News Kategorie "Allgemein"

Bayernliga mB: Sonntag 10-11-2013 11:00 Uhr Jugend Bayernliga in der Hölle Süd gegen SpVgg Altenerding

Bayernliga mB - Vorbericht: TSV Ismaning – SpVgg Altenerding   Liebe Handballfreunde,   am Sonntag, den 10.11.2013 um 11:00 Uhr kommt es in der Hölle Süd zum Nachbarschaftsduell in der Bayernliga. Mit der SpVgg Altenerding kommt eine spielstarke Mannschaft nach Ismaning, die bisher immer unter Wert geschlagen wurden. Im Angriff, schnell und...

Weiter lesen...

Vorbericht TSV Ismaning - TSV Winkelhaid

Am kommenden Wochenende steht den Isis die in dieser Saison größte Herausforderung ins Haus. Mit dem TSV Winkelhaid kommt der ungeschlagene Tabellenführer der laufenden Saison nach Ismaning. Die Gäste sind auswärts sehr stark und haben eine blitzsaubere Bilanz mit 16:0 Punkten. Die Siege fielen meist auch sehr deutlich aus in Kissing mit 9 und in Dachau mit 10 Toren...

Weiter lesen...

Sieg trotz Personalnot

ASV Dachau - TSV Ismaning  22:25 (11:10) Wegen der vielen Verletzten und Kranken mussten wir beim Auswärtsspiel in Dachau mit nur 10 Spielerinnen antreten. Die Spielerinnen waren von Beginn an hochkonzentriert, der Rückraum zeigte sich sehr treffsicher und schon nach 6 Minuten stand es 0:4 für die Isis. Aber dann schlichen sich wieder Fehler ein. 100 prozentige...

Weiter lesen...

Bayernliga wB1: Auswärtssieg in der Domstadt

Wir lassn den Dom in Regensburg, zwei Punkte nemma mit…  …so leicht abgewandelt passt dieses bekannte Kölsche Liedgut hervorragend zum 27:20 Auswärtserfolg der weiblichen B1 Jugend bei den Regensburger Domstädterinnen.  Im Gegensatz zu den beiden bisher nicht so überzeugenden Vorstellungen der Isis in der noch jungen Bayernligasaison besann man sich endlich mal...

Weiter lesen...

Verdient in Dachau gewonnen

Die zweite Damenmannschaft hat am vergangenen Sonntag beim ASV Dachau 25:23 gewonnen. Die Abwehr war endlich wieder der Grundstein für diesen verdienten, wenn am Ende auch knappen Erfolg in der Landesliga Süd. Wer den Spielbericht der weiblichen A2 Jugend vom letzten Wochenende in Regensburg liest, wir Parallelen feststellen. Da Trainer Jörg Feinauer verhindert war,...

Weiter lesen...

Willkommen Sabrina Jakelski

Die Ismaninger Damen begrüßen eine neue Spielerin. Mit der aus Solingen stammenden Sabrina Jakelski kommt für die Damen 2 Verstärkung im Rückraum nach Ismaning. Sabrinas Freund ist in München an der Uni eingeschrieben, sie folgt ihm in die bayerische Lamdeshauptstadt. "Sabrina hat sich mehrere Vereine angeschaut, bei uns hat sie nach dem ersten Training gleich...

Weiter lesen...

Bayernliga: mB Auswärtssieg bei der DJK Rimpar

DJK Rimpar – TSV Ismaning 20  : 24 Erneut feiert die mB-Jugend einen Auswärtssieg. 2 Punkte mitgenommen, hervorragende Defensivarbeit, im Angriff oft leichtsinnig die Bälle verspielt. Ja, es war irgendwie ein komisches Spiel, wir führten bis zur 8. Minute mit 5:1 Toren und standen defensiv sehr gut. Yannick Teschner und Leo Udovicic waren es, die in Halbzeit eins...

Weiter lesen...

"Es muss eine Handballerhalle werden!"

Die neue Sporthalle am Gymnasium, die es momentan erst in vielen Köpfen der Ismaninger gibt, beschäftigt den Kommunalwahlkampf und die Gemüter der Ismaninger Sportvereine besonders stark. Ab 2016/2017 soll laut Noch-Bürgermeister Sedlmair das neue Gymnasium an den Start gehen, mit Sporthalle. Handballerhalle vs. Halle für alle Sportvereine Laut Ismaning Online...

Weiter lesen...

Vorbericht Bayernliga mB - Auswärts am Sonntag gegen Rimpar

Vorbericht Bayernliga mB: Sonntag, 03.11.2013 um 14:00 Uhr in Rimpar Meisterschaftsspiel DB DJK Rimpar – TSV Ismaning   Liebe Handballfreunde, langsam, aber sicher werden die Verletzten weniger, unsere Langzeitverletzten, Benedikt Kellner und Marcell Jörges werden vermutlich erst im Jahr 2014 wieder angreifen, bei Nico Wöhrl und Jakob Lebermann sieht es...

Weiter lesen...

Vorbericht - ASV Dachau - TSV Ismaning

Am kommenden Sonntag den 3.11. gastieren die Isis beim ASV Dachau. In der Tabelle stehen die Gastgeberinnen momentan auf dem 8. Platz mit 6:8 Punkten. Am vergangenen Wochenende konnten beide Teams eine starke Leistung zeigen und ihre Spiele hoch gewinnen. Dachau gewann mit 18:30 auswärts in Ottobeuren und wird entsprechend selbstbewusst auftreten. Zu Hause haben die ASV...

Weiter lesen...

Na also, es geht doch!!!

TSV Ismaning III 26:21 TSV Solln Gespannt war man bei den Damen 3 am Samstag auf den Gegner TSV Solln. Denn der Aufsteiger hält sich überraschend gut in der Liga, belegte zu diesem Zeitpunkt sogar ungeschlagen Platz 2 in der Tabelle. Und kurz vor Spielbeginn wurde den Damen 3 in einem hochspannenden Herren-Bayernliga-Spiel noch einmal eindrucksvoll vor Augen...

Weiter lesen...

Wohin geht die Reise, Damen 2?

Erneute unnötige Niederlage für die Isis Vergangenen Samstag trafen die Damen 2 des TSV Ismaning auf den Bayernligaabsteiger ESV Neuaubing. Die Partie startete sehr ausgeglichen und keines der beiden Teams konnte sich in den Anfangsminuten absetzten. Durch eine 2-Minutenstrafe für die Isis gingen die Mädls aus Neuaubing zum ersten Mal in eine 3-Tore-Führung. Bis zur...

Weiter lesen...

Knapper Sieg der weibl. B1 gegen den TSV Altenberg

Nach einem misslungenen Start bei der HSG Würm Mitte galt es vergangenen Samstag gegenen den TSV Altenberg zu punkten. Krankheitsbedingt musste man auf Julia Sikman verzichten, ansonsten war das Team vollständig Ausgestattet mit neuen Trikots von AVANTI Group -vielen Dank nocheinmal an dieser Stelle- wollte man zwei Punkte an die Isar holen. Mit einer guten...

Weiter lesen...

A2 Mädels erkämpfen sich Sieg gegen ESV Regensburg

Am vergangenen Sonntag Mittag brach die weibliche A2 nach Regensburg auf. In der Bayernliga lud der ESV Regensburg zur Partie ein. Die starke Regensburger Mannschaft spielt zugleich auch in der A-Jugend Bundesliga, die Isis waren also auf eine starke Truppe vorbereitet. Mit Videoanalyse und speziellem Abwehrtraining bereiteten die beiden Trainer Bine Höhn und Alexander...

Weiter lesen...

TSV Ismaning bezwingt Spitzenreiter FFB 29:28 (16:14) Spielbericht

Die Jungs von Trainer Rudi Heiss haben den bisherigen Spitzenreiter der Handball-Bayernliga, den TuS Fürstenfeldbruck, in einer hochspannenden Partie in die Knie gezwungen. Eine Energieleistung, die nicht unbedingt zu erwarten war. Denn gleich 4 Stammkräfte mussten ersetzt werden. Zudem hatten die Experten der Bayernliga-Handballvereine die Gäste zu 100 Prozent als...

Weiter lesen...