News Kategorie "Allgemein"

D-Jugend männlich: Tabellendritter gegen Tabellenvierter

Die Ismaninger traten am heutigen Samstag um 10:30 Uhr zum Auswärtsspiel gegen den TSV Allach 09 II nahezu in voller Besetzung an. Nachdem die Saison 15/16 mit einigen Spielen begann, bei denen in manchen Spielen nicht mal die benötigten sechs Feldspieler aufliefen, konnten die Trainer Rosi und Hendrik heute aus dem Vollen schöpfen: Bis auf einen Verletzten waren vier...

Weiter lesen...

Niederlage gegen Forst United trotz solider Leistung

Die weibliche B-Jugend des TSV trat am Sonntag zum Rückspiel gegen Ebersberg an. Ebersberg war bisher einer der wenigen Gegner, die die Isis schlagen konnten. Daher gingen die Mädels hochmotiviert, trotz kleinem Kader, ins Spiel. In den ersten Minuten starteten die Isi's sehr nervös. Forst ging schnell mit 3:0 in Führung bis sich Joelle ein Herz fasste und mutig den...

Weiter lesen...

Herren 1 – Revanche geglückt und Cham deutlich in die Schranken gewiesen

Nach dreiwöchiger Pause war es am Samstag endlich wieder soweit – Heimspiel in der Hölle Süd. Und das auch noch gegen einen ganz besonderen Gegner, den ASV Cham. Die Gäste aus der Oberpfalz bzw. ihr Umfeld hatte sich im Hinspiel nicht gerade mit Ruhm bekleckert, als die Ismaninger mit teilweise weit unter der Gürtellinie angesiedelten Schmähgesängen in der Halle...

Weiter lesen...

TSV Ismaning goes to Circus Krone

Am Freitag den 04.03. stand wieder der jährliche Circus Krone Besuch vom TSV Ismaning auf dem Programm. Mit 92 Kindern im Alter zwischen 5 und 14 Jahren aus den Abteilungen Handball, Turnen und Leichtathletik und 8 Betreuerinnen starteten wir mit zwei voll besetzten Vogel-Bussen und viel Vorfreude in Richtung Marsstraße. Nach problemloser und schneller Fahrt und...

Weiter lesen...

Männl. A-Jgd. beendet Horrorwoche mit einer Heimniederlage gegen Zweibrücken

Am letzten Sonntag trafen unsere Jungs in heimischer Hölle Süd auf einen der drei Favoriten im Kampf um die Deutsche Meisterschaft in der Staffel Süd der Jugendbundesliga. Bereits im Training unter der Woche machte sich ein Grippevirus in der Mannschaft breit, sodass auch die Trainingsbeteiligung und die Vorbereitung auf das Spiel darunter litten. Ein...

Weiter lesen...

Torwartheld männl. Jugend

Willst Du ein Held werden wie unser National Torwart Andres Wolf ?? Wir suchen dringend einen Torwart Jahrgang 2000 und jünger für unsere zukünftige B-Jugend. Sei mutig und melde dich, Du bekommst eine spezielle Torwartausbildung und triffst eine erstklassige Mannschaft mit einem erfahrenen Trainerteam an. Worauf wartest Du noch, geh zum Telefon und ruf an...

Weiter lesen...

Damen 3: Erfolgreicher Start in Saison-Endspurt

von Manu Lombardo In weniger als einem Monat schon endet die Saison für die dritte Damenmannschaft des TSV Ismaning. Doch bis dahin stehen für die Ismaningerinnen noch einige "Knallerspiele" auf dem Programm, unter anderem die Partie gegen Tabellenführer München Ost. Vergangenen Samstag war zudem der SC Freimann zu Gast in der Realschulhalle, als aktueller...

Weiter lesen...

Damen 4: Auswärtssieg gegen Neubiberg

Vergangenes Wochenende konnte sich die 4. Damenmannschaft über den Sieg gegen den Tabellenführer freuen. Dieses Wochenende stand das Spiel gegen den TSV Neubiberg auf dem Plan. Gerade weil der Gegner im unteren Drittel der Tabelle zu finden ist, warnte Ismanings Trainer Filz seine Damen davor, die Partie auf die leichte Schulter zu nehmen. Er forderte von Beginn an mit...

Weiter lesen...

D-Jugend männlich: Sieg gegen SG Schwabing/1880

Der heutige Spieltag begann für die Spieler-Eltern, wie so oft, mit dem mühsamen Aufbau der Halle, den Vorbereitungen in der Küche und dem Aufhängen der Werbebanner. Nachdem dies gemeistert wurde, wurde sogar eine plausible Erklärung für das sporadische, seltsame Verhalten der Spielstandsanzeige gefunden. Demnächst müssen einfach alle elektronischen Geräte, die...

Weiter lesen...

Jugendbundesliga Heimspiel am Sonntag gegen den SV 64 Zweibrücken

Am kommenden Sonntag, den 6.3.15  treffen unsere A-Junioren um 14:00 Uhr auf den Drittliganachwuchs der SV 64 Zweibrücken. Der aktuell Drittplazierte der Staffel Süd ist aktuell noch im Rennen um den wichtigen zweiten Platz zur Qualifikation um die Deutsche A-Jugend Meisterschaft und wird somit alles daran setzen diese zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Doch wir...

Weiter lesen...

Bittere Niederlage der weibl. C gegen Würm-Mitte

Nach dem wunderbaren Frühlingserwachen letzte Woche gegen Regensburg gab es gegen die HSG Würm-Mitte ein böses Erwachen. Obwohl einen Tabellenplatz hinter den Isis spielten die Gastgeberinnen unsere Mädels mit 35:15 schier aus der Halle. Die Verletztenliste ist für dieses Ergebnis keine ausreichende Erklärung. Schon in den ersten Minuten gerieten sie in einen...

Weiter lesen...

Männl. A-Jugend verliert Auswärtsspiel bei der HSG Konstanz zu deutlich mit 34:25

Am Samstag gastierte unsere männliche A-Jugend in der Jugendbundesliga in der Schänzle Sporthalle der befreundeten HSG Konstanz. Wir begaben uns bei herrlichem Wetter schon früh mittags auf eine lange Reise an den Bodensee, wo wir unter top Bedingungen mit der Fähre nach Konstanz übersetzten.   Die lange Auswärtsfahrt verbunden mit einer kleinen Bank...

Weiter lesen...

Damen 3: Mit Kampfgeist Spiel gedreht

von Manu Lombardo Mit dem festen Vorsatz, die starke Leistung aus den vorherigen Spielen zu wiederholen und erneut schönen Tempohandball zu zeigen, fuhren die Damen III des TSV Ismaning am Samstag zum Auswärtsspiel gegen den TSV Allach 09 II. Und Tempohandball wurde auch von Anfang an gespielt. Leider wurden die meisten der so herausgespielten Chancen nicht...

Weiter lesen...

Eine zufriedenstellende Generalprobe

Die Ismaninger Damen gewannen am Samstag mit 36:19 (17:12) deutlich gegen den Tabellenletzten TSV Winkelhaid. Trotzdem der Sieg nie gefährdet war, hatte man mit Schwächephasen zu kämpfen. Das Spiel startete mit dem Ballbesitz für den TSV Winkelhaid. Die Gäste gingen mit 0:1 in Führung, was der einzige Vorsprung der Partie bleiben sollte. Die Isis fanden erst...

Weiter lesen...

Nur nicht aus der Ruhe bringen lassen

Der Trainer hat wie üblich die Platzwahl verloren. Isar-Mitte möchte zuerst in der Abwehr sein. Der erste Angriff der Isis verpufft. Beim Gegner läuft es besser: 0:1, 0:2, 3:4, 5:6, 5:7, 5:8. Irgendwie bekommen die Ismaninger keinen Zugriff auf den Gegner. Nach zehn Minuten wird die Abwehr stabiler, Isar-Mitte verliert den ersten Schwung und die Mädels stellen mit...

Weiter lesen...