News Kategorie "Allgemein"

Bad Girls auf Siegeszug

Beim Anpfiff ist es ganz schön einsam im Auswechselraum der Ismaninger Mädels. Anzahl Wechselspielerinnen = 0. Schon lange war klar, dass beim zweiten Rückrundenspiel der zweiten A-Jugend auswärts in Aichach die B-Jugendlichen nicht unterstützen können würden. Eli Huber fällt seit vergangenem Dienstag für ungewisse Zeit aus, so gingen die Wechseloptionen...

Weiter lesen...

D-Jugend männlich: 21:13 gegen TSV München-Ost verloren

Diesen Sonntag durfte die männliche D-Jugend zum Spiel gegen den TSV München-Ost antreten. Vorher musste noch ein kleines logistisches Problem gelöst werden, denn die Trikots waren nicht im Kofferraum, sondern standen noch bei einem Elternteil, das gerne anonym bleiben möchte, in der Wohnung im Warmen. Am Ostbahnhof angekommen, gestaltete sich die Parkplatzsuche...

Weiter lesen...

Wieder keine Glanzleistung Zuhause

Trotz einer ausbaufähigen Leistung gewannen die Damen 1 gegen die SG Garitz/Nüdlingen deutlich mit 31:23 (14:7). Die Ismaningerinnen starteten gut in das Spiel, konnten sich von Anfang an behaupten. Mit einem Stand 4:1 nach nur wenigen Minuten setzten sie erst einmal ein Zeichen. Dann waren die Gäste aber immer mit einfachen Aktionen erfolgreich und brachten die...

Weiter lesen...

Vorbericht mA Jugend gegen HSC Schmiden/Oeffingen

Am kommenden Samstag muss unsere mA Jugend beim HSC Schmiden/Oeffingen antreten. Das Heimspiel wurde leider mit 25:29 verloren und auf der Tabelle stehen beide Mannschaften punktgleich. Leider müssen unsere Spieler wieder auf Ihren Abwehrspezialisten Leo Udovicic verzichten, der am vergangenen Sonntag schon wegen einer Verletzung pausierte. Dafür kommt hoffentlich...

Weiter lesen...

Erstes Heimspiel der Rückrunde

Mit einem gestärkten Selbstbewusstsein durch den wichtigen Sieg bei der HSG Fichtelgebirge wollen die Damen am Samstag die nächsten beiden Punkte einholen. Zu Gast ist diese Woche die SG Garitz/Nüdlingen. Im Hinspiel verloren die Ismaningerinnen klar mit 25:16. Zuhause wollen sie sich aber bei den Unterfranken revanchieren. Nach dem spitzen Start in die...

Weiter lesen...

Deutlicher Sieg der weiblichen A-Jugend gegen Simbach

Im zweiten Spiel des neuen Jahres konnten unsere Isis sich klar mit 37-21 durchgesetzt und damit die weiße Weste bewahrt. Die Voraussetzungen für das Spiel gegen den TSV Simbach hätten kaum klarer sein können. Während die Ismaninger bisher verlustpunktfrei an der Tabellenspitze stehen, könnte Simbach lediglich einen einzigen Punkt holen. Allen Beteiligten war...

Weiter lesen...

Damen 3: Isis erneut erfolgreich

von Manu Lombardo Leichte Startschwierigkeiten sind inzwischen fast schon so etwas wie das "Markenzeichen" der Damen III des TSV Ismaning. So auch auswärts am Sonntag gegen die SG Neuaubing/Dachau 65 II. Bis weit in die erste Halbzeit hinein tat man sich besonders im Angriff unnötig schwer, Torerfolge waren hart erkämpft und ein eher seltenes Erlebnis. Trotz der...

Weiter lesen...

weibl. D-Jugend - Freundschaftsspiel in Altenerding

Die weibl. D-Jugend des SpVgg Altenerding lud uns vergangenen Samstag zu einem Trainingsspiel nach Erding ein. Aufgrund der vielen langen Spielpausen sind wir froh um jede Spielgelegenheit und möchten uns für die Einladung herzlich bedanken. Die Trainer nutzten dieses Freundschaftsspiel vor allem, um die neu einstudierte 3-2-1-Abwehr zu festigen. Leider schlichen...

Weiter lesen...

Männl. A-Jgd. erkämpf glückliches Unentschieden gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen

Am Sonntag empfingen wir die Gäste der HG Oftersheim/Schwetzingen in Bayerns Hölle Süd. Die Gäste hatten einen weiten winterlichen Weg in Kauf genommen, um ihren Tabellenplatz gegen uns zu verteidigen und ein spannendes Spiel war somit garantiert. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und Startproblemen lagen wir gleich zu Beginn aufgrund unzähliger Fehlwürfe mit...

Weiter lesen...

wC: Gelungene Revanche gegen Haunstetten

Das Bayernliga-Spiel der weiblichen C-Jugend gegen den TSV Haunstetten stand unter der Überschrift „Offene Rechnung“. Hatten unsere Mädels doch zu Saisonbeginn gegen die Schwaben eine bittere 26:15-Niederlage hinnehmen müssen und dabei keine wirklich gute Figur gemacht. Entsprechend war allen klar, dass im Rückspiel die Punkte in der Hölle Süd bleiben sollten....

Weiter lesen...

Herren 1 - Eck Team nimmt keine Punkte aus dem Fichtelgebirge mit nach Hause

Vergangenen Samstag stand für die Ismaninger Handballer die erste schwere Aufgabe für 2016 auf dem Plan. Zum Rückrundenauftakt gastierte man in Marktredwitz, wo man von der HSG Fichtelgebirge empfangen wurde. Die Mannschaft aus Oberfranken war bereits beim Unentschieden im Hinspiel ein echter Gradmesser. Das Spiel startete entsprechend und die Isis kamen zu...

Weiter lesen...

1. Spieltag im Handballjahr 2016

  Früh am Morgen starten die kleinen Isis in das neue Handballjahr. Zwar war die Anreise nach Forstenried überschaubar, aber 8 Uhr morgens ist ein Brett. Alle Feldspieler waren an Bord aber man merkte deutlich das in den Ferien nicht trainiert wurde und unser letztes Spiel war vor über 5 Wochen. Die Mädels versuchten mit Tempo sich den Schlaf aus den Augen...

Weiter lesen...

Damen 4: Ismaning siegt erneut

Am vergangenen Sonntag fand in der Realschulturnhalle eine sehr aufregende Begegnung statt. Die 4. Ismaninger Damenmannschaft, die sich auf dem dritten Tabellenplatz befand, empfing den TSV Großhadern der einen Platz vor den Ismaningern in der Tabelle zu finden war. Das Hinspiel verloren die Ismaninger mit 5 Toren, da sich zu Beginn der Saison noch konditionelle...

Weiter lesen...

D-Jugend männlich: Niederlage gegen SVN München e.V.

Sonntagmorgen, es hat in der Nacht ordentlich geschneit. Trotzdem sind alle früh um 08:00 Uhr pünktlich in der Halle. Die Spieler beider Mannschaften machen sich warm. Die Eltern der Gastgebermannschaft bauen auf, schmieren Semmeln und kochen frischen Kaffee. Es steht das Punktspiel des TSV Ismaning gegen SVN München auf dem Spielplan. Beide Mannschaften...

Weiter lesen...

Sieg!

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewannen die Ismaninger Damen am Samstag bei der HSG Fichtelgebirge mit 20:28 (5:14). Nach dem schlechten Start ins neue Jahr musste in der vergangenen Woche eine kleine Krisensitzung vom Trainergespann Matthias Schwer und Manfred Königsmann einberufen werden. Die Defizite waren allen klar, doch musste bis zu diesem...

Weiter lesen...