News Kategorie "Allgemein"

Am Ende nur die Silbermedaille

Das Finale zu verlieren und als undankbarer Zweiter aus dem Turnier auszuscheiden ist hart. Trotz starker erster Halbzeit deklassierte Zirndorf die Ismaninger Damen im Finale am Ende mit 29:17. Im Halbfinale traf man zunächst wie schon am Donnerstag gegen den TSV Ottobeuren. Ab der ersten Minute waren die Bedingungen klar. Die rutschige Halle in der die Harzbenutzung...

Weiter lesen...

Ottobeuren zum Ersten - Final Four zum Zweiten

Nach einem Spiel mit viel Höhen und Tiefen konnten die Ismaninger Damen letztendlich doch einen deutlichen Sieg mit 34:26 feiern. Bereits am Sonntag treffen die beiden Mannschaften im Halbfinale des BHV-Pokals wieder aufeinander. Anfangs waren die Isis den Gästen klar überlegen. Sie hatten sichtlich Probleme mit der ihnen entgegengebrachten 3:2:1 Deckung. Ismaning...

Weiter lesen...

Damen 4: Vorweihnachtliches Geschenk

Auch wenn die 4. Damenmannschaft am vergangenen Freitag das Jahr auf ihrer Weihnachtsfeier bereits hat ausklingen lassen, stand noch ein Pflichttermin für sie im Kalender. Vergangenen Mittwoch empfing der Tabellenvierte das Tabellenschlusslicht, den TSV Trudering II. Mit der altbewährten Devise „wir geben alles“, war für die Isis von vornherein klar, dass man...

Weiter lesen...

Donnerstag ist Heimspieltag

Zur ungewohnter Zeit bestreiten die Damen am Donnerstag ihr nächsten Heimspiel gegen den TSV Ottobeuren. Um 20:30 Uhr startet das Nachholspiel, welches aufgrund der Beachhandball Europameisterschaft Anfang November verschoben werden musste. Nach der Niederlage beim HC Erlangen sind die zwei Punkte im Heimspiel aber Pflicht. Es wird sich aber noch herausstellen ob...

Weiter lesen...

Herren 2 gewinnen gegen Trudering 2

Am Sonntag Abend waren die H2 zu Gast in Trudering. In der ersten Spielhälfte spielte man ein traditionell angehauchten 80er-Jahre-AH-Handball, ohne Emotionen, ohne Laufbereitschaft. So verspielte man zum Ende der 1.Halbzeit noch eine 4-Tore-Führung und ging nur mit 15:14- führend in die Kabine. Ein kurzer Weckruf brachte die gewünschte Änderung im Auftreten in der...

Weiter lesen...

Damen 3: Niederlage trotz guter Leistung

TSV Ismaning III gegen TSV München Ost, Erster gegen Zweiter - nicht nur auf dem Papier handelte es sich bei dieser Partie um das Spitzenspiel in der Bezirksliga Gruppe 1. Beide Mannschaften bewiesen, dass sie nicht zu Unrecht die momentan jeweils besten (Ost) bzw. zweitbesten (Ismaning) Angriffs- und Abwehrreihen ihrer Liga stellen. Von Anfang an entwickelte sich ein...

Weiter lesen...

Schon wieder auswärts keine Punkte

Am Samstag fuhren die Isis nach Erlangen zum 4.platzierten HCL. Die Ausgangssituation, trotz eines angeschlagenen Kaders war klar, nämlich 2 Punkte mitnehmen. Schon während der Woche musste das Trainerteam Schwer/Königsmann krankheitsbedingt auf mehrere Spielerinnen verzichten. Auf Grund dessen wurde Kathi Berger und Paulina Spurk von den Damen 2 in Kader hochgezogen. ...

Weiter lesen...

Auf der Jagd nach dem nächsten beiden Punkten

Mit dem hohen Sieg im Derby gegen Dietmannsried konnten die Ismaningerinnen nach der herben Auswärtsniederlage in Zirndorf wieder einen Schritt in die richtige Richtung machen. Dieses Wochenende geht es schon zur nächsten schweren Auswärtshürde. Beim Aufsteiger HC Erlangen sind die Isis wieder aufs Höchste gefordert. Erlangen hat in der Saison einen...

Weiter lesen...

10 Minuten Blackout

Weibliche A2 bringt sich selbst um den Erfolg. Der Favorit kam in die Hölle Süd. TSV Schleissheim, ein Anwärter auf die begehrten Final Four-Plätze in der Landesliga Süd, gab seine Visitenkarte ab. Den Ismaninger Mädels war die Herausforderung bewusst und sogar willkommen. Sie wollten nun endlich wissen, wo sie stehen. Dem Anpfiff folgte eine beeindruckende erste...

Weiter lesen...

wD: Heimspiele an Nikolaus!

Im ersten Spiel gleich in der Früh starteten die Isis souverän durch. Die Mannschaft zeigte gegen Post München ein schönes Zusammenspiel. Die Züge wurden klar überlegt gemacht und zu 90% auch erfolgreich umgesetzt. Die Abwehr arbeitete sehr gut. Viele Bälle wurden von den Isis schon weit vorn abgeblockt und dann im Angriff verwandelt. Somit konnten sie bis zur...

Weiter lesen...

Herren 1 schaffen nach durchwachsener Leistung Arbeitssieg

Am vergangenen Samstag gastierte der Tabellenelfte der Landesliga Nord in der Hölle Süd. Die Gäste aus Roßtal konnten im bisherigen Saisonverlauf nur drei Siege einfahren. Dagegen stehen sieben Niederlagen. Daher befinden sich die Franken aktuell auf dem drittletzten Platz. Die Devise der Eck-Männer war klar: Beim letzten Auftritt vor heimischer Kulisse sollen zwei...

Weiter lesen...

Herren 2 zeigen Präsenz gegen Laim

Nach der knappen Niederlage beim TSV Großhadern waren die Herren 2 am Heimspieltag vor Nikolaus besonders hungrig auf einen Sieg. Mit einem etwas dezimierten Kader von elf Mann startete man in der Hölle Süd gegen die zweite Mannschaft des SV München Laim. In den letzten Wochen hatten die Trainer Oberdieck und Mader mehr und mehr Fokus auf Konsequenz im Angriff...

Weiter lesen...

Jugendbundesliga: Männl. A-Jgd. verliert letztes Heimspiel des Jahres gg. die SG Ottenheim/Altenheim 30:37 (HZ: 17:16)

Am Sonntag Nachmittag mussten unsere A-Junioren am Ende der Hinrunde und im letzten Spiel des Jahres noch eine herbe Niederlage gegen die weit angereisten Gäste der SG Ottenheim/Altenheim hinnehmen. Die Partie begann mit einer 1:0 Führung für uns in der ersten Minute, doch die Antwort der Gäste ließ nicht lang auf sich warten. Sie wandelten den ersten Rückstand...

Weiter lesen...

Damen III weiterhin ungeschlagen....

Unsicher war man sich bei der dritten Ismaninger Damenmannschaft, was einen da im Heimspiel gegen den TSV Forstenried erwartete. Zwar kannte man die Mannschaft bereits aus den vergangenen Spielzeiten, jedoch haben die Forstenrieder schon öfter bewiesen, dass sie schwer berechenbar und damit immer für eine Überraschung gut sind. Dementsprechend gestaltete sich auch...

Weiter lesen...