News Kategorie "Allgemein"

Vorbericht - TSV Ismaning - 1.FC Nürnberg

Die einzige Konstante bei den Damen von Ismaning sind im Moment die Ausfälle. Jede Woche fehlen ein paar Spielerinnen wegen Krankheiten und Verletzungen. Ausgerechnet vor dem Spiel gegen den 1. FC Nürnberg hat sich Franziska Lang bis Sonntag krank gemeldet. Die Nürnbergerinnen sind ein sehr schwer einzuschätzender Gegner gegen den man sich in der Vergangenheit oft...

Weiter lesen...

Ismaning wird gelb/schwarz!

    Liebe Isis, Fans, Eltern und Unterstützer, nach längerer Zeit gibt es jetzt wieder einen Isi-Fanschal zu kaufen. Auch ein hochwertiges Duschtuch mit unseren Logos haben wir im Angebot. Wir haben lange überlegt, ob wir so was anbieten sollen, bedeutet das ja auch immer einen entsprechenden Invest im Voraus. Die Umschau bei anderen Vereinen hat aber...

Weiter lesen...

Weibl. A2 am Sonntag zu Gast in Regensburg

Am kommenden Sonntag spielt die Bayernliga A-Jugend in Regensburg, beim vermeintlichen Favorit um den Bayerischen Titel. Anpfiff ist um 14:00 Uhr. Nach zwei Siegen in Bayerns höchster Spielklasse ist die A2 gut in die Saison gestartet. Dabei war die Leistung am ersten Spieltag gegen Haunstetten stark einzuschätzen, am zweiten Spieltag gegen Dachau auf Grund eines...

Weiter lesen...

Weibl. C: Würm-Mitte zu stark

Eine deutliche Niederlage mussten unsere Bayernliga-C-Mädels am Montag, 21. Oktober, gegen die starke HSG Würm-Mitte einstecken. 17:29 hieß es am Ende, und während des Spiels lagen sie sogar schon mal mit 15 Toren hinten. Wieder zeigte sich, wie schon beim letzten Spiel gegen Ingolstadt, die Anfangs-Nervosität: Viele Fehlpässe, Fehlwürfe und Abwehrschwächen...

Weiter lesen...

mA verlor Spiel mit 34:36

Spielbericht Männliche A-Jugend Ismaning : Aichach 34 : 36 Mit Aichach stand den bisher erfolgreichen A-Jugendlichen der erwartet schwere Gegner gegenüber. Wie üblich brauchte man, bis man ins Spiel fand und musste so von Beginn an einem Rückstand hinterherlaufen. Erst um die 20. Minute herum besann man sich auf die Tugend der aggressiven Abwehr, so dass Aichach ...

Weiter lesen...

Auswärtssieg bei Kissing

Trotz guter Plazierung in der Tabelle konnten die Damen nicht beruhigt nach Kissing fahren. Während der Woche meldeten sich noch mehrere Spielerinnen krank. Lisi Gschwendtner und Franzi Lang konnten gar nicht und Sophie Pramberger nur bedingt trainieren. Damit die Mannschaft gestärkt ins Spiel gehen konnte hatte die Mama von Franzi zum Nudelessen eingeladen. Vielen Dank...

Weiter lesen...

Damen 2 mit schlechter Leistung in Freising

Ein Spiel, das schnell abgehakt werden sollte Diesen Sonntag trafen unsere Landesliga Mädels auf einen der beiden Titelaspiranten dieser Saison – den SC Freising. Auch in dieser Partie sammelte die Mannschaft von Ralf Forster zwei weitere Punkte für den möglichen Aufstieg. Doch dies lag nicht daran, dass Freising so gut spielte, sondern daran, dass so gut wie keine...

Weiter lesen...

Damen Bezirksliga SV-DJK Taufkirchen II : TSV Ismaning III 23:15

Die Zuschauer und die Trainer konnten es nicht glauben, dass es nach 10 Minuten immer noch 0:0 stand. Beide Mannschaften schafften es nicht die Abwehr besser zu beschäftigen um Löcher zu reißen. Würfe aus der zweiten Reihe waren dann zu unplatziert und auch zu wenig. Somit warf man die Torhüterinnen zusätzlich gut ein. Nach rund 15 Minuten stand es 3:3 und die...

Weiter lesen...

gemischte E-Jugend in Vaterstetten

Mit gemischten Gefühlen ging es vergangenen Samstag nach Vaterstetten zum ersten Turnier der E1. Einerseits wussten die Isis, dass Sie eine starke Mannschaft haben, andererseits gibt es keine Runde für fortgeschrittene gemischte E-Jugendliche, sodass man gegen reine männliche E-Jugendmannschaften antreten muss. Der Gastgeber stand im ersten Spiel gegenüber. Hier war...

Weiter lesen...

Bayernliga mB gewinnt Heimspiel gegen JSG Friedberg/Dasing

Bayernliga mB TSV Ismaning – JSG Friedberg/Dasing 25:22 Da immer noch 5 Spieler verletzt sind, füllten wir den Kader mit 3 C-Jugendlichen, Florian Koch, Tom Wehner und Ludwig Söllner, auf. Vielen Dank Jungs. Friedberg/Dasing ist eine quirlige, gut spielende Mannschaft mit guten schnellen, technischen Spielern, so dass es uns in der Defensive sehr schwer gemacht...

Weiter lesen...

B2 Mädels zeigen Leistungssteigerung im 3. Spiel

Jugend: weibl. B2 (ÜBOL) TSV Ebersberg : TSV Ismaning            Ergebnis:           6 : 27  (02 : 15)   B2 Mädels zeigen Leistungssteigerung im 3. Spiel   Wie ausgewechselt starteten die Isis ihr drittes Saisonspiel. War das letzte Spiel nur äußerst schleppend in Gang gekommen, legten die B2 Mädels diesmal gleich richtig los. Von...

Weiter lesen...

Weitere Niederlage in einem kuriosen Spiel. 27:24 (14:12) bei der HSG München West

In dem heutigen 5. Saisonspiel waren die Isis zu Gast im Sportpark der HSG München West. Mit einem voll angereisten Kader und einer weiteren guten Trainingswoche hatte Trainer Eric von Niessen alle Möglichkeiten aus den Vollen zu schöpfen. In einer sehr späten Begegnung wurde das Spiel an dem Vollmondabend durch die Unparteiischen um 20.15 Uhr angepfiffen. Sollte dies...

Weiter lesen...

Vorbericht mB-Jugend Bayernliga: Sonntag, 20.10.2013 - 12:50 Heimspiel Hölle Süd

Vorbericht Bayernliga mB: Sonntag, 20.10.2013 um 12:50 Uhr Hölle Süd Meisterschsaftsspiel gegen Friedberg/Dasing   Liebe Handballfreunde, jede Woche gibt es neue Nachrichten bei uns, über Verletzte. Ein weiterer Verletzter kommt mit Marc Simon hinzu, der sich den Finger gebrochen hat. Anbei unsere aktuellen Verletzten, Jakob Ledermann, Marcell Jörges, Nico...

Weiter lesen...

Vorbericht Damen I Kissinger SC - TSV Ismaning

Die Vorzeichen für das Auswärtsspiel am kommenden Wochenende beim Kissinger SC sind besser als letzte Woche. Die kranken Spielerinnen kommen nach und nach zurück, einzig hinter Sophie Pramberger steht noch ein Fragezeichen. Unsere Gegner legten mit zwei Siegen einen blitzsauberen Start in die Saison hin. Dann folgten drei Niederlagen. Das heisst für uns wir müssen...

Weiter lesen...

TSV Unterhaching - TSV Ismaning 31:29 (16:12) Spielbericht

Es gibt Spiele, da braucht auch der Berichterstatter ein, zwei Stunden Zeit, um runterzufahren damit er möglichst neutral berichten kann. Das war sicherlich eines davon. Die rund 100 mitgereisten Ismaninger standen nach der Begegnung auf der Tribüne und feierten ihr Team, das gerade mit 31:29 verloren hatte. So etwas kommt nicht alle Tage vor. Nur schade, dass die...

Weiter lesen...