : SV Bruckmuehl 16:17

Die Devise stand auf Sieg, da die Isis ihre letzten zwei Spiele verloren hatten. Jedoch war zu Anfang der Partie unsere Abwehr löchrig wie ein Schweizer Käse, sodass Bruckmühl mit 0:2 und 2:4 etwas absetzte. Erst ab der Hälfte der ersten Halbzeit kamen unser Kampfgeist und unsere Abwehr so richtig in Fahrt, dass wir Tor und Tor aufholten und sogar mit 8:4 in Führung...

Weiter lesen...

weibliche E-Jugend - Spielfest in Allach

Am vergangenen Samstag waren die Mädels der E-Jugend nach einer sehr langen Sommerpause zu Gast beim TSV Allach. In der ersten Partie gegen München Ost legten die Isis einen 2:0 Start hin. Leider schlichten sich im Verlauf des Spiels immer mehr Fehler ein, sodass sich die Mädels knapp mit 5:6 geschlagen geben mussten. Das zweite Spiel bestritt man gegen den Post SV,...

Weiter lesen...

TSV Ismaning gegen SC Gröbenzell 24 : 28

TSV Ismaning gegen SC Gröbenzell 24 : 28 Zum Heimspsiel empfing die männliche B2, verstärkt durch einige C-Jugend-Spieler, den SC Gröbenzell. Bei dieser Mannschaft6 geht es vor allem darum Spielpraxis zu sammeln. In der Abwehr stand man weitgehend gut, einige Chancen entschärfte der glänzend aufgelegte Torwart.Manchmal hatte man Probleme mit der Zuordnung in der...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : HSG Dietmannsried 28 : 28

TSV Ismaning gegen HSG Dietmannsried 28 : 28 Mit dem HSG Dietmannsried kam der nächste schwere Gegner nach Ismaning. Das Spiel begann mit zwei starken Abwehrreihen, auf beiden Seiten mussten die Torchancen spielerisch erarbeitet werden. Mitte der ersten Halbzeit versäumte es Ismaning sich einen Vorsprung heraus zu spielen, als mehrere Angriffe schlecht abgeschlossen...

Weiter lesen...

MTSV Schwabing : TSV Ismaning 21:37

Das Spiel wurde nur die ersten Minuten offen gehalten. Durch eine sicher stehende Deckung und einen überragendem Franz Deimel wurde der Spielstand von 4:4 über 10:6 zu einer deutlichen 18:10 Halbzeitführung ausgebaut. Die Vorgabe für die zweite Halbzeit war klar, man durfte in der Deckung nicht nach lassen. Hoch motiviert ging es aus der Kabine und man konnte...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II : SC Freising 27:24

Am vergangenen Samstag trat die 2. Damenmannschaft des TSV Ismaning in der Hölle Süd gegen den Tabellenführer SC Freising an. Die Mannschaft kannten einige der Spielerinnen bereits aus einem Vorbereitungsspiel und so konnte man sich im Training entsprechend vorbereiten. Die Mädls von Trainier Alexander Gumz und dem neuen Co-Trainer Jörg Feinauer gingen...

Weiter lesen...

Männl. E-Jugend – Spielfest in Grafing

Am vergangenen Sonntag trat unsere männl. E-Jugend beim Spielfest in Grafing an. Mit Aushilfstrainerin Christine Meyer (ein herzliches Dankeschön fürs aushelfen) ging es in die erste Partie gegen die starken Ebersberger. Leider verlor man dieses mit 5:8. Im zweiten Spiel, jetzt wieder mit Trainerin Ilg auf der Bank standen die auch sehr gut spielenden Anzinger Jungs...

Weiter lesen...