News Kategorie "Allgemein"

Bayernliga männliche B- Jugend gegen TSV Niederraunau - 2. Tabellenplatz verteidigt

Am Sonntag 25.1. hatten wir den Tabellenletzten aus Niederraunau zu Gast in der Hölle Süd. Durch unsere Erfahrung auch die hinteren Tabellenplätze nicht zu unterschätzen, und auf der Bank unsere zwei Aushilfscoaches Klaus Zeman und Herbert Kellner ( Danke), begannen wie konzentriert unser Spiel und nach kurzer Zeit stand es bereits 7:1 für uns. Bis Mitte der HZ 1 -...

Weiter lesen...

Damen 2 verlieren in Kissing

Die Damen 2 waren am Wochenende mit einer sehr jungen Truppe zu Gast beim SC Kissing. Leider konnte auch in dieser Konstellation kein Sieg errungen werden und die Isis verloren 31:24 in der Ferne. Gleich zu Beginn fand das Ismaninger Team nicht richtig in Spiel. Mit Passfehlern im Angriff ermöglichten sie es Kissing leichte Tore zu erzielen. Zusätzliche 2-Minuten...

Weiter lesen...

A-Mädels weiterhin auf Titelkurs

Auch im drittletzten Spiel der Bayernligasaison am vergangenen Freitag in Würm-Mitte gestalteten die A2-Mädels ihren Trainern einen ruhigen Freitag Abend. Die Isis dominierten das Spiel über die komplette Distanz, alle eingesetzten Spielerinnen trugen sich in die Torschützenliste ein und mit Nati Jörges tat sich vorallem für das nächste A-Jugendjahr eine...

Weiter lesen...

mC - Altenerding 28:36

TSV mC – Spvgg Altenerding 28:36 In dieser Saison sind die Ergebnisse gegen unseren Nachbarn aus Altenerding gegenüber der letzten Saison genau umgekehrt. Im vergangenen Jahr haben wir 2 mal gewonnen dieses Jahr leider 2x verloren. Es war wieder ein Spiegelbild der vergangenen Spiele, sind beim Gegner 2 Spieler mit einer körperlicher Überlegenheit so wird unsere...

Weiter lesen...

wE: Spielfest in Taufkirchen

Als rein weibliche Mannschaft mit Unterstützung einiger Minis trat unsere E-Jugend am frühen Sonntag Morgen zum Spielfest beim SV DJK Taufkirchen an. Die Isis fanden gut ins Turnier und eröffneten ihr erstes Spiel mit einer schnellen Führung gegen den TSV Brunnthal. Das Spiel war danach sehr ausgeglichen, wenn auch die theoretisch überlegenen Ismaninger ihre...

Weiter lesen...

wC: Können siegt über Kraft – SG Mintraching/Neutraubling ausgetanzt

Nach den schmerzhaften Erfahrungen aus dem Hinspiel gegen die SG FC Mintraching/TSV Neutraubling reisten unsere Mädels am Sonntag ohne große Freude in die Oberpfalz. Die Devise des Trainergespanns lautete, technisch hochwertigen Handball gegen den „körperbetonten“ Stil der Gegnerinnen zu setzen und auf diese Weise auch gleich deren extrem defensive Abwehr zu...

Weiter lesen...

Damen 3: Revanche für das Hinspiel geglückt

Bericht von Linda Turke Am vergangenen Sonntag fuhren die Damen 3 zum Auswärtsspiel nach Freimann. Nach dem verlorenen Punkt im Hinspiel hatte man was gut zu machen. Deswegen ging man auch hoch motiviert und vor allem mit der Aufgabe in der Abwehr, wieder gut zu stehen, in das Spiel. Doch der Start war nicht so wie man sich das vorgestellt hatte, so lag man schon bald...

Weiter lesen...

Guter Start ins neue Jahr für die Minis

Zum ersten Spielfest ging es am 17.1.2015 zur HSG München West. Gleich mit dem ersten Spiel ging es spannend los, hier konnten sich die Minis gegen den TSV Trudering mit 3:2 durchsetzen. Als nächstes wartete die SV Bruckmühl, auch hier gewannen die Ismaninger Minis knapp mit 5:6. Viele Tore flogen gegen den Gastgeber HSG München West, mit 9:14 konnten sich die...

Weiter lesen...

Rabenschwarzes Wochenende: Damen 1 verlieren auch in Taufkirchen

Keine 24 Stunden nach der Niederlage in Bergtheim haben sich die Handballerinnen des TSV Ismaning ebenso beim SV-DJK Taufkirchen geschlagen geben müssen. Dadurch verpassten es die „Isis“ zugleich, sich die Tabellenführung in der Bayernliga zurückzuholen. Es hört sich zwar grotesk an, aber der TSV Ismaning ist am vorläufigen Tiefpunkt dieser Saison anbelangt,...

Weiter lesen...

Damen 4 unterliegen dem TSV Großhadern

Mit dem Spiel vom Vortag noch in den Knochen ging es letzten Sonntag für die 4. Damenmannschaft zum Auswärtsspiel gegen den TSV Großhadern. Das dies kein leichtes werden würde, war dem Team bereits im Vorfeld klar, zumal man bereits das Hinspiel gegen die junge Truppe verloren hatte. In der ersten Spielhälfte waren es meist die Gastgeber aus München, die mit ein...

Weiter lesen...

Serie gerissen: Damen 1 ausgerechnet im Spitzenspiel ausgebremst

Nach elf ungeschlagenen Spielen in Folge haben sich die Handballerinnen des TSV Ismaning beim HSV Bergtheim mit 23:27 geschlagen geben müssen. Damit verdrängte der HSV die „Isis“ vorerst wieder von Platz 1 der Bayernliga. Es war die große Chance, den Verfolger auf drei Punkte in der Tabelle zu distanzieren. Die Gelegenheit, einen Riesenschritt in Richtung...

Weiter lesen...

Damen 4 erkämpfen sich weitere zwei Punkte

Nach dem Punktspiel gegen den TSV Ottobrunn, dass die Isis letzte Woche hervorragend gemeistert hatten, sollten auch an diesem Wochenende erneut Punkte eingefahren werden. Vier Stück könnten es für die Filz-Truppe diesmal sogar werden, da das Team zwei Spiele zu meistern hat. Beginnend mit dem Tabellenschlusslicht, der HSG München West II, wollten die Isis die ersten...

Weiter lesen...

wB1 - verlieren unglücklich gegen HCD mit 21:17

Hätte es nur die erste Halbzeit in diesem Spiel gegeben, dann hätten die Mädels des TSV Ismaning nicht nur das Spiel gewonnen sondern auch zu 100 % die Vorgaben ihrer Trainerinnen umgesetzt. Doch erstens kam es anders und zweitens als man denkt. Das dies eine schwierige Partien werden würde, das war allen Akteuren bereits von dem Anpfiff klar. Beim Hinspiel gab...

Weiter lesen...

2. Herren - Das Schwabingarillion

Das Schwabingarillion Drauf klicken, um zur sinnvoll formatierten PDF-Datei zu gelangen! Ein (hoffnungslos wirres) Heldendramolett in 2 Akten, von M. S. Tollkühn     Preisgegeben dem Unverständnis möglichst Weniger und der Ergötzung hoffentlich Mancher     Cast: Julian Anschütz, TW                         als    ...

Weiter lesen...

Gipfeltreffen in Bergtheim: Damen 1 voller Selbstvertrauen

Alles ist angerichtet für das Spitzenspiel in der Bayernliga. Ohne Druck reisen die Handballerinnen des TSV Ismaning dabei zum HSV Bergtheim (Samstag, 18 Uhr). Einen Tag später folgt das Nachholspiel beim SV-DJK Taufkirchen (17:45 Uhr). Vielleicht ist es das wichtigste Wochenende der Saison. Die „Isis“ können einen riesigen Schritt in Richtung...

Weiter lesen...