News Kategorie "Allgemein"

Vorbericht weibl D2 in Allach

Zu unserem ersten Auswärtsspiel in der noch jungen Saison reisen wir am Samstag nach Allach in die Eversbuschstr. Das Spiel beginnt um 12.30 Uhr. Wenn man die Tabelle betrachtet, dann sieht man, dass es für beide Mannschaften richtungsweisend ist. Wer gewinnt steigt nach oben und der Verlierer darf sich unten in der Tabelle einreihen. Wir werden auf jeden Fall unser...

Weiter lesen...

Nachbericht BHV-Pokal gegen HSG Würm-Mitte 2

Am vergangenen Montag trat die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning in der dritten Runde des BHV-Pokals bei der HSG Würm-Mitte 2 an. Das Team konnte dabei einen deutlichen und souveränen Sieg einfahren und locker mit 16:39 (5:21) gewinnen. Nach der Niederlage im letzten Heimspiel am vergangenen Samstag in der Regionalliga Süd und der eher schwachen Vorstellung in...

Weiter lesen...

Nachbericht Heimspiel gegen HSG Albstadt

Am vergangenen Samstag bestritt die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning ihr viertes Heimspiel in der Regionalliga Süd gegen die HSG Albstadt. Das Team steckte dabei eine klare Niederlage gegen den Tabellenführer ein und verlor ohne Chance mit 27:31 (11:17). Mit dem bereits dritten Gegner der Top3 der Liga am Stück hatten die Isis erneut eine sehr schwere Aufgabe...

Weiter lesen...

TSV Ismaning - HSG Albstadt: 31:27

HSG hält weiter Kurs auf den Titelgewinn Regionalliga: Albstadt gewinnt in Ismaning Sechster Sieg im siebten Saisonspiel: Die Regionalliga-Handballerinnen der HSG Albstadt bleiben in der Erfolgsspur. Foto: Eibnervergrößern Die Damen der HSG Albstadt sorgen in der Regionalliga für Furore. Beim Aufsteiger TSV Ismaning gewannen sie mit 31:27 (17:11) und feierten damit...

Weiter lesen...

männl. D-Jugend - TSV Allach 37:19

Nach der letzten Auswärtsniederlage beim Tabellenführer in Sauerlach trat man diese Woche zuhause gegen den Angstgegner aus dem Vorjahr TSV Allach an. In diesem Spiel gingen unseres Jungs (anders wie in Sauerlach) wieder konzentriert ins Spiel. Man spürte von der ersten Minute an den Willen zum Sieg. Durch ein schnelles Spiel nach vorne konnte man sich bereits in der...

Weiter lesen...

Vorbericht weibliche D1 in Vaterstetten

Es sind immer "heisse" Spiele gegen den Nachbarn aus Vaterstetten. Wie bei den ISIs ist auch in Vaterstetten seit Jahren gute Jugendarbeit angesagt, deshalb wird es sicher spannend, wenn die weiblichen D-Jugenden am 8.11. aufeinander treffen. Man weiß fast nichts über die "aktuellen" Gastgeberinnen, für die ISIs ist der Sprung in die BOL trotz 3 Siegen in Folge noch...

Weiter lesen...

Vorbericht weibliche A2-Jugend

Fast zeitgleich mit A1 - die Bayernliga-Mädels treten am 7.11. um 14.00 Uhr gegen den Favouriten aus Haunstetten an - kämpfen die A2-ISIs unter Co-Trainer Oliver Tiesler in Raubling 16.30 Uhr um 2 Punkte...in den Herbstferien! Nachdem die Gastgeberinnen leider nicht verlegen konnten, waren viele ISI-Eltern bereit, "umzuorganisieren", und so tritt man möglicherweise...

Weiter lesen...

Vorbericht weibliche C1 in Grafing am 1.11. um 16.

Nach dem beeindruckenden Saisonstart der Grafinger Mädels mit einem Kantersieg gegen Unterpfaffenhofen schien der härteste Konkurrent "ausgemacht". Doch nun "patzten" die Grafinger Mädels in Gundelfingen, während die ISIs gegen starke Gröbis streckenweise sehr ansehnlichen Handball zeigten. Und in Gundelfingen hatten die ISIs zum Saisonstart einen bestechenden...

Weiter lesen...

Vorbericht Heimspiel gegen HSG Albstadt

Am kommenden Samstag, den 31. Oktober, empfängt die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning zu ihrem nächsten Heimspiel in der Regionalliga Süd die Tabellenführer der HSG Albstadt. Anpfiff in der Realschulhalle ist wie gewohnt um 18:00 Uhr. Nach nun jeweils 3 Heim- sowie Auswärtsspielen konnten die Ismaninger Damen nur in heimischer Halle überzeugen und dort ihre...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : SV Wacker Burghausen 27:17

In eigener Halle empfing die männliche C-Jugend am vergangenen Wochenende den SV Wacker Burghausen. Bis zum 5:5 gestaltete sich das Spiel ausgeglichen, wobei zahlreiche Großchancen der Ismaninger nicht verwertet werden konnten. So wurden z.B. 7m ebenso wenig verwandelt, wie der Abpraller vom Torwart. Erst Mitte der 1. Halbzeit wurden die Würfe aufs gegnerische Tor...

Weiter lesen...

Nachbericht Auswärtsspiel gegen TV Möglingen

Am vergangenen Sonntag bestritt die erste Damenmannschaft des TSV Ismaning ihr drittes Auswärtsspiel in der Regionalliga Süd beim TV Möglingen. Das Team musste dabei eine herbe Niederlage einstecken und verlor glanzlos mit 22:35 (13:18). Nachdem sich die Isis aus Bayern beim letzten Heimspiel gegen den Aufstiegskandidaten aus Haslach/Herrenberg/Kuppingen erst in...

Weiter lesen...

SG Süd Blumenau - TSV Ismaning: 33:37

Am Samstagabend traten die Männer vom TSV Ismaning beim Tabellenletzten aus Süd Blumenau an. Mit einem 33:37 Auswärtssieg konnten die Punkte 5 und 6 eingefahren werden. Die Ausgangssituation vor dem Spiel sprach klar für die Isis, jedoch wurde man der Favoritenrolle zu keiner Zeit des Spiels gerecht. Zwar führte man fast das ganze Spiel, aber eine souveräne...

Weiter lesen...

TSV Ismaning II – TSV Schliersee 12 : 13

Die D2 Mädels starteten in ihr zweites Ligaspiel vor heimischen Publikum sehr zögerlich. Das erste Befreiungstor fiel in der 3. Minute. 8.49 - der Coach nimmt die Auszeit und mahnt die Abwehrleistung zu verstärken. Leider ohne Wirkung, denn Schliersee geht mit 2: 5 in Führung. Unsere Mädels holen noch zwei Tore raus und gingen mit 4:5 in die Halbzeit. "Da war noch...

Weiter lesen...

TSV Ismaning - TuS Traunreut 23:20

Die Besprechung vorm Spiel war kurz:"Mädels geht da raus und habt Spaß!" Und genauso präsentierten sich die Isis im Spiel gegen ihren Dauerrivalen aus Traunreut. Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen. Zwar lag man meistens vorn, aber konnte sich nicht entscheidend absetzen. Traunreut glich immer wieder aus und führte kurzzeitig sogar. Allerdings ging man dann mit 2...

Weiter lesen...

TSV Ismaning Damen III : TSV Ebersberg

Nach den ersten beiden verlorenen Saisonspielen musste die Mannschaft um Trainer Hans Zilch am vergangenen Samstag beim TSV Ebersberg antreten. Diesmal hatte sich das Team vorgenommen, den verloren gegangenen Kampfgeist, der bei den vorigen Spielen vermisst wurde, endlich wieder aufzunehmen. Kämpferisch war den Isis in der ersten Hälfte der Begegnung nichts...

Weiter lesen...