News Kategorie "Allgemein"

TSV Ismaning II : SV Bruckmühl 30 : 18

Von Anfang an ließen die ISIs keinen Zweifel aufkommen, wer als Sieger den Platz verlassen wollte. Die körperlich überlegenen Gäste wurden offensiv bekämpft - ein dickes Lob an den Schiri Rene Haering aus Garching, der Schritte und Stürmerfoul erbarmungslos pfiff, so wurde die Abwehr für ihr Laufpensum belohnt. Über die Angriffsregisseurinnen - im Wechsle Nenni...

Weiter lesen...

weibliche D2 gegen Anzing 2

Endlich ist es wieder soweit. Heiß ersehnt ist das nächste Spitzenspiel zwischen unserer Ismaninger D2 und der Spielvereinigung Anzing II. Gegen unseren Angstgegner treten wir diesmal fast vollzählig an. Nach einigen Verletzungsausfällen sind die Mädels topfit und ganz heiß auf dieses Spiel. Das Motto lautet diesmal "nicht einschüchtern zu lassen“ und "Spielfreude...

Weiter lesen...

Großkampftag in der Hölle Süd

Richtig "rund" geht`s am Wochenende bei den weiblichen Jugendmannschaften zuhause. Am Samstag um 10.00 Uhr eröffnet D2 den "Reigen", um 11.00 Uhr folgt D1 gegen ESV München - ein für die ISIs "unbeschriebenes" Blatt, doch man will auf Tuchfühlung zu Tabellenführer Traunreut bleiben vor dem direkten Zusammentreffen der beiden Mannschaften am 5.12. Weiblich A2 um...

Weiter lesen...

TSV Landsberg : TSV Ismaning 16:20

Spielbericht zum Spiel männliche C-Jugend vom 22.11.2009 Die Rückrunde begann mit einem Auswärtsspiel gegen die starke Landsberger Mannschaft, gegen die man das Hinspiel nur knapp mit 4 Toren gewonnen hatte. Man ging nach einigen schönen Kreisanspielen und Toren über die Außenspieler schnell mit 5 : 2 in Führung. Danach stellte sich der Gegner aber besser ein...

Weiter lesen...

Nachbericht Auswärtsspiel gegen VfL Waiblingen

Am vergangenen Sonntag trat die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der Regionalliga Süd zum Auswärtsspiel beim VfL Waiblingen an und musste sich erneut geschlagen geben. Das Spiel wurde mit 28:32 (16:15) verloren. Nach mittlerweile fünf Niederlagen in Folge und gerade mal vier Pluspunkten auf dem vorletzten Tabellenplatz hatte die Partie bei den Gastgebern im...

Weiter lesen...

TSV Schleißheim - TSV Ismaning 22:26

Der Sieg in Schleißheim, war eigentlich nie in Gefahr. Zwar kamen die Gastgeber immer wieder auf ein Tor heran, doch zogen die Isis dann wieder auf 4, 5 Tore davon. Der Trainingsschwerpunkt vor dem nächsten Spiel in 2 Wochen liegt aber sicher auf der Abwehrarbeit. Denn das Übernehmen/Übergeben schien in Vergessenheit geraten zu sein. Auch zeigten die auf...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : TV Gundelfingen 43 : 19

Die Voraussetzungen waren wieder einmal nicht optimal: Theresa Bauer im Tor grippeerkrankt, Klara Benz im Training über einen Ball getreten, Emina Inajetovic 6 Wochen außer Gefecht - ebenso wie Nina Hennig im Auswahltraining verletzt, Jacky Wolf ebenfalls nicht einsatzfähig. Danke an die 96-er-Mädels von der C2, die trotz anschließendem Spiel in Schleissheim...

Weiter lesen...

Ismaning Damen III:Vaterstetten II 18:21

Nach der gewonnenen Partie am vergangenen Wochenende wollte die 3. Damenmannschaft des TSV Ismaning dieses Wochenende ihre Erfolgsserie fortsetzen. Am Sonntag Nachmittag hieß es für die Zilch-Truppe, dem TSV Vaterstetten II parolie zu bieten. Der Start in die Partie gelang den Isis recht gut. Mit einer 1:0 Führung gingen die Gäste aus in Führung. Vaterstetten...

Weiter lesen...

ESV Traunstein : TSV Ismaning 27:32

Am Samstag mussten die Männer um das Trainergespann Heiss/Zeman beim ESV Traunstein antreten. Um dort bestehen zu können, war allen klar dass eine klare Leistungssteigerung im Vergleich zum Spiel gegen Schwabing nötig war. Von Anfang an ging man in der Abwehr um den Mittelblock Novakovic/Haeffner engagiert zu Werke und man kaufte so den Traunsteiner gleich den Schneid...

Weiter lesen...

UPDATE: Auslosung der 4. Runde des Molten-Cups

Für die 4. Runde des Molten-Cups (BHV-Pokal) der Frauen haben die Damen des TSV Ismaning ein attraktives Los gezogen und dürfen am 19./20. Dezember zum Bayernligisten nach Nürnberg fahren. Aktuell mit 2:10 Punkten auf dem 12. Platz ist die Truppe um das Trainer-Duo Cora Schardt & Maja Gubova sicher nicht gut gestartet, jedoch wird die Partie knapp eine Woche vor...

Weiter lesen...

Vorbericht Auswärtsspiel gegen VfL Waiblingen

Am kommenden Sonntag, den 22. November, ist die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der Regionalliga Süd zu Gast beim VfL Waiblingen. Anpfiff in der Rundsporthalle nahe Stuttgart ist um 17:00 Uhr. Bis zur Saisonhalbzeit stehen für die Ismaninger Damen nur noch drei Spiele auf dem Plan und somit drei verbleibende Chancen, nicht auf den letzten beiden Plätzen in...

Weiter lesen...

Vorbericht 21./22.11.

Relativ ruhig geht es am kommenden Wochenende bei den weiblichen Jugenden zu. A2, B1, B2, D1 spielfrei. Weiblich C1 startet in die Rückrunde der Bayernliga Süd gegen die Mädels aus Gundelfingen, die uns im Hinspiel insofern a bisserl ärgerten, da sie mit Schritten und ständigen Versuchen 1 : 1 zu gehen, versuchten, uns "einzulullen". Die Isis müssen möglicherweise...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : VfL Günzburg 27:18

Am vergangenen Wochenende empfing man den VfL Günzburg, der bis dato noch keine Niederlage zu verbuchen hatte. Ismaning begann aus einer konsequenten Deckung und konnte bald mit 5 : 1 in Führung gehen. Bis Mitte der ersten Halbzeit hatte der Gegner lediglich 2 Tore aus dem Feld heraus erzielt, die übrigen waren 7-Meter. Mit einer 4-Tore-Führung ging man auch in die...

Weiter lesen...

TSV Ismaning – SV Pullach 26:21

Mit unserem Abteilungsleiter Stephan Lorenz und Co-Coach Michi Strackerjan coachend gewinnt die C2 in Pullach mit 26:21. Es spielten für die Isis: Franziska Baumann (Tor), Jessica Lombardo (7/1), Lisa Lutz (1), Helena Lorenz (6), Kirsten Walter (6), Svenja Paufler, Lisa-Marie Rohe, Franziska Wittmann (2/1), Insa Krey (3/2), Veronika Wingens, Lisa Walter, Julia Sikmann

Weiter lesen...

Nachbericht Heimspiel gegen TV Großbottwar

Am vergangenen Samstag musste sich die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der Regionalliga Süd beim Heimspiel gegen den TV Großbottwar erneut geschlagen geben und verlor gegen den direkten Konkurrenten knapp mit 26:27 (15:14). Nach der verpassten Chance auf den ersten Auswärtspunkt beim ESV 27 Regensburg standen die Ismaninger Damen vor dem vorentscheidenden...

Weiter lesen...