News Kategorie "Allgemein"

Aufwärtstrend soll fortgesetzt werden

Zuletzt zeigte die Formkurve der Drittliga-Handballerinnen des TSV Ismaning steil nach oben, auch wenn noch nichts Zählbares in der Rückrunde heraussprang. Drei Mal zogen die Isis den Kürzeren, jedes Mal aber war man in Schlagdistanz. Jetzt wartet auf das Team von Bernd Rösch ein richtig harter Brocken. Am Samstag reist der TSV an den Bodensee und tritt beim...

Weiter lesen...

Herren 2 bauen mit Derbysieger vs. Garching und 28:19 Sieg gegen Jahn München ihre Führung aus

Nach dem guten Start in die Rückrunde - mit überzeugenden Siegen gegen Ost2 und 1880 - stand mit dem Derby gegen Garching eine "vermeidlich" leichte Aufgabe für die Truppe um Trainer Eric von Niessen an. Angesichts des deutlichen Hinspiel Siegs mit 18 Toren Unterschied, war die Stimmung am Sonntag Nachmittag in Ismaninger Lager entspannt. Trotzdem ging die...

Weiter lesen...

Ismaninger Abschlussschwäche verhindert Erfolgserlebnis

Wie so oft in dieser Saison zeigte Aufsteiger TSV Ismaning eine gute Leistung, stand sich aber selbst im Weg und so gab es auch im Heimspiel gegen die Reserve des Zweitligisten TV Nellingen keine Punkte. In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer in der Realschulhalle eine Partie auf Augenhöhe, zwar gingen die Gäste mit 5:2 in Führung, dann aber war der TSV am...

Weiter lesen...

TSV Ismaning : TSV Haunstetten 35 : 20

Hellwach waren die Ismaninger Mädels am Sonntag zur Mittagszeit, als man den TSV Haunstetten empfing,  und so startete man deutlich besser als am vergangenen Wochenende in die Partie. Erstmals kamen nach langer Verletzungspause auch wieder Lara und Simona zum Einsatz. Gleich in den ersten Minuten wurde der Grundstein für den deutlichen Sieg gelegt, als man durch eine...

Weiter lesen...

Verdienter Sieg gegen Tabellenführer....

TSV Ismaning III:TSV Forstenried 30:21 von Manu Lombardo Am Samstag empfingen die Damen 3 zuhause den TSV Forstenried, der zu diesem Zeitpunkt mit nur einer Niederlage die Tabelle der Bezirksliga Gruppe 1 anführte. Das Ziel für dieses Spiel war klar: Auf jeden Fall wollte man den Tabellenführer ärgern und ihm den einen oder anderen Punkt abknöpfen, um sich so für...

Weiter lesen...

Sieg gegen Tabellenführer HC Erlangen durch tolle Abwehrleistung

Nach einer unglücklichen Niederlage im Hinspiel, hatten die Isis sich für heute vorgenommen, es den Mädels aus Erlangen so schwer wie möglich zu machen. Das gelang jedoch in den ersten Minuten nicht so wie man es sich vorgestellt hatte, es wurde zu schnell abgeschlossen, vor der Abwehr zu viel getippt und unnötige Fehlpässe wurden gespielt. Aber nach fünf Minuten...

Weiter lesen...

weibl. B2 - 1.FC Nürnberg 20:24 (7:9)

Nach dem knappen Hinspiel wollten die Isis erneut gegen den Club aus Nürnberg punkten. Hatte man sich vergangene Woche in Rothenburg noch den Rücken gestärkt, konnte die Anfangs erneut gut stehende Abwehr sich nicht belohnen. Die ersten drei Torwürfe aus der zweiten Welle konnten nicht verwandelt werden. Die Nürnbergerinnen nutzten hier ihre Chancen und setzten sich...

Weiter lesen...

Herren 1: TSV Ismaning : Eichenauer SV 29:28 (15:11)

Letztlich knapper aber verdienter 29:28 Heimerfolg gegen Eichenau bringt die nächsten zwei Punkte für die ISIS. Ohne die verletzten Rückraumspieler Johannes Stumpf und Ingemar Pohl, jedoch mit dem nach dreieinhalb monatiger Verletzungspause wiedergenesenen Florian Nortz ging es am vergangen Samstag in der Hölle Süd gegen den Eichenauer SV. Mit dem Ziel, an die sehr...

Weiter lesen...

C2: TSV Ismaning - VfL Günzburg 21:19 (11:8)

Lisa Felsner - Cool beim verwandeln der 7er Gegen die körperlich überlegenen Günzburger rechnete sich die Mannschaft, trotz des gewonnenen Hinspiels, nicht allzu große Chancen aus. Zu Anfang schien sich dies zu bestätigen und die Isis lagen mit 2:6 zurück. Allerdings drehten die Mädels nun auf und setzten sich mit einem 5:1 Lauf ab bis es zur Halbzeit 11:8...

Weiter lesen...

Damen 2 gewinnen gegen Haunstetten 2 mit 27:23 (15:13)

Die Wundertüte Damen 2 hat in heimischer Halle mal wieder zugeschlagen, diesmal gegen den als Favorit anreisende TSV Haunstetten. Das Hinspiel verloren man mit 34:23 und war gewarnt vor diesem starken Gegner. Doch leider verpennte man die Anfangsphase und kam nicht wie erhofft über eine defensive Deckung ins Spiel. Beim Stand von 0:3 und der logischen Konsequenz in der...

Weiter lesen...

AL sagt Danke für perfektes Teamwork am DHB Pokalspiel

Liebe Abteilung, ein tolles Handballfest ging am vergangenen Freitag hervorragend über die Bühne. Unsere Halle war mit über 900 Zuschauern bestens gefüllt und platze aus allen Nähten. Für alle Beteiligten war dies ein bleibendes Erlebnis, vor allem natürlich für die Mannschaft um Trainer Bernd Rösch. Aber auch für viele neue Gäste in der Hölle Süd, die zum...

Weiter lesen...

TSV Ismaning in HC Forchheim 32:31

Mühsamer Arbeitssieg War es die frühe Uhrzeit, oder die weite Anreise? Jedenfalls kamen die Isis überhaupt nicht ins Spiel: In der Abwehr agierte man zu passiv, ließ den Gegner zu nah herankommen und war meist zu spät dran, nach Ballverlusten wurde nicht nach hinten gearbeitet, vorne war zu wenig Bewegung im Spiel ohne Ball und die Würfe aufs Tor zu unplatziert....

Weiter lesen...

TSV Ismaning - SV Anzing 21:16

Weibliche D-Jugend gewinnt gegen den SV Anzing mit 21:16 Erheblich besser als vergangene Woche kamen die Mädels ins Spiel gegen Anzing. Rasch zogen sie mit 5:1 davon und konnten diesen Vorsprung bis zum Schlusspfiff halten, zur Halbzeit stand es 10:5. Der Schlüssel zu diesem Erfolg lag zum einen in der guten Verteidigung, die konzentriert und entschlossen agierte....

Weiter lesen...

Nach holprigem Start noch ein gutes Ende......

Bezirksliga: SC Freimann: TSV Ismaning III 12:20 Am Sonntag fuhr man zum SC Freimann in die Gerastraße, mit dem Ziel, einen weiteren Sieg einzufahren. Vielleicht lag der holprige Start daran, dass man den Gegner zu leicht einschätzte und die Spielerinnen meinten, dass man den Sieg schon in der Tasche hätte. Doch die Gastgeberinnen begannen munter und führten durch...

Weiter lesen...