News Kategorie "Allgemein"

A-Jugend punktet doppelt in Mainz

An diesem Samstag macht sich um 8:45 Uhr die A-Jugend Bundesliga zu Ihrem 2. Spieltag nach Mainz auf. Nach einer sehr guten Anreise bestritten wir um 16:30 Uhr unser erstes Spiel gegen den TSV Birkenau. Da hatten wir aus dem ersten Spiel noch was gut zu machen. Mit einem tollen Start fanden wir sofort ins Spiel und konnten dem körperlich harten Spiel der Birkenauer...

Weiter lesen...

Damen 3 auch in Solln erfolgreich

Am Tag der deutschen Einheit fuhren die Damen 3 zum Punktspiel nach Solln. Vielleicht lag es daran, dass das Spiel an einem Feiertag stattfand, dass die Mädels von Fredl Asam nicht so richtig ins Spiel fanden. Nach einem sehr zerfahrenen Start stand es nach 10 Minuten sogar 2:1 für den Gastgeber aus Solln. Die Chancen im Angriff konnten nicht genutzt werden und die...

Weiter lesen...

BHV-Pokal: Problemlos in die nächste Runde eingezogen

Die „Isis“ werden ihrer Favoritenrolle beim Bezirksligisten TV Memmingen vollends gerecht. Torhüterin Elisabeth Gschwendtner durfte sich über erste Einsatzminuten nach ihrer Verletzung freuen. Schon am Sonntag geht es mit dem Bayernligaspiel beim TSV Haunstetten II weiter. Letztendlich war es schlicht und einfach eine Pflichtaufgabe, die der TSV Ismaning mit einem...

Weiter lesen...

Saisonvorbereitung langsam abgeschlossen - Damen 2 nach Ingolstadt

Die zweite Damenmannschaft hat in den letzten Wochen einige Veränderungen durchgemacht. Nachdem eine ordentliche Vorbereitung eigentlich nicht möglich war und der etatmäßige Trainer, Goran Sikman auch erst Anfang September wegen Urlaub ins Geschehen eingreifen konnte, waren einstudierte Konzepte im Angriff und vertraute Arbeit in der Abwehr nicht möglich. Die ersten...

Weiter lesen...

wA3 gewinnt Saisonauftakt in der ÜBOL

Spielbericht wA3 TSV Ismaning : TSV Grafing Der Saisonauftakt für die neue weibliche A3, die fast ausschließlich mit B-Jugend-Spielerinnen bestückt ist, um diesen Spielpraxis in der höheren Altersklasse zu geben, führte nach Grafing. Das Spiel gegen die ebenfalls junge Grafinger Mannschaft begann verhalten, Abstimmung in der Abwehr und Passwege stimmten noch nicht,...

Weiter lesen...

Erst BHV-Pokal, dann Bayernliga: Doppelpack für die "Isis" am Wochenende

Auf die Bayernliga-Handballerinnen des TSV Ismaning warten zwei Auswärtsspiele binnen drei Tagen. Als Favorit reist die Mannschaft von Trainerin Aniko Keczkone zum TV Memmingen. Nicht zu unterschätzen ist der Bayernliga-Aufsteiger TSV Haunstetten II.   Vergangene Saison haben sie den BHV-Pokal gewonnen, jetzt lautet die erste Hürde TV Memmingen. Der Bezirksligist...

Weiter lesen...

Weibliche D-Jugend holt die ersten Punkte der Saison!

Am Samstag war es endlich soweit. Die neue Saison inklusive Neuerungen hat begonnen und damit auch die Punktspiele. Die Isis waren zu Gast beim MTSV Schwabing, wo der erste Spieltag stattfand, bei dem immer drei Mannschaften aufeinander treffen. So wie ein kleines Turnier. Als erstes mussten die Mädels gegen die Mannschaft des SV-DJK Taufkirchen ran, die auch gleich mal...

Weiter lesen...

Männliche A-Jugend Ismaning : Rimpar 17 : 36

Dass in Rimpar nicht mit einem sieg zu rechnen war, war der Mannschaft bekannt - aber in dieser Höhe war die Niederlage dann doch zu hoch. Wieder musste man auf drei Stammspieler verletzt verzichten. In den ersten Minuten standen sich zwei starke Abwehrreihen gegenüber und keine Mannschaft konnte zum Torerfolg kommen. Dann jedoch unterliefen den Isis leichte Pass- und...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : TSV München Ost 16:16

Erstes Punktspiel – anders als erwartet   Erstens kommt es anders – und zweitens als man denkt. Denn das Team um Trainer Alex Filz ging eigentlich mit der Annahme, auf drei Auswechselspieler zurückgreifen zu können, in die Begegnung gegen den TSV München Ost. Doch kurz vor Spielbeginn musste man sich darauf besinnen, ohne Auswechselspieler und sogar noch mit...

Weiter lesen...

Erfolgreiche Heimpremiere der neuen "Siegertrikots" der mB gegen Coburg mit 24:16

Zur Bayernliga-Heimpremiere der Saison 2014/2015 hatte die Ismaninger männliche B die Jugend des HSC 2000 Coburg zu Gast. Nachdem einige Spieler aus beiden Mannschaften seit Freitag an kräftezehrenden BHV-Lehrgängen teilgenommen hatten war die Spannung, welches Tempo die Mannschaften auf das Spielfeld zaubern können, groß. Außerdem wollten die ISI Youngstars dem...

Weiter lesen...

HG Kunstadt TSV Ismaning 18:27

Erfolgreiches Auswärtsspiel der weiblichen C in Burgkunstadt/Oberfranken Die schönste Belohnung für die weite Anreise ins nördliche Bayern machten sich die Mädels von der C-Jugend selbst, indem sie deutlich gegen die SG Kunstadt mit 27 : 18 gewannen. Das eigentliche Geheimnis dieses Erfolgs war die ausgezeichnete mannschaftliche Geschlossenheit und der klare Wille,...

Weiter lesen...

Damen 3 - Gelungener Saisonstart

Im ersten Spiel der neuen Saison konnte ein nie gefährdeter Sieg mit 33:17 (Halbzeit 15:5) erzielt werden. Nach einem nervösen Start konnte nach dem 0:1 bis Mitte der Halbzeit das Ergebnis auf 10:2 durch schnelle Gegenstöße ausgebaut werden. Die Deckungsarbeit wurde konsequent durchgeführt und ließ kaum Torgelegenheiten des Gegners zu. Dadurch konnten unsere...

Weiter lesen...

Herren 1 des TSV Ismaning unterliegt dem DJK Waldbüttelbrunn klar mit 20:32 Die Unterfranken sind mit Sicherheit ein heißer Kandidat um den Aufstieg

Vor der Analyse des Abendspiels am mittleren Wiesn-Wochenende müssen unbedingt ein paar Worte zu unserem gestrigen Gegner aus Unterfranken gemacht werden, die als „großes Kompliment“ verstanden werden sollen. Auf der vereinseigenen Homepage des DJK steht als Saisonziel „Mittelfeld“ und der bereits im letzten Jahr erreichte hervorragende 2. Platz wird gar nicht...

Weiter lesen...

Bundesligatruppe ungeschlagen beim Saisonstart in Birkenau

  Neues Spiel neues Glück war die Devise für das Bundesligateam, dass in der vergangenen Saison im Achtelfinale sehr unglücklich gegen Erfurt in der Verlängerung ausschied. Nicht nur der Bundesligamodus hat sich in diesem Jahr verändert sondern auch das Team wurde durch zwei Neuzugänge (Ana Perkovic und Patrizia Filz) noch einmal verstärkt. Der neue Modus...

Weiter lesen...

Leidenschaft, Wille und Geschlossenheit sichern einen emotional wichtigen Sieg

Dank einer fantastischen Teamleistung haben die Bayernliga-Handballerinnen des TSV Ismaning ein dickes Ausrufezeichen gesetzt. Die „Isis“ zwangen den selbsternannten Meisterschaftsanwärter HSV Bergtheim mit 28:22 in die Knie. Sogar Torhüterin Ute Becker durfte sich in die Torschützenliste eintragen. An dieses Spiel dürfte sie sich noch sehr lange erinnern. Die...

Weiter lesen...