News Kategorie "Allgemein"

Grottenschlecht gespielt, trotzdem gewonnen

Nach dem letzten deutlichen Auswärtssieg, wollten wir an diesem Erfolg anknüpfen, obwohl es ein Dienstag unter der Woche war. Die Isis galten klar als Favorit gegen den Vorletzten TSV Vaterstetten.  Doch schon von Anfang an häuften sich im Spiel technische Fehler, Ballverluste und mehr und mehr Chancen wurden vergeben. Nachdem sich auch noch Kathi Tischler am Knie...

Weiter lesen...

Vorbericht: : TSV Ismaning : 1. FC Nürnberg 09 am 24.02. um 14:30 Uhr

Am letzten Wochenende konnten die C1 Isis durch den Sieg, nach einem wie üblich hektischem Spiel in Anzing bei dem die Mädels wirklich Nervenstärke zeigten, den dritten Tabellenplatz in der Bayernliga sichern. Gratulation Mädels ! Anzing hat sich mit den 3 Spitzenteams der diesjährigen eingleisigen Bayernliga, auch durch die 4 BHV-Kader Spielerinnen in ihren Reihen,...

Weiter lesen...

mC Bayernliga: Sonntag, 24.02.2013, 16:00 Uhr HC München - HSG München West

Sonntag, 24.02.2013, 16:00 Uhr, "Hölle Süd" mC Bayernliga: HC 2010 München - HSG München West in der Vorrunde gewannen wir sehr knapp gegen die HSG und vermutlich wird es auch am Sonntag ein sehr umkämpftes Match werden. Für unsere Jungs jedoch ein sehr entscheidendes Endspiel, denn die letzten drei Spiele der Rückrunde sind Endspiele, wenn man Bayerischer Meister...

Weiter lesen...

weibl. B2 - SpVGG Altenerding 25:16(12:8)

Trotz anfangs geringem Niveau, doch noch ungefährdeten Sieg eingefahren Die Spielerinnen auf beiden Seiten begannen die Partie nervös und unkontrolliert. Mit einem schönen Tor über außen, erzielte Ramona Grastat dann das erste Tor für die Isis. Die folgenden Tore für die Gegnerinnen konnten nur durch verwandelte 7er gegeben werden, wobei unsere Torfrau Ela Wimmer...

Weiter lesen...

Damen 2 mit wichtigem Sieg in Aichach 21:15 (8:7)

Am vergangenen Samstag traten die Isis die Reise zum Tabellenletzten aus Aichach an. Nach dem spielfreien Wochenende an Fasching wollte man die nächsten 2 Punkte gegen den Abstieg einfahren. Das Spiel begann sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften leisteten sich in der ersten Halbzeit zu viele technische Fehler. Aus diesem Grund konnte sich auch kein Team entscheidend...

Weiter lesen...

Einladung zum Europapokal-Spiel des HC Leipzig

Hallo Trainer, der HC Leipzig hat uns im Zuge des Pokalspiels Freikarten für ein internationales Spiel im CWC (Cup Winner Cup -vergleichbar mit Europacup im Fussball) in Leipzig angeboten. Wir können mit Mann und Maus kommen. Nur die Anreise ist unsere Eigenleistung. Das Spiel findet am 16.03. um 15 Uhr in Leipzig statt. Der Gegner ist Rostov am Don (Russland)....

Weiter lesen...

TSV Ismaning beim SV Anzing 26:20

Es war klar, dass in diesem Derby Brisanz drinsteckte, nachdem schon das Hinspiel hitzig geführt wurde. Das Spiel begann mit leichten Vorteilen auf Seiten der Isis. Ismaning stand in der Abwehr gut gegen die aggressiven und quirligen Anzinger Mädels und konnte vorne mit schönen Ballstaffeten immer wieder die Lücke in der Abwehr des Gegners finden. Dann stand jedoch...

Weiter lesen...

TSV ISMANING beim TSV ALLACH 24:21

Schon nach 20 Sekunden fiel für unsere Mädels das 1:0. Trotzdem kamen sie nicht so richtig aus den Startlöchern. Doch trotz der Zurückhaltung im Sturm gelang es der Mannschaft die Gegnerinnen auf Abstand zu halten. In die Pause ging es mit einem knappen 11:10. In der zweiten Hälfte war die Trägheit wie weggeblasen. Eine starke Phase brachte die Mädels zu einem...

Weiter lesen...

Peinliche Niederlage von H2 beim Tabellenvorletzten

Eigentlich sollte das Ziel jedem Spieler der H2 mittlerweile klar sein: Aufstieg in die BOL! Doch scheinbar stehen sich da immer wieder - besonders gegen die Kellerkinder - einige Leute selber im Weg. Beim heutigen Spiel gegen den Tabellenvorletzten HSG München West, standen die Ismaninger Herren 2 größten Teils völlig neben sich - das abgegebene Bild der Abwehr / Tor...

Weiter lesen...

Herren 1: TSV Ismaning : Kissinger SC 28:22 (13:13)

,Nach der Faschingspause ging es am 16.02.2013 zum Auswärtsspiel nach Kissing. Hier galt es die Siegesserie fortzuführen und 2 wichtige Auswärtspunkte einzufahren. Erfreulicherweise konnte Trainer Heiß auf den wiedergenesenen Johannes Stumpf zurück greifen. Der Start des Spiels verlief leider ganz und gar nicht nach den Vorstellungen der Isis, da sich der Kissinger...

Weiter lesen...

Deutlicher Auswärtsieg gegen den ASV Dachau (42:16)

Am heutigen Samstag waren wir beim Tabellenvorletzen, dem ASV Dachau zu Gast. Die Isis galten klar als Favorit, welches sich auch schon von Beginn an der Partie bestätigte. Mit erfolgreichen Spielzügen, schnellen Angriffen und einer konsequenten Abwehr wurde die 1. Halbzeit mit einem Ergebnis von 19:7 abgeschlossen. Nach der Pause hieß es den Vorsprung weiter...

Weiter lesen...

Allensbach ohne Mitleid mit dezimierten Ismaningerinnen

So hatte sich Aufsteiger TSV Ismaning die Reise an den Bodensee nicht vorgestellt. Schon zur Abfahrt war klar, dass Trainer Bernd Rösch nur ein Rumpfteam zur Verfügung stehen würde. Zu den beiden Langzeitverletzten Tanja Grosser und Emina Inajetovic (beide Kreuzbandriss) gesellten sich nach und nach im Lauf der letzten Woche immer mehr Spielerinnen: So fehlten Ulla...

Weiter lesen...

Gelungene Revanche in Gräfelfing

Am heutigen Sonntag fand das Rückspiel gegen den Lokalrivalen HSG Würm-Mitte statt. Von Anfang an merkte man, dass die Isis sich für das knapp verlorene Hinspiel (29:33) revanchieren wollten. Beide Mannschaften begannen furios und hektisch. Die Isis legten vor, die „Würmer“ glichen immer wieder aus, so dass es zur Halbzeit nur zu einem kleinen Vorsprung für die...

Weiter lesen...

Aufwärtstrend soll fortgesetzt werden

Zuletzt zeigte die Formkurve der Drittliga-Handballerinnen des TSV Ismaning steil nach oben, auch wenn noch nichts Zählbares in der Rückrunde heraussprang. Drei Mal zogen die Isis den Kürzeren, jedes Mal aber war man in Schlagdistanz. Jetzt wartet auf das Team von Bernd Rösch ein richtig harter Brocken. Am Samstag reist der TSV an den Bodensee und tritt beim...

Weiter lesen...

Herren 2 bauen mit Derbysieger vs. Garching und 28:19 Sieg gegen Jahn München ihre Führung aus

Nach dem guten Start in die Rückrunde - mit überzeugenden Siegen gegen Ost2 und 1880 - stand mit dem Derby gegen Garching eine "vermeidlich" leichte Aufgabe für die Truppe um Trainer Eric von Niessen an. Angesichts des deutlichen Hinspiel Siegs mit 18 Toren Unterschied, war die Stimmung am Sonntag Nachmittag in Ismaninger Lager entspannt. Trotzdem ging die...

Weiter lesen...