News Kategorie "Allgemein"

Der Harztopf muss zuhause bleiben

Für die erste Damenmannschaft geht es am Wochenende zum HC Zirndorf. Mit jeweils 6 Minuspunkten auf dem Konto treffen die beiden Tabellennachbarn diese Saison zum ersten Mal aufeinander. Ismaning ist bei den Franken wieder einmal hoch gefordert, denn in den letzten Jahren könnte man lediglich bei einem Pokalspiel in Zirndorf siegen. Der HC ist einer der wenigen...

Weiter lesen...

Klarer Sieg gegen Tabellennachbarn-Damen III gewinnen mit 29:14 gegen den TSV Allach 09 II

Es gibt Tage, da kann man gefühlt einfach nichts falsch machen. Dass die dritte Ismaninger Damenmannschaft am Sonntag gegen den TSV Allach 09 II einen solchen Tag erwischt hatte, wurde den Zuschauern in der Realschulhalle wohl spätestens dann bewusst, als ein Gegenstoßpass von Johanna Eder zwar nicht bei der angepeilten Mitspielerin landete, sondern - umso besser -...

Weiter lesen...

Vorbericht: mA reist am Sonntag zur JSG Echaz-Erms

Am Sonntag macht sich unsere männliche A Jugend auf den Weg zum direkten Tabellennachbarn der JSG Echaz/Erms. Unsere Gegner haben auch einige Spiele knapp verloren und stehen mit 4:14 Punkten direkt hinter uns. Der momentane Torschützenkönig  der JBULI Süd steht auch in ihrem Kader, so dass wir uns auf einen harten Kampf um die zwei Punkte einstellen können. ...

Weiter lesen...

Pflichtsieg oder Glanzleistung?

Die weibliche A2 schlägt PSV München 34:29 Die Kurzfassung des Spiels der weiblichen A2 gegen die Mädels vom Post Sport Verein lässt sich in genau vier Worten niederschreiben: Vorne Hui, Hinten Pfui. Beide Teams wurden von Ihren B-Jugendlichen unterstützt und während die Ismaninger Jungstars wegen ihres Erfolges gegen Forst United euphorisch, aber müde die Bank...

Weiter lesen...

wA1 -Heimsieg gegen Jugendbundesligateilnehmer ESV Regensburg (32:25)

Siebtes Spiel, siebter Sieg. Die weibliche A-Jugend der Isis steht weiterhin ungeschlagen an der Spitze der diesjährigen Bayernliga. Gegen die ersatzgeschwächten Gegnerinnen, die erst vor kurzem vom erfahrenen Trainer Robert Torunsky übernommen wurden, entwickelte sich aber nur selten ein schönes Handballspiel. Während sich die Regensburgerinnen immer wieder an...

Weiter lesen...

Herren 2: Überlegen und dominant gegen den SV 1880

Endlich darf man wieder vor den eigenen Zuschauern jubeln - die Herren 2 des TSV Ismaning schlagen den SV 1880 München daheim mit einem stattlichen Ergebnis. Am gestrigen Abend (Sonntag, 22.11.2015) musste man zwar draußen frieren, in der Hölle Süd aber liefen die Isis gegen den SV 1880 sofort heiß. Die Ismaninger starteten souverän durch und setzten sich...

Weiter lesen...

Herren 1 schlagen TSV Neutraubling deutlich – hervorragender Einstand für die Jugend

Am vergangenen Samstag gastierte der Tabellenletzte vom TSV Neutraubling in der Hölle Süd. Dass diese Platzierung nicht immer aussagekräftig sein muss zeigten zum einen die bisherigen Ergebnisse der Oberpfälzer, die unter anderem den ASV am Rande der Niederlage hatten, und zum anderen auch das eher unrühmliche Abschneiden der Männer von Tom Eck am vergangenen...

Weiter lesen...

Damen 4: Ismaning punktet erneut

Nach der respektablen Leistung gegen den TSV Neubiberg in der vergangenen Woche, ging es für die 4. Damenmannschaft dieses Wochenende auswärts zum FC Bayern München 2. Dass das Spiel gegen den Tabellendritten kein leichtes werden würde, war bereits vor der Partie klar. Mannschaftsführerin Gabi Krabichler verlangte deshalb von ihrem Team vor der Begegnung, die Bayern...

Weiter lesen...

Weibliche B-Jugend: Derby Krimi – 2 Punkte bleiben in der Hölle Süd

Die Isis entscheiden nach 4 Niederlagen das wichtige Heimspiel gegen die JSG EBE Forst United für sich. Offenbar mit Spielermangel aber dann, wie erwartet doch komplett, liefen die Ebersberger Mädls gegen unsere B-Jugend auf. In den ersten Minuten kamen die Ebersberger besser ins Spiel und nutzen unsere anfängliche Nervosität aus. Erst in der fünften Spielminute...

Weiter lesen...

Die zwei Punkte bleiben in der Hölle Süd.

An diesem Sonnabend erwarteten die Damen1 mit dem Tabellendritten die TS Herzogenaurach. Es entwickelte sich anfangs bis zum 5:4 ein sehr ausgeglichenes Spiel, doch dann konnten sich Ismaningerinnen aus einer gut stehenden 3-2-1 Abwehr mit einem 4:0 Lauf etwas absetzen. Doch schlichen sich bei den Gastgeberinnen im Angriff immer wieder technische Fehler und unnötige...

Weiter lesen...

Die Spiele werden nicht leichter

Am kommenden Wochenende müssen sich die Ismaninger Damen erneut gegen einen Gegner aus der Spitzengruppe behaupten. Der TS Herzogenaurach steht mit 12:4 Punkten derzeit auf Rang 3. Zwar ist das Feld diese Saison so eng beisammen wie nie, doch konnte sich Herzogenaurach in den vergangen Jahren seinen Platz unter den ersten 3 Mannschaften behaupten. Die Isis treffen...

Weiter lesen...

Männl. A-Jgd. verliert gegen die SG Pforzheim/Eutingen mit 28:31 (15:16)

"Punkte bekommt in dieser Liga nur, wer 60 Minuten konstant gut spielt!" Am vergangenen Sonntag empfing unsere mA Jugend den Tabellenvierten SG Pforzheim/Eutingen und konnte ihre Siegesserie leider nicht fortsetzten. Die beiden Mannschaften trafen sich auf Augenhöhe und bis zur 20. Minute war es ein sehr ausgeglichenes Spiel mit vielen Toren. Aus einer immer besser...

Weiter lesen...

wA1 - Spitzenspiel kostet reichlich Nerven…

In einem spannenden Spiel finden die Isis gegen den MTV Stadeln erst in der zweiten Hälfte zum notwendigen Kampfgeist und drehen einen 6-Tore-Rückstand.   Vor der Begegnung waren sowohl unsere Mädels als auch die Gegner des MTV Stadeln in fünf Begegnungen ungeschlagen. Lediglich das bessere Torverhältnis hatte für die Tabellenführung der Isis gesorgt und so...

Weiter lesen...

Die nächste Hürde ist geschafft

Die Ismaninger Damen konnten sich am Wochenende für das Final Four des BHV-Pokals qualifizieren. Im Halbfinale des Turniers traf man zunächst auf die HSG Freising/Neufahrn, die zu aller Überraschung nicht ihre erste Mannschaft ins Rennen schickten. Bereits nach 5 Minuten lagen die "Isis" mit 6:0 in Führung. Nun war es die Aufgabe die Überlegenheit in langen...

Weiter lesen...

Herren 2: Starke Leistung gegen Allach 2

Am Samstag, dem 14. November platzte bei der zweiten Herrenmannschaft des TSV Ismaning endlich der Knoten. Die Isis spielten auswärts gegen die Herren 2 vom TSV Allach 09 und glänzten in einer überragenden ersten Halbzeit, wenige Minuten vor dem Halbzeitpfiff stand es mit 13:13 unentschieden – und das gegen den Tabellenersten. Was war es, das in den vergangenen...

Weiter lesen...