News Kategorie "Allgemein"

Damen 4: Ismaning erhofft sich Punktgewinn

Rückblickend auf ein Unentschieden und eine Niederlage in den ersten beiden Begegnungen, hatten sich die die Damen 4 des TSV Ismaning für das Spiel gegen den TSV Großhadern einen Sieg erhofft. Mit einer vollbesetzen Auswechselbank sollte dieses Vorhaben auch gelingen. Gleich zu Beginn der Begegnung gingen die Isis, die ihr Debut auf dem neuen Hallenboden in der...

Weiter lesen...

Damen 2 holen die ersten Punkte

Am vergangenen Samstag traten die Damen 2 des TSV Ismaning, endlich wieder in der gewohnten Realschulturnhalle, gegen den TSV Vaterstetten an. Bereits im Vorfeld war klar, dass in diesem Spiel unbedingt der erste Sieg eingefahren werden muss. Das Trainergespann bereitete die Mannschaft deswegen im Training intensiv darauf vor. Die Isis starteten etwas nervös in das...

Weiter lesen...

Schlechte Leistung der D3 gegen Freimann

Am Sonntag um 16:45 Uhr spielten die Ismaninger Damen3 ihr zweites Heimspiel der Saison gegen den SC Freimann. Diese Mannschaft hatte bis dato 0:2 Punkte. Die Isis dagegen befanden sich auf dem Spitzenplatz der Tabelle mit 4:0 Punkten. Dies sollte sich aber am Sonntagabend ändern, da das Spiel mit 15:15 endete.  Spielverlauf. Die Isis kamen solide in die erste...

Weiter lesen...

wB1 TSV Ismaning : HCD Gröbenzell 17 : 17

Definitiv ein verlorener Punkt Deutlich mehr drin war am vergangenen Wochenende gegen den HCD Gröbenzell. Bis zur Mitte der ersten Halbzeit konnte keine der beiden Mannschaften sich absetzen, so dass es 5 : 5 stand.Dann kamen die besten 5 Minuten der Isis und durch schöne und schnelle Tore konnte man sich auf 9 : 5 absetzen. Dann jedoch ein Blackout in der Abwehr...

Weiter lesen...

A2 Mädels rühren gegen Regensburg Beton an - 33:12 Sieg zum Saisonstart

Endlich starteten auch die A2-Mädels in die neue Bayernligasaison. Als amtierender Bayerischer Meister ging es im ersten Spiel gleich gegen den Vizemeister vom ESV Regensburg. Noch im letzten Jahr lieferten sich die beiden Talentschmieden zwei ganz heiße Duelle. In Regensburg konnten die Isis die Oberhand behalten, beim Rückspiel in Ismaning gingen die Gäste als...

Weiter lesen...

Lust und Leidenschaft nach holprigem Start

Mit einer letztendlich souveränen Vorstellung haben die Bayernliga-Handballerinnen des TSV Ismaning ihren dritten Sieg in Folge eingefahren. Beim 39:26 Erfolg gegen den ESV 27 Regensburg II hat die Mannschaft im Kollektiv überzeugt. Lediglich in der Anfangsphase lief es nicht rund. Besser hätte die Rückkehr in die „Hölle Süd“ nicht laufen können. Nach den...

Weiter lesen...

Herren 1 – Erster Punktgewinn der Saison beim 27:27 gegen den SV Anzing; leider aber auch ein verschenkter Punkt im Lokalderby

Eigentlich sollten gegen den Bayernliga-Aufsteiger aus Anzing die ersten Punkte dieser Saison eingefahren werden. Doch nach Spielschluss war es – trotz des Unentschiedens – keinem unserer Spieler mehr nach Feiern zumute. Fassungslos lagen einige unserer Jungs am Boden oder standen wie paralysiert auf dem Feld herum. „Das haben wir selbst verkackt“, sagte Trainer...

Weiter lesen...

Bayernliga A-Mädels starten am Sonntag gegen Regensburg

Am Sonntag um 15:00 Uhr kommt es in der Hölle Süd gleich zum Spitzenspiel der letztjährigen Bayernligarunde. Dabei haben die Mädels vom ESV Regensburg den Isis die einzige Saisonniederlage zugefügt. Am Sonntag gibt es die Neuauflage der beiden Talentschuppen in Ismaning. Die Ismaninger Vorbereitung ist mit einem sehr gutem Trainingslager und zweier Trainingsspiel...

Weiter lesen...

Weibliche D-Jugend zuhause gegen TSV Allach 09 erfolgreich! Zweites Spiel fand wegen Absage der Gegner nicht statt!

Vor heimischer Kulisse zu spielen ist immer toll, aber dann auch noch zu gewinnen ist phänomenal. Die Isis gaben an ihrem ersten Heimspieltag natürlich alles und haben gleich von Anfang an gezeigt, wer hier zuhause ist. Sie starteten mit einer 5:0 Führung gegen Allach gleich mal durch und gaben diese auch bis zum Ende des Spiels nicht mehr her. Deshalb merkte man auch...

Weiter lesen...

Rückkehr in die "Hölle Süd": den positiven Trend bestätigen

Mit dem dritten Sieg im dritten Heimspiel der Saison wollen die Bayernliga-Handballerinnen des TSV Ismaning ihren Platz in der Spitzengruppe weiter festigen. Definitiv nicht dabei sein wird Amelie Bayerl. Sie weilt bei der Jugend-Nationalmannschaft. Es ist soweit: die „Isis“ kehren heim. Erstmals in dieser Saison kann ein Spiel in der Realschulturnhalle ausgetragen...

Weiter lesen...

TSV Niederraunau: TSV Ismaning 22:32 (13:16) Auswärtssieg für die männliche B-Jugend

Am Sonntag musste die Ismaninger B-Jugend beim TSV Niederraunau in Krumbach antreten. Wer hier nach den 2 Auftaktsiegen der ISIS und den 3 Auftaktniederlagen der Schwaben an einen „Sonntagsausflug“ dachte wurde schnell eines besseren belehrt. Die als heimstark bekannten aber körperlich unterlegenen Niederraunauer Jungs begannen in den ersten 8 Minuten mit vollem...

Weiter lesen...

HC Erlangen : TSV Ismaning 14:24 (7:13)

Nach über 3 Stunden Fahrt (Rückreiseverkehr nach langem Wochenende!) kamen die Isis in Erlangen an, hatten aber  dennoch genügend Zeit bis zum Anpfiff, um sich Aufzuwärmen und Einzuspielen. Obwohl das letzte Spiel gegen Anzing verloren ging, waren die Trainerinnen mit der Leistung der Mädels zufrieden. Ganz im Gegenteil zu diesem Spiel. Es wurde zwar deutlich...

Weiter lesen...

wA3 "weiht" neuen Hallenboden ein

Spielbericht wA3 TSV Ismaning 2 : SV Anzing 41 : 6 Die weibliche A3 durfte als erste Mannschaft auf dem  in den letzten Wochen in der Hölle Süd verlegten neuen Hallenboden antreten und warfen auch das erste Tor. Dies gelang gegen – nicht in Bestbesetzung angetretene Anzinger – mit Bravour. In beiden Hälften ließ man jeweils nur 3 Gegentore zu. Balleroberungen in...

Weiter lesen...

Aussichtslose Lage gegen HG Ingolstadt

Am Samstagabend trat die 2. Damenmannschaft mit den Trainern Bastian Immhof und Alexander Novakovic zum Landesligaspiel in Ingolstadt an. Bereits im Vorfeld rechnete man sich gegen die favorisierte Heimmannschaft nicht allzu viele Chancen aus. Dies bestätigte sich leider von Beginn an. Schnell lag man mit 8 : 0 Toren zurück. Endlich platzte der Knoten und das erste Tor...

Weiter lesen...