News Kategorie "Allgemein"

Nachbericht Heimspiel gegen TV Möglingen

Am vergangenen Samstag, den 28. Februar 2010 bestritt die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der Regionalliga Süd ihr nächstes Heimspiel der Rückrunde gegen den TV Möglingen und musste sich mit einem deutlichen 27:34 (14:14) geschlagen geben. Nach der Schlappe in Herrenberg und einer längeren Faschingspause sollte die Partie gegen den Favoriten aus der...

Weiter lesen...

Ismaning Damen III : TSV Ebersberg 9:21

Mit der Niederlage vom vergangenen Wochenende gegen Grafing im Hinterkopf wollten es die Isis an diesem Sonntag vor heimischer Kulisse besser machen und zwei Punkte gegen den TSV Ebersberg einstreichen. Bereits in der ersten Hälfte des Spiels hatten die Gäste aus Ebersberg die Nase vorn. Durch ein schnelles Angriffsspiel und viele Kontermöglichkeiten zogen sie in den...

Weiter lesen...

HC Erlangen : TSV Ismaning 24 : 27

Sehr diszipliniert begannen die ISIs: aus einer offensiven Abwehr heraus wurden überlegte Angriffe vorgetragen und man ging mühelos 3 : 0 in Führung. Über 3 : 7, 5 : 10 und 7 : 12 baute man die Führung aus ISI-Sicht aus, doch als die "ersten 6" etwas an Konzentration nachließen, verkürzte Erlangen auf 3 Tore. In Halbzeit 2 wurden die ISIs ständig von kuriosen...

Weiter lesen...

TSV Allach : TSV Ismaning II 10 : 30

Bis zum 0 : 6 sah es nach einer "Schlappe" für die Allacher Mädels aus, doch dann bauten die ISIs die Gastgeberinnen bis zur Halbzeit wieder etwas auf, indem sie sichere Torchancen vergaben und den Ball durch technische Fehler verloren. Keine Zweifel ließen die Gäste dann aber in Halbzeit 2 aufkommen. Schnell über 1. und 2. Welle aus einer wie zumeist sicheren Abwehr...

Weiter lesen...

Wunderschönes Turnier in Schleißheim

Am letzten Feriensonntag waren die Minis und Bambinis in Schleißheim zu Gast. Zu erst gab es ein gemeinsames, musikalisches Warmmachen mit allen teilnehmenden Mannschaften. Das Turnier bestand nicht nur aus normalen Handballspielen ( 4+1 ), sondern die Handballer mußten auch 3:3 Kastenhandballspielen oder Balancetraining absolvieren oder Fragen beantworten. Gerade beim...

Weiter lesen...

Vorberichte weibl. Jugenden 27./28.2.

Weiblich A2 kämpft am Samstag um 13.45 Uhr in Allach nach der klasse Leistung im Spitzenspiel gegen Ottobrunn nun als Favourit um Punkte, D1 tritt ebenfalls in der Favouritenrolle in Raubling an, B1 muss zum schweren Auswärtsspiel gegen körperlich überlegene B-Mädels am Sonntag um 13.45 Uhr in Erlangen bestehen und fast zeitgleich um 14.00 Uhr tritt B2 in Landshut...

Weiter lesen...

Vorbericht Heimspiel gegen TV Möglingen

Am kommenden Samstag, den 27. Februar 2010 bestreitet die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der Regionalliga Süd ihr nächstes Rückrundenspiel vor heimischer Kulisse in der Hölle Süd gegen den TV Möglingen. Anpfiff in der Realschule ist wieder um 18:00 Uhr. Beim Hinspiel in Möglingen kam der TSV noch unter die Räder und verlor deutlich mit 22:35. Seitdem...

Weiter lesen...

TSV Ebersberg - TSV Ismaning: 32:37

Das erste Spiel nach der bitteren Niederlage gegen den direkten Konkurrenten im Aufstiegskampf ging nun gegen den TSV Ebersberg. Wie würde sich nun die Ismaninger Mannschaft nach den trainingsarmen Faschingstagen in der Fremde präsentieren. Schmerzhaft machte sich das Fehlen der beiden Mittelmänner C. Ilg / A. Heilmeier über die ganze Begegnung bemerkbar, dafür...

Weiter lesen...

VfL Günzburg:TSV Ismaning 29:24

Spielbericht zum Spiel männliche C-Jugend vom 20.2.2010 TSV Ismaning gegen VfL Günzburg 24 : 29 Am vergangenen Samstag kam es zum Endspiel um die Meisterschaft der Landesliga Süd zwischen Ismaning und Günzburg. Nachdem noch zwei Spieler unmittelbar vor dem Spiel vom Skiurlaub zurückkehrten, konnte man fast vollständig antreten. In der ersten Halbzeit entwickelte...

Weiter lesen...

Ismaning Damen III : TSV Grafing

Am vergangenen Sonntag hatte die dritte Damenmannschaft um Trainer Hans Zilch den Weg nach Grafing auf sich nehmen müssen, um dort gegen den Tabellenfünften ihren Mann zu stehen. Wegen einger Ausfälle hatten die Ismaninger einen kleinen Kader aufzuweisen und versuchten mit nur zwei Auswechselspielern ihr Bestes zu geben. Zu Beginn der Partie zeigte sich bereits nach...

Weiter lesen...

Sassi ist Miss Universum 2010!!

Glückwunsch an Saskia Putzke: was sich schon beim hochklassig besetzten Turnier in Menden abzeichnete - wo Sassi bei der B!!-Jugend zur besten Spielerin gewählt wurde, ist sie nun auch bei der DHB-Sichtung Jg.95 in Heidelberg heute von den Sichtern zur VIP = wertvollsten Spielerin des Turniers erklärt worden. Von Donnerstag bis Sonntag mußten die Mädels ihre...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II : TSV Ottobrunn 24 : 12

Die Voraussetzungen für das Spitzenspiel der BOL Oberbayern zwischen den ISIs und dem bisherigen Tabellenzweiten aus Ottobrunn waren alles andere als ideal. rückraumschooterin Manuela Lombardo verletzt, Nenni Beck beim Skifahren. Doch die übrigen Mädels sprangen mit 120% Einsatz für die beiden Fehlenden in die Bresche. Aus einer sehr offensiven Abwehr heraus brachten...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II : SV Pullach 33 : 11

Mit der wohl jüngsten Mannschaft gingen die ISIs in die Landesligasaiaon und sicherten sich durch einen souveränen Sieg im letzten Spiel Platz 2. Mit einer starken Abwehr vor einer guten Torfrau Franzi Baumann legten die ISIs den Grundstein zum Erfolg. Im Angriff wurden alle Mädels auf verschiedenen Positionen eingesetzt, kämpften um jeden Ball und schlossen gelungene...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : ESV Traunstein 27 : 12

Nicht ganz bei der Sache erschienen die Isis in der ersten Halbzeit gegen die Traunsteiner Mädchen. Sie starteten zögerlich und die Abwehr war praktisch nicht vorhanden. Offensichtlich ließen sich die Mädels von der langatmigen Spielweise der Gäste einlullen. Herausheben muss man allerdings die "Arbeit“ von Carina Feichtlbauer, die ständig aufmerksam ihre Spielerin...

Weiter lesen...

SV Wacker Burghausen:TSV Ismaning 21 : 25

Nicht ganz so dezimiert wie am vergangenen Wochenende in Schwabmünchen, aber immer noch ohne die 4 ISIs, die sich zeitgleich in Heidelberg bei der DHB-Sichtung den Einzug ins Finale gegen Hessen erkämpften, traten die ISIs in Burghausen zum letzten Spiel der Punkterunde der weiblichen C1-Jugend an. Alina Simon vom Urlaub zurück, Lisa Frank genesen, Nina Hennig in ihrem...

Weiter lesen...