News Kategorie "Allgemein"

Damen 4 gg. Bayern München II - Besser als erwartet

Nach einer mehrwöchigen Spielpause ging es vergangenen Samstag für die 4.Damenmannschaft auswärts beim FC Bayern München II im Spielbetrieb weiter. Dass es beim FC Bayern nicht viel zu holen galt, da dieser auf dem zweiten Tabellenplatz steht, war von Anfang an klar. Vor dem Spiel forderte Trainer Filz von seinen Damen jedoch, den Bayern das Leben ein wenig schwer...

Weiter lesen...

A-Mädels: Endspiel um die Bayerische Meisterschaft am Sonntag in der Hölle Süd

Am Sonntag, 8.3. um 13:15 Uhr empfangen die Isis den Zweitplatzierten der Handball Bayernliga aus Erlangen. Die Gastgeber selbst haben den ersten Tabellenplatz inne, jedoch nur 2 Punkte Vorsprung auf die Franken. Das Hinspiel in Erlangen ging an die Isis. Verlieren die TSV Mädels der beiden Trainer Alexander Novakovic und Bine Höhn das Endspiel am Sonntag nicht,...

Weiter lesen...

Zu hohe Niederlage von mC

TSV Schleißheim – TSV mC   35:18 Das Ergebnis zeigt eine deutliche Aussage. Der Spielverlauf ist jedoch sehr neutral betrachtet etwas anders. Zum einen hat unser TW gefehlt, dann haben wir mindestens 6-7 mal nur das Torgehäuse getroffen. Der Gegner hat mit 4 Jungs des älteren Jahrgangs sehr gut gespielt (Aussage des Trainers). Wir hatten einen schwachen Start...

Weiter lesen...

Unnötige Niederlage gegen Vaterstetten

Unnötige Niederlage gegen Vaterstetten Diesmal mussten die Isis nach einer 3-Wöchigen Pause am Sonntagnachmittag in Vaterstetten ran. Das Blatt war klar, beide Teams brauchen dringend die 2 Punkte. Leider musste man auf Vanessa Wittmann und Julia Sikman, die bei den Damen 1 in Regensburg aushalfen, und auch auf ein paar krankheitsbedingte Spielerinnen verzichten....

Weiter lesen...

Herren II behalten gegen Unterhaching II die Punkte in Ismaning

M. Schappert - Die Ausgangslage vor dem Spiel gegen den TSV Unterhaching II war denkbar angespannt. Es geistert lautstärker denn je das Abstiegsgespenst durch die Hölle Süd, nach zuletzt wenig überzeugenden Auftritten gegen die direkten Tabellennachbarn ist es nun vermutlich schon zu spät, die Trendwende zu schaffen und den Karren noch einmal aus dem Dreck zu fahren....

Weiter lesen...

Die Brüder - Beachvorbereitung auf die neue Saison

Ein wichtiges Jahr in Sachen Beachhandball wartet auf Deutschland. Der DHB hat 2015 erstmals seit 6 Jahren wieder eine Beachhandball-Tour eingeführt. Die Deutsche Beachhandball Tour (DBT) umfasst 8 Turniere, darunter auch das Turnier in Ismaning. Teams können an diesen acht Turnieren Punkte sammeln, um am Finale Anfang August in Kassel um den deutschen Meistertitel...

Weiter lesen...

Herren 1 zeigt gegen die DJK Rimpar II eine überzeugende Leistung und erkämpft sich verdient den zweiten Saisonsieg

Na also, es geht doch. Obwohl unser Herren-Team ersatzgeschwächt in dieses Spiel gehen musste (Christoph Bessler fiel wegen eines Kreuzbandrisses aus und Markus „Muldi“ Mundl konnte wegen einer Einblutung im Oberschenkel und einer Bindehautentzündung nicht spielen), kam eine famose „Jetzt erst recht-Reaktion“ und die Jungs um Trainer Tom Eck belohnten sich...

Weiter lesen...

wB1 zum Abschluss eine Niederlage - 30:28 in Coburg

Die wB1 machte sich am Sonntag auf den weiten Weg zur TS Coburg. Die weiteste Auswärtsfahrt hatten sich die Mädls unfreiwillig bis zum Schluss aufgehoben. Nach 2:30 Std. Autofahrt (OneWay) war man dann auch pünktlich in der Halle um den Tabellenvorletzten der Bayernliga noch einmal 2 Punkte abzuknöpfen. Am Vorabend verlor überraschend Anzing deutlich in Gröbenzell,...

Weiter lesen...

weibl. D Jugend: Gruppensieg klar gemacht

Eine Woche vor dem letzten Spieltag konnten sich die Isis schon für das Finale qualifizieren. Durch wohlverdiente Siege beim letztrigen Spieltag in Unterhaching, beide Spiele wurden mit hoher Tordifferenz gewonnen (MTV München gegen Isis 8:32 und Isis gegen Unterhaching 30:10), haben die Isis am gestrigen Spieltag in Forstenried, den Sack zugemacht. Im ersten Spiel...

Weiter lesen...

Damen 1: Deutlicher Sieg in Regensburg (32:21)

Nach einer 3-wöchigen Spielpause und intensiven Trainingseinheiten machte sich die erste Damenmannschaft am Sonntagnachmittag auf den Weg nach Regensburg. Zu Beginn der Partie war das Spiel noch ausgeglichen und nach ca. fünf Minuten stand es 3:3 Durch eine stabile Abwehrleistung, gute Kombinationen im Angriff und einigen schnellen Toren konnten die Isi´s nach einer...

Weiter lesen...

Weiterer Heimsieg der Damen III

Einen guten Start hatten wir beim vorletzten Heimspiel, der uns nach fünf Minuten das 3:0 einbrachte. Auch nach dem ersten Gegentreffer könnten wir Tor um Tor erzielen, bis zum Spielstand von 6:1. Einen gelungenen Einstand nach der Schulterverletzung hatte Lena Becker, die nicht nur durch ihre 5 Tore, sondern auch sofort wieder in der Deckungsarbeit ausgezeichnet...

Weiter lesen...

wC: Letztes Heimspiel gegen Altenberg erfolgreich!

Als Favorit ging die weibliche C-Jugend in das letzte Heimspiel der Saison, doch leider merkten auch schnell die Fans, dass das kein Spaziergang wird. Die ersten Minuten fingen sehr schleppend an und nur durch vermehrte Lattenwürfe der sehr kämpferischen Gegner, gerieten die Isis nicht in Rückstand. Die Abschlüsse vorn wollten auch nicht so gelingen und es passierten...

Weiter lesen...

Weibl. B2 – TSV Simbach 28:31 - Kampf wurde nicht belohnt

Die weibl. B2 bestritt vergangenen Samstag das Rückspiel gegen den TSV Simbach. Im Hinspiel hielten die Isis in der 1. Halbzeit noch gut mit, mussten sich in der 2. HZ dann aber zu deutlich geschlagen geben. Genau dass wollten die Mädels heute vermeiden. Aufgrund einiger Ausfälle wegen Krankheit und Verletzung halfen die C-Mädels wie immer tatkräftig aus, wofür...

Weiter lesen...

wB1 siegt mit 18:21 gegen den ungeschlagenen Tabellenführer ESV Regensburg

Spielbericht wB1 TSV Ismaning : ESV Regensburg 21 : 18 (geschrieben von Petra Wittmann, DANKE) Nachdem man das Hinspiel mehr als deutlich verloren hatte, wollten die Mädels im Rückspiel zeigen, dass man auch gegen den ungeschlagenen Tabellenführer guten Handball spielen kann. Von der ersten Minute an zeigte man sich hellwach. Man stand leichtfüßig, beweglich...

Weiter lesen...

Weibliche A3 siegt verdient nach holprigem Start

HSG Isar-Mitte – TSV Ismaning II    23:30 (HZ 14:13) Vergangenen Samstag reiste die aufgrund von Krankheit, Verletzung und Urlaub geschrumpfte Mannschaft der A3-Mädels zum Tabellenvierten der HSG Isar-Mitte. Die Isis waren gewarnt, denn das Hinspiel konnte mit nur einem Tor Unterschied für den TSV entschieden werden. So nahm man sich von Anfang an vor, kompakt in...

Weiter lesen...