News Kategorie "Allgemein"

TSV Brannenburg-TSV Ismaning: 22:31

Am Samstag Abend gastierte der TSV Ismaning, ohne die Schiedsrichter Novakovic/Schwer, bei dem Tabellenfünften der Bezirksoberliga aus Brannenburg. Das Spiel begann sehr erfolgreich für die Ismaninger, aus einer kompakten Abwehr heraus und mit schnellen Angriffen konnte man sich rasch mit 7 zu 1 absetzen. Mitte der ersten Halbzeit gönnten sich die Herren eine kleine...

Weiter lesen...

TSV Ismaning – TSV Haunstetten 31:24

Mit einer starken mannschaftlichen Leistung deklassierten die Isis den Tabellennachbarn aus Haunstetten 31:24 (Halbzeit 12:6). Das Spiel begann ausgeglichen bis zum 5:4. Eine regieführende Kiki Walter machte Druck und setzte ihre Mitspielerinnen immer wieder in Szene. Jessica Lombardo und Franzi Wittmann hatten sich am Vortag in Innsbruck beim Sieg Deutschland gegen...

Weiter lesen...

gemischte E-Jugend - Spielfest beim TSV Haar

Am vergangenen Sonntag traten die Mädels aus der E-Jugend als gemischte E-Jugend beim TSV Haar an. Da die E- Jungs zeitgleich ein eigenes Turnier hatten, waren die Mädels auf sich alleine gestellt. Der Respekt war den Ismaningerinnen ins Gesicht geschrieben, waren die Gegner fast nur mit männlichen Spielern angereist. Gegen den SV 1880 München zeigten die Isis...

Weiter lesen...

TSV Ismaning - HC Erlangen 23:30

Am 24.01.2010 war der Tabellenführer Erlangen zu Gast in Ismaning. Die Gäste begannen von Anfang an mit schnellen Kombinationsspiel und waren im Angriff sehr variabel. Dies führte dazu, dass Erlangen bis zur Mitte der 1. Spielhälfte mit 4:8 davonzog. Unsere Jungs zeigten zwar ein gutes Abwehrverhalten. Im Angriff fehlte das Durchsetzungsvermögen. So gingen wir auch...

Weiter lesen...

TSV Ismaning – SV Anzing 28:13

Obwohl die Isis eine lange Spielpause von 6 Wochen hatten, konnten sie an ihre guten Leistungen aus der Hinrunde übergangslos anknüpfen. So stand es bereits nach wenigen Minuten 4:1. Die gute Abwehrleistung der Mädels erlaubte den Gegnerinnen in der ersten Spielhälfte nur 5 Tore. Schöne Anspiele an frei stehende Mitspielerinnen ermöglichten eine konstante...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II : TSV Trudering 38 : 8

Gestern waren`s noch 12 Feldspielerinnen und eine Torfrau...heute?...da waren`s nur noch 7 Mädels...ohne Torfrau. Was soll`s? Da müssen wir durch! Alle 10 Minuten das Torfrau-Leibchen gewechselt...es geht auch ohne Auswechselspielerin! Beky fing an im Tor...wird umfunktioniert! Vanne löste ab. Micha war auch nicht schlecht zwischen den Pfosten! Schrotti mußte ihren...

Weiter lesen...

Ismaning II - Sauerlach 14 - 11

Mit einem hart umkämpften Heimsieg gegen Sauerlach starteten wir erfolgreich ins Jahr 2010. Das es gegen Sauerlach kein Zuckerschlecken wird, war uns schon vor dem Spiel klar. Diese Erfahrung mussten wir in Hinspiel schmerzlich machen. Und genau so begann die Partie. Das Spiel von Sauerlach war rein auf Ihre beiden körperlich überlegenen 97er Spielerinnen ausgelegt....

Weiter lesen...

TSV Ismaning II : SV Erlstätt 33 : 18

Erlstätt hatte wie die ISIs bisher nur 1 Spiel verloren - man rechnete also mit einem heißen Tanz um die Tabellenführung. Doch die ISIs ließen keinen Zweifel aufkommen, wer als Sieger den Platz verlassen sollte. Furios legten die Mädels um Regisseurin Nenni Beck los und führten Anfang der Halbzeit bereits 6 : 0, bevor den Gästen der 1. Treffer gelang. Über 10 : 1...

Weiter lesen...

Vorbericht weibl D2 gegen Sauerlach

Nach langer Pause starten wir am Sonntag um 10.30 Uhr gegen Sauerlach. Genau die Mannschaft, gegen die wir unser letztes Vorrundenspiel bestritten haben. Kurz vor Weihnachten verloren wir 10 - 7 in Sauerlach. Zur Halbzeit war die welt noch in Ordnung, denn wir lagen 6 - 4 in Führung. Unser Spiel war zwar nicht wirklich gut, aber doch effektiv. Aber dann kam die 2....

Weiter lesen...

Nürnberg 09 : TSV Ismaning 20 : 27

Beim Aufeinandertreffen zweier gleichwertiger Mannschaften entwickelte sich in Halbzeit 1 ein spannender Schlagabtausch in einem spielerisch hochklassigen Spiel. Dank einer klasse Leistung mit einigen Glanzparaden von Sophie Fasold gingen die ISIs verdient mit einer 12 : 11-Führung in die Pause. Auch zu Beginn der 2. Halbzeit standen sich die Mannschaften auf Augenhöhe...

Weiter lesen...

SSV Schrobenhausen:TSV Ismaning 33:37

Spielbericht zum Spiel männliche C-Jugend vom 17.1.2010 TSV Ismaning gegen SSV Schrobenhausen Tabellenführung erfolgreich verteidigt, Revanche geglückt Der Start in das Jahr 2010 ist für die Männliche C-Jugend mehr als gelungen. Nachdem man noch vor Weihnachten gegen den gleichen Gegner die erste Saisonniederlage mit nur einem Tor Unterschied erlitten hatte,...

Weiter lesen...

TSV Ismaning - TuS Prien: 27:21

Nach einer schlechten Leistung letzte Woche gegen Laim konnten die Isi´s gegen Mittverfolger Prien zu Hause zwei wichtige Punkte einfahren. Die Isis begannen die Partie unkonzentriert und mit zu wenig Druck nach vorne, und so lag man nach wenigen Minuten mit 0:2 hinten. Auch im weiteren Spielverlauf konnte man im Angriff nicht überzeugen und scheiterte zu oft am...

Weiter lesen...

Vorberichte weibliche Jugenden 23./24.1.

Und wieder geht`s total rund im weiblichen Jugendbereich, und das meist zuhause in der Hölle Süd! Samstag 10.30 und 11.45 Uhr gegen Anzing, ISIs II und ISIs I weibl. D-Jugenden. ISIs 1 gewannen das Vorspiel relativ deutlich, doch wird man deshalb die Gäste sicherlich nicht unterschätzen. 13.15 Uhr die weibliche A2 gegen den bisherigen Primus vom SV Erlstätt, ein...

Weiter lesen...

männl. C-Jugend - Vorbereitungsspiel in Schwaz

Am 05.01.2010 trat die männliche C-Jugend mit ein paar Spielern aus der D-Jugend zu Vorbereitungsspielen in Schwaz (Österreich) an. Man trat hier in Spielen gegen Schwaz und Allach an. Trainer Jarek Rolka nutzte die Spiele um die Mannschaft wieder auf die beginnende Saison 2010 einzustimmen und neue Spieler in die Mannschaft zu integrieren. Highlight war dann jedoch...

Weiter lesen...

Haunstetten - männl. B-Jugend 39:25

Am 17.1.2010 traten unsere Jungs beim Meisterschaftsmitfavoriten zu Ihrem ersten Spiel in 2010 in Haunstetten an. Man ging mit gemischten Gefühlen ins Spiel da das Hinspiel in Ismaning gegen Haunstetten in 2009 verloren ging. In der ersten Halbzeit spielte man bis zur 10. Minute in Augenhöhe mit Haunstetten. Es stand zu diesem Zeitpunkt 5:5. Unsere Jungs legten dann...

Weiter lesen...