News Kategorie "Allgemein"

HSG Donauwörth - TSV Ismaning 18:20

Wie im Hinspiel schafften die Isis es nicht, die körperlich überlegenen Donauwörtherinnen zu schlagen. Das Spiel begann ausgeglichen, doch dann zogen die Gastgeberinnen gnadenlos davon. Zu groß waren die Lücken in der Abwehr und vorne traf man leider nicht wie gewohnt. Halbzeitstand 6:12. Mit einer Umstellung auf eine 1:5 Abwehr begann die Aufholjagd in Halbzeit 2....

Weiter lesen...

Vorberichte weibl. Jugenden 23./24.1.

Um 11.45 Uhr eröffnet weibl. D1 den "Reigen" in der Hölle Süd gegen die Mädels von SV Anzing. Im Hinspiel wurde deutlich gewonnen, was die ISIs nicht dazu verführen sollte, die Gäste-Mädels um Ausnahmespielerin Amelie Bayerl zu unterschätzen. Im anschließenden Spiel der weiblichen A-Jugend II gegen SV Erlstätt kommt es zum Spitzenspiel in der BOL Oberbayern;...

Weiter lesen...

TSV Ismaning Damen III:ESV Freilassing 12:33

Die Befürchtung einer holprigen Anfahrt nach Freilassing erwies sich am Sonntag Nachmittag als unbegründet. Die Straßen waren durchgehend frei, jedoch nicht die Köpfe der Spielerinnen. Gegen den Tabellenführer spielten die Isis nicht so frei auf wie bei manch anderen Partien. Mental lag das wohl schon an der Einstellung der Gäste. Zu Beginn der Begegnung verkaufte...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : SC U`Pfaff/Germering 32 : 13

Ca. 40 Minuten waren die Gäste im Ballbesitz, die restlichen 10 Minuten nutzten die ISIs mit Tempogegenstößen und gekonnten Kombinationen zu schnellen Toren. Die sehr fairen und sympathischen Mädels aus dem Alpenvorland versuchten durch langes Ballhalten, die Niederlage in Grenzen zu halten. Die ISI-Abwehr stand teilweise unüberwindbar gut, so dass aus der offensiven...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II :SpVgg Altenerding26 : 12

Nach 3 Fehlversuchen in den ersten Angriffen kassierten die ISIs das 0 : 1, doch dann gaben sie im Angriff richtig Gas und zogen durch schöne Kombinationen und gekonnte Abschlussaktionen zum 9 : 1 davon, ehe Altenerding durch eine Auszeit den Angriffsfluss der ISIs stoppte und zum 10 : 4 - Pausenstand eine kleine Ergebniskorrektur vornehmen konnte. Zu Beginn der 2....

Weiter lesen...

Vorbericht weibliche C1 am 17.1. um 14.30 Uhr

ISIs gegen U`Pfaffenhofen/Germering: das Spiel war für 24.1. in der Hölle Süd vorgesehen, doch da haben die Gäste nicht genügend Spielerinnen. Wie schön, dass gleich am Sonntag "Luft" in der Realschulhalle ist und die Mädels aus dem Südwesten Münchens bereit waren, nach dem Samstag auch am Sonntag zu spielen und sowohl Spielleitende Stelle als auch SR-Einteiler...

Weiter lesen...

Vorbericht Auswärtsspiel gegen HSG Freiburg

Am kommenden Samstag, den 16. Januar, macht sich die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der Regionalliga Süd auf die lange Reise zum Auswärtsspiel bei der HSG Freiburg. Anpfiff in der Gerhard-Graf-Sporthalle im Breisgau ist um 20:00 Uhr. Nach dem gelungenen Rückrundenstart mit dem Sieg gegen den Tabellendritten aus Leutershausen gilt es nun auf der...

Weiter lesen...

Vorberichte 16./17.1. weibl. Jugenden

Ein volles Programm steht den weiblichen Jugenden am kommenden Wochenende bevor. B2 will mit einem Sieg gegen die Mädels aus Altenerding am Samstag in der Realschulhalle in Ismaning die Tabellenführung ausbauen, A2 am Sonntag in Bruckmühl auf Tuchfühlung mit dem Spitzentrio bleiben. Ein heisser Tanz erwartet die A1-Mädels von Ela Nagel am Sonntag in Nürnberg. Die...

Weiter lesen...

Nachbericht Heimspiel gegen SG Leutershausen

Am vergangenen Samstag bestritt die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der Regionalliga Süd ihr erstes Heimspiel der Rückrunde gegen die SG Leutershausen und konnte sich nach hartem Kampf knapp mit 19:18 (9:11) behaupten. Nach einer kurzen Winterpause und mit einer langen Liste verletzter Spielerinnen bei den Damen des TSV Ismaning war zwar die Hoffnung auf den...

Weiter lesen...

TSV Ismaning- ESV Laim: 28:31

Am vergangenen Samstag war der ESV München Laim zu Gast in der Realschulturnhalle. Nach dem deutlichen Auswärtssieg im Dezember wollte man auch das Rückspiel für sich entscheiden und die siegreiche Serie fortsetzen. Das Spiel begann sehr hektisch, in der Abwehr war man zu langsam und im Angriff wurde zu hastig der Abschluss gesucht, so kam es das man schnell mit 0...

Weiter lesen...

SF Föching : TSV Ismaning II 22 : 31

Das hatten wir doch schon einmal....die ISIs im 1. Angriff: 7-m verworfen, Nachschuss verworfen, wieder im Ballbesitz, wieder eine "100%ige vergeigt". Und im Gegenzug Abwehr "verpennt"...bis zum 3 : 3 taten sich die ISIs schon sehr schwer bei einem vermeintlich schwächeren Gegner. Dann schloss man schön herausgespielte Chancen endlich auch erfolgreich ab, machte bis zur...

Weiter lesen...

Helf mit – werde Schiedsrichter

Jeder Verein muss pro gemeldeter Mannschaft einen oder sogar 2 Schiedsrichter zur Verfügung stellen. Leider hat der TSV Ismaning nur 9 Schiedsrichter und damit 12 Unparteiische zu wenig! Hast du Lust für Ismaning an der Pfeife zu blasen? Les auch du die nächsten Zeilen durch und hör dir zumindest mal die guten Seiten des Schiri-Seins an. In unserer Abteilung gibt es...

Weiter lesen...

weibl. A2 mit 2 Spielen beim Turnier des FC Bayern

...will die weibliche A2-Jugend in 2 Spielen in der Görzer Halle am Samstag in der Görzer Halle. Zunächst geht es um 13.15 Uhr über 2 x 20 min. gegen die Landesliga-Mädels vom FC Bayern, dann um 14.15 über die gleiche Distanz gegen die Mädels vom TSV Dachau 65. Da in der Weihnachtspause aus privaten Gründen kein gemeinsames Training der A2-Mädels möglich war,...

Weiter lesen...

Länderpokal Vorrunde - 3 ISIs sind dabei!

Am Samstag und Sonntag findet im thüringischen Bad Langensalza die Vorrunde zum Länderpokal des Jahrgangs weibl. 94 statt. In 2 Spielen am Samstag und einem Spiel am Sonntagfrüh kämpfen die bayerischen Mädels um den Einzug in die Endrunde um die Dt. Meisterschaft der Auswahlmannschaften. Bayern gewann diesen Titel 2001 auf Sylt. Leistungsträgerinnen damals: 6 ISIs...

Weiter lesen...

Vorbericht weibl. A2

Für die weibliche A2 ist die Weihnachtspause bereits an diesem Wochenende beendet. Um weiterhin ihre Chancen als Verfolger des Führungstrios zu wahren, müssen die ISIs in Holzkirchen 2 Punkte "ergattern". Durch Ferien und Praktika war ein gemeinsames Training in der Weihnachtspause nicht möglich, doch die ISIs wollen in 2 Trainingsspielen am Samstag etwas Spielpraxis...

Weiter lesen...