News Kategorie "Allgemein"

Mädel Power in Milbershofen

Am gestrigen Sonntag machten sich 6 Isi Mädels und 2 Isi Jungs auf den Weg zum Spielfest des MTSV Schwabing. Gleich im ersten Spiel des Tages mußten die Isis gegen den Gastgeber antreten. Noch sichtlich beeindruckt von den lautstarken heimischen Fans gerieten die Isis schnell mit 0:3 in Rückstand. Doch anschliessend drehten sie das Spiel und kämpften sich Tor um Tor...

Weiter lesen...

Neuigkeiten aus dem Jugendbereich

Der TSV Ismaning freut sich, zwei neue Trainer im Kinderbereich willkommen zu heißen: Dr. Florian Dreyer unterstützt die Nachwuchsarbeit bei den Minis. Florian hat sich schon seit Langem im medizinischen Bereich der Handballabteilung eingebracht. Doch noch eine weitere Trainerneuverpflichtung dürfen wir vermelden: Carina Ilg unterstützt uns endlich wieder bei der...

Weiter lesen...

Männlicher Bereich wird aufgebaut

Jetzt geht es hoffentlich wieder aufwärts im männlichen Bereich des TSV Ismaning. Der Startschuss ist erfolgt. Rudi Heiss, früherer Herrentrainer, kümmert sich nun um die Belange des männlichen Jugendbereichs, nach dem Nicolas Overdiek aus beruflichen Gründen diese Funktion niedergelegt hat. Danke für deinen Einsatz Nicolas. Schön Rudi, dass du hier schon viel...

Weiter lesen...

Trainingssituation verschärft sich in fast allen Abteilungen des TSV

Die Trainingssituation beim TSV Ismaning verschärft sich zunehmend mittlerweile in immer mehr Abteilungen. Im Dauerbrenner-Bereich Handball sind die Hallen im Kindertraining nachmittags ‪ab 16:00‬ und ‪17:30 Uhr‬ voll. Im Mini/Bambini Bereich gibt es wieder seit einigen Monaten eine Warteliste. Im Foto sieht man auf einem Hallendrittel mindestens 30 Kinder, mehr...

Weiter lesen...

Die Brüder blicken auf 2016 zurück

+++ Jahresrückblick +++ Ein verrücktes Jahr, dieses Zweitausendundsechzehn. Zum erneut sehr gelungenen Saisonauftakt in Köln sind wir als Sieger heimgefahren und haben das Double nach Hause geholt. In Münster haben wir mit einem klitzekleinen Kader alles rausgeholt und sind Dritter geworden, haben alles in die Waagschale geworfen. Die Verletzung von Bella Mauch war...

Weiter lesen...

H2 muss sich HSG München West geschlagen geben

Am späten Abend des 3. Advents musste der stark geschwächte Kader bei der HSG München West auswärts antreten. Aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle und Verletzungen standen gerade mal 7 Feldspieler (Einer davon mit Jetlag und kaum Schlaf) und 2 Torhüter auf dem Berichtsbogen. Leider mussten wir bereits auch schon heute ohne unserer starken Mitfeldspieler Daniel...

Weiter lesen...

wC: Fulminates Jahresfinale!

Die Mädels der weiblichen C-Jugend machten sich am gestrigen letzten Spieltag des Jahres schon ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk und das war wahrscheinlich auch das Schönste seit langem. Mit einem überragenden Sieg gegen den vorletzten der Tabelle TSV Gaimersheim konnten die Mädels die rote Laterne abgeben und den Bann des Verlierens besiegen. Vor heimischer Kulisse...

Weiter lesen...

Schnuppertraining

Mädels und Jungs Jahrgänge 2001 bis 2005 Jungs und Mädels kommt zum gemischten (Schnupper-) Training mit SPITZENTRAINERN am 06. 01. 2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr in die (Realschul-)Sporthalle An der Torfbahn 5, in Ismaning bei Fragen wendet Euch an Jutta Wulff, Tel: 089/131247

Weiter lesen...

wA1 – Verdiente Niederlage gegen den VfL Oldenburg

Am 4. Adventssonntag mussten die Ismaninger A-Jugendlichen eine bittere Niederlage hinnehmen. Mit einem Endergebnis von 21:28 zugunsten von Oldenburg mussten die Isis auch die beiden Punkte in den Norden abgeben. Die Partie startete für den TSV Ismaning sehr gut. Die Abwehr stand in einer tollen Art und Weise und konnte den Angriff der Oldenburgerinnen sehr gut...

Weiter lesen...

wA1: Der nächste Schritt in der Jugendbundesliga gegen den VfL Oldenburg

Am kommenden Sonntag um 14:00 in der Realschulhalle Ismaning geht es im ersten von drei Spielen der Zwischenrunde um die ersten Punkte zum Einzug in das Viertelfinale der weiblichen Jugendbundesliga 2016/2017. Mit großer Freude wurde vor knapp mehr als vier Wochen der Einzug in die Zwischenrunde der Jugendbundesliga gefeiert. Eltern, Trainer, Spielerinnen, Verein und...

Weiter lesen...

wC: Zu Gast beim Tabellenführer

Für das letzte Auswärtsspiel in diesem Jahr ging es zum Tabellenführer Tuspo Heroldsberg. Trotz totaler Außenseiter Position, war die Stimmung bei Ankunft sehr gut. Auf der Fahrt dorthin wurde darüber geredet, dass wir sie vom Platz fegen und dass die Gegner sich warm anziehen müssten. In das Spiel starteten die Mädels daraufhin wieder hochmotiviert. In der...

Weiter lesen...

Nikolausturnier für unsere „Kleinen“ in Fürstenfeldbruck

Mit 2 Minimannschaften und einer Bambinimannschaft ging es am Samstag zum TuS Fürstenfeldbruck, die jedes Jahr ein Nikolausturnier ausrichten. Die Bambinis, die leider nur sehr wenig Möglichkeiten haben, Ihr Können auf einem Turnier unter Beweis zu stellen, durften sich in 4 Spielen gegen den TSV Alling, gegen Fürstenfeldbruck 1 und 2 und gegen Olching messen. Alle...

Weiter lesen...

wA2 gewinnt im Spitzenspiel gegen Allach

Am Sonntag machte sich die A2 auf den Weg zum Spitzenspiel nach Allach. Vor dem Spiel herrschte Nervosität, da man das Hinspiel daheim in Ismaning mit 6 Toren verloren hatte. Auch wurde das erste Mal in der Saison mit Harz gespielt, was für viele Mädels zunächst ungewohnt war. Dieses Mal aber wollten sie zeigen, dass sie zurecht an der Tabellenspitze stehen. Die...

Weiter lesen...

Damen 1: Endlich mal Moral gezeigt 22:20 (8:10) in Haunstetten

Für die Damen 1 ging es am Sonntagmorgen zum Kellerduell nach Haunstetten. Nachdem Neuzugang Helena Lettl noch kurzfristig für die erkrankte Patti Filz eingesprungen war, konnte es losgehen. Das Spiel startete verhalten, jedoch mit Vorteilen für die Augsburgerinnen, die sich nach 8 Minuten auf 4:1 absetzen konnten. Nun begannen die Ismaninger besser ins Spiel zu...

Weiter lesen...

wD-Jugend gegen Gruppenersten Unterhaching - Lääääuuuft!

Hochmotiviert und gut gelaunt trafen unsere Mädels der weiblichen D-Jugend sehr zur Freude von Trainer Klaus „überpünktlich“ in Unterhaching ein, um als Gruppenzweiter gegen den Gruppenersten anzutreten. Nachdem die Umkleiden rückwärtig im Gebäude endlich gefunden waren, ging der erste Blick der jungen Damen in die Dusche – Fazit: Uih, die sind schön, d.h....

Weiter lesen...