News Kategorie "Allgemein"

Nachbericht Auswärtsspiel gegen ESV Regensburg

Am vergangenen Samstag war die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der Regionalliga Süd zu Gast beim ESV Regensburg und musste sich im Derby gegen den zweiten Vertreter aus Bayern knapp mit 22:24 (9:9) geschlagen geben. Nach dem schweren Zwischenprogramm stand mit den Regensburgerinnen (ebenfalls 4 Pluspunkte) diesmal ein vermeintlich weniger starker Gegner auf...

Weiter lesen...

TSV Herrsching-TSV Ismaning 5:41

Am 8.11. musste die männliche C-Jugend des TSV in Herrsching antreten. Es galt die eingeplanten zwei Punkte beim Tabellenletzten mitzunehmen. Die Aufgabe wurde souverän bewältigt, obwohl – oder gerade weil – man unter der Woche in einem Trainingsspiel gegen die C2-Mädels nicht gerade überzeugt hatte. Nachdem unser Keeper beim stand von 2 : 0 einen 7-Meter...

Weiter lesen...

TuS Prien-TSV Ismaning 25:31

Die Ausgangssituation für das Match am vergangenen Samstag in Prien waren zwei punktgleiche Mannschaften auf den ersten beiden Tabellenplätzen. Lediglich 6 Tore Unterschied zwischen dem Tabellenersten TuS Prien und dem TSV lagen vor dieser Partie. Es konnte keine schwierigeren Voraussetzungen für das Debüt von Rudi Heiss geben, man hatte in den letzten Jahren nicht...

Weiter lesen...

MTV Pfaffenhofen - TSV Ismaning 21:23

Von der ersten Spielminute an, waren die Isis hellwach. Die Mädels wussten in diesem Spiel geht es darum, an der Tabellenspitze dran zu bleiben. Die Pfaffenhoferinnen gingen zwar anfangs 2 x in Führung doch das sollten die Letzten sein. Es war ein hartes Spiel mit 8 zwei Minutenstrafen und 13 gegebenen 7-Metern. Davon äbombte“ Franzi Wittmann alle 6 souverän ein. Auf...

Weiter lesen...

TSV Ismaning - SpVgg Altenerding 30:23

Nach den verloren gegangenen Auftaktspielen gegen die Favoriten der Bayernliga Haunstetten und Erlangen traten die Isis als Tabellenletzter sehr nervös gegen den SpVgg Altenerding in Ismaning an. Schon die ersten Aktionen (2x Latte und einmal vorbei) zeigten diese Nervosität. Das Spiel in der ersten Halbzeit war geprägt von Unsicherheit, Fehlpässen und ungenauen...

Weiter lesen...

Post SV Muenchen - TSV Ismaning 22:25

Der PSV München stand vor dem Spiel in der Tabelle vor Ismaning und so ging man mit gemischten Gefühlen ins Spiel. Die Isis zeigten von Anfang an keine Nerven und waren in der ersten Halbzeit immer in Führung. Zur Halbzeit stand es 14:11 für unsere Jungs. Auch Anfang der zweiten Halbzeit war unser Angriff die Paradedisziplin und man ging bis zur 30. Spielminute mit...

Weiter lesen...

TSV Vaterstetten - TSV Ismaning 17:26

Wieder mal die ersten 10 Minuten verschlafen, so könnte die Überschrift des heutigen Berichts lauten. Der für eine ebenfalls sehr guten Jugendarbeit bekannte TSV Vaterstetten heizte unseren Mädels erst mal gehörig ein. In der 4. Minute gelang Ramona Grastat der erste Treffer der Begegnung. Jedoch folgte sofort der Anschlusstreffer der Gastgeberinnen. Die schon...

Weiter lesen...

TSV Ismaning Damen III : TuS Prien

Am vergangenen Samstag hatte die 3. Damenmannschaft den Weg nach Prien am Chiemsee auf sich zu nehmen. Das Handballspiel der Bezirksliga gegen den TuS Prien stand für die Zilch-Truppe auf dem Programm. Gegen die relativ junge Priener Mannschaft hielten die Damen des TSV in der ersten Spielhälfte sehr gut mit. Obwohl die Gastgeber mit einer 1:0 Führung in die Partie...

Weiter lesen...

TSV Allach - TSV Ismaning II 10:11

Am 7.11.2009 ging es für die D2-Mädels zum Tabellennachbarn nach Allach. Man war gespannt, wie die Mädels die unglückliche 12:13 Niederlage vom vergangenen Spieltag weggesteckt hatten. Zunächst waren sie beeindruckt von der körperlichen Überlegenheit der gegnerischen Spielerinnen, die fast alle ein Jahr älter und deutlich größer waren. Der Gegner konnte dies...

Weiter lesen...

TSV Ismaning - TSV Haunstetten 39:28

Voll konzentriert starteten die Isis das Spiel und waren nach ca. 10 min mit 9:3 in Führung! Auch im weiteren Verlauf setzten die Isis, das von der Trainerin geforderte weitgehend um und führten zur Pause 19:11. Die überragend kämpfenden Kathleen Braun und Sophie Pramberger hatten die Haunstettner Führungsspieler Isabell Drasovean und Patricia Horner fest im Griff...

Weiter lesen...

Vorbericht Auswärtsspiel gegen ESV Regensburg

Am kommenden Samstag, den 7. November, ist die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der Regionalliga Süd zu Gast beim zweiten Vertreter aus Bayern, dem ESV Regensburg. Anpfiff in der ESV-Sporthalle ist um 19:30 Uhr. Nachdem die Ismaninger Damen mit den drei Erstplatzierten in den letzten drei Spielen ein hartes Zwischenprogramm hatten und ohne Punktgewinn seit dem...

Weiter lesen...

Vorbericht weibl D2 in Allach

Zu unserem ersten Auswärtsspiel in der noch jungen Saison reisen wir am Samstag nach Allach in die Eversbuschstr. Das Spiel beginnt um 12.30 Uhr. Wenn man die Tabelle betrachtet, dann sieht man, dass es für beide Mannschaften richtungsweisend ist. Wer gewinnt steigt nach oben und der Verlierer darf sich unten in der Tabelle einreihen. Wir werden auf jeden Fall unser...

Weiter lesen...

Nachbericht BHV-Pokal gegen HSG Würm-Mitte 2

Am vergangenen Montag trat die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der dritten Runde des BHV-Pokals bei der HSG Würm-Mitte 2 an. Das Team konnte dabei einen deutlichen und souveränen Sieg einfahren und locker mit 16:39 (5:21) gewinnen. Nach der Niederlage im letzten Heimspiel am vergangenen Samstag in der Regionalliga Süd und der eher schwachen Vorstellung in...

Weiter lesen...

Nachbericht Heimspiel gegen HSG Albstadt

Am vergangenen Samstag bestritt die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning ihr viertes Heimspiel in der Regionalliga Süd gegen die HSG Albstadt. Das Team steckte dabei eine klare Niederlage gegen den Tabellenführer ein und verlor ohne Chance mit 27:31 (11:17). Mit dem bereits dritten Gegner der Top3 der Liga am Stück hatten die Isis erneut eine sehr schwere Aufgabe...

Weiter lesen...

TSV Ismaning - HSG Albstadt: 31:27

HSG hält weiter Kurs auf den Titelgewinn Regionalliga: Albstadt gewinnt in Ismaning Sechster Sieg im siebten Saisonspiel: Die Regionalliga-Handballerinnen der HSG Albstadt bleiben in der Erfolgsspur. Foto: Eibnervergrößern Die Damen der HSG Albstadt sorgen in der Regionalliga für Furore. Beim Aufsteiger TSV Ismaning gewannen sie mit 31:27 (17:11) und feierten damit...

Weiter lesen...