News Kategorie "Allgemein"

Damen 2: Beste Saisonleistung bringt Kantersieg

An diesem Samstag traten die Damen 2 des TSV Ismaning in eigener Halle gegen den TSV Marktoberdorf an. Nach einer überzeugenden Leistung am vorhergehenden Wochenende nahmen sich die Mannschaft und der Trainerstab um Bastian Imhof auch diese Woche fest vor die Punkte in Ismaning zu behalten. Die Einstellung stimmte und das merkte man auch gleich in den ersten Minuten...

Weiter lesen...

Damen 3: Tabellenführung verteidigt!

Nach der Pokalpleite am vergangenen Montag bei SV 1880 hatte man was gut zu machen. Hoch konzentriert begann man die ersten 30 Minuten und zeigte vor allem im Deckungsverband die beste Saisonleistung. Das Halbzeitergebnis von 14:4 zeigt die tolle Abwehrleistung aller Spieler. Trotz der klaren Führung müsste das Ergebnis noch höher ausfallen, da wieder klarste...

Weiter lesen...

\"Weiße Heimweste\" der Damen 1 weiter unbefleckt

Im letzten Heimspiel des Jahres haben die Bayernliga-Handballerinnen des TSV Ismaning die HG Zirndorf mit 25:18 besiegt. Für Helena Lorenz war es obendrein das passende Geburtstagsgeschenk. Sicherlich kein Tag wie jeder andere für die Nummer 17 der „Isis“. Gut, ein Heimspiel zu gewinnen – das ist schon Standard in dieser Saison. Schließlich war der Erfolg...

Weiter lesen...

Jugendbundesliga 2015/2016 - nahtloser Übergang zu neuem Trainer

Matthias Schwer und Manfred Königsmann sind die ersten beiden Trainer in den ersten beiden Jahren Jugendbundesliga in Ismaning. Die Mannschaft ist als Tabellenführer für die Hauptrunde qualifiziert und trifft dort am 20. und 21.12. zu Hause auf Buxtehude mit Ausnahmetalent Emily Bölk, Frankfurter HC und Hannover/Badenstedt. Die ersten beiden dieser Gruppe...

Weiter lesen...

Damen 1 wollen Kampf an der Spitze weiter intensivieren

Im letzten Heimspiel des Jahres erwarten die Bayernliga-Handballerinnen des TSV Ismaning die HG Zirndorf (Samstag, 17:30 Uhr). Die beeindruckende Heimserie soll weiter ausgebaut werden. Die „Isis“ haben gute Erinnerungen an ihren kommenden Gegner. Erst vor zwei Wochen hat sich die Mannschaft von Trainerin Aniko Keczkone in Zirndorf mit einem souveränen 27:17 für...

Weiter lesen...

Höchste Saisonniederlage für die Herren 1 – Bitteres 14:32 gegen Bundesliga-Reserve aus Erlangen

Die Vorzeichen hätten besser stehen können vor der Reise unseres Teams in Mittelfränkische. Bereits am letzten Spieltag in der Begegnung mit dem TSV Friedberg 2 verletzten sich – wie bekannt – mit Flo Nortz und Christoph Kellner zwei wichtige Rückraumspieler. Und als ob dies in der derzeitigen Situation nicht schon nicht schon schwer genug zu verkraften wäre,...

Weiter lesen...

Damen 2: Sieg in Herrsching

Mit einem guten Gefühl sind wir am Sonntag nach Herrsching am Ammersee gefahren. Obwohl die Gegnerinnen deutlich in der Tabelle vor uns lagen, kannten wir sie vom Pokalspiel im Sommer und wussten, dass sie verletzungsbedingt geschwächt waren. Bis zur Halbzeit unterliefen uns Isis immer wieder technische Fehler und/oder  wir scheiterten an der gegnerischen Torhüterin....

Weiter lesen...

Beach EHF Champions Cup - die Trainer berichten exklusiv über Gefühle und Emotionen zum 4.Platz

Wer hätte das gedacht, titeln Handball-Nachrichtenportale und die Webseiten der Handballverbände. Die Ismaningerinnen sind als jüngste Mannschaft bei der Europameisterschaft der Vereine im Beachhandball Vierter geworden. Ein riesengroßer Erfolg für die 16 bis 18jährigen Mädels, für das Trainerteam, für den Verein, die Gemeinde und für den Beachhandball in...

Weiter lesen...

wC: Klarer Sieg der weiblichen C-Jugend gegen den PSV

Auch wenn es zunächst nicht so aussah gewannen die Mädels des TSV das Heimspiel gegen den Post SV aus München deutich mit 38:29. In der Anfangsphase spielten die Münchnerinnen auf Augenhöhe, auch weil das Zusammenspiel in der Mannschaft anfangs nicht so recht klappte. Aber ab dem Stand von 11:11 zogen sie ein Tor ums andere davon und führten zur Halbzeit bereits...

Weiter lesen...

Sieg in Dachau: Damen 1 setzen dickes Ausrufezeichen im Kampf an der Tabellenspitze

Mit einem 24:23 Erfolg beim ASV Dachau haben die Bayernliga-Handballerinnen des TSV Ismaning bewiesen, dass der Weg zur Meisterschaft nur über sie führt. Damit halten die „Isis“ den Druck auf Tabellenführer Bergtheim aufrecht und Dachau vorerst auf Distanz. Die Ausgangslage und vor allem die Bedeutung des Spiels war für beide Teams gleich: ein Schlüsselspiel;...

Weiter lesen...

Spielbericht mA Ismaning : TSV Friedberg 35 : 23

  Die richtige Antwort auf die unnötige Niederlage vom letzten Wochenende zeigte die männliche A-Jugend trotz des kurzfristigen Ausfalls von Daniel Dietrich gegen Friedberg mit einem klaren Sieg gegen den Tabellennachbarn Friedberg. Die Partie begann zunächst zäh und keine Mannschaft konnte sich absetzen. Erst nachdem in der Abwehr umgestellt wurde, lief das...

Weiter lesen...

Dämpfer zur richtigen Zeit? - A2-Mädels verlieren auswärts

Die vom Trainerteam geforderte Reaktion auf die bisherige Auswärtsschwäche (nur beide Auswärtspartien wurden mit einem Tor und mäßiger Leistung gewonnen) blieb aus. Die Mädels der A2 verloren ihr Spiel am Samstag gegen den HCD Gröbenzell völlig verdient. Einstellung, Kampfbereitschaft und Siegeswille waren erschreckend schwach, Gröbenzell war am Ende der 30:26...

Weiter lesen...

Männliche A-Jugend Ismaning : TSV Lohr 27 : 34

Es wurde leider nichts mit dem zweiten Saisonsieg. Am vergangenen Wochenende standen sich zwei gleichwertige Mannschaften gegenüber. Ismaning konnte sich ab Mitte der ersten Halbzeit immer wieder einen Vorpsrung von zwei Toren erspielen, den Lohr wieder ausgleichen konnte. Vor allem wenn schnell und druckvoll gespielt wurde, kam man zu leichten Torerfolgen, gleichwohl...

Weiter lesen...

mB Bayernliga TSV Ismaning : TVG Großwallstadt 25:27 (14:14)

Am 16.11. hatten Ismaninger mB Jungs den Tabellenführer TVG Junioren aus Großwallstadt zu Gast in der " Hölle Süd", und die Menge der Zuschauer ließ es wirklich dazu werden, dafür unseren herzlichen Dank an alle Unterstützer. Die Tabellensituation ließ ein spannendes und enges Spiel erwarten. Vorweg genommen kann man sagen, dass die Erwartungen der vielen...

Weiter lesen...

weibl. A3 TSV Ismaning – SG Moosburg e.V. 43:24 (HZ 23:13)

  TSV Ismaning – SG Moosburg e.V. 43:24 (HZ 23:13) Am vergangenen Sonntag traten die Isis der A3 bereits um 9.15 Uhr in heimischer Halle gegen die Gäste aus Moosburg an. Vielleicht lag es an der frühen Uhrzeit, denn die Mädels aus Ismaning konnten in den ersten 20 Minuten nicht wie gewohnt ihre Leistung abrufen. Zwar gingen die Isis über 5:3 in...

Weiter lesen...