News Kategorie "Damen"

Damen 1 unterliegen VfL Günzburg mit 26:28

Vergangenes Wochenende trafen unsere Damen 1 auf den VfL Günzburg, bei dem sie in der Hinrunde noch die schlechteste Leistung der bisherigen Saison ablieferten, als sie mit 10 Toren verloren. Die Vorzeichen es diesmal besser zu machen standen wie im vorigen Wochenende wieder nicht gut. Es fehlten wieder wichtige Spielerinnen aufgrund von Verletzungen und Krankheit. Die...

Weiter lesen...

Damen 2 erkämpfen sich wichtige Punkte in Traunreut 28:30 (14:14)

Am vergangenen Sonntag war die 2. Damenmannschaft des TSV Ismaning beim TuS Traunreut zu Gast. Als Aufsteiger aus der Bezirksliga befanden sich die Gastgeberinnen bis dato mit einem nahezu ausgeglichenen Punktekonto (16:18 Punkte) im Tabellenmittelfeld. Im Vorfeld der Partie wusste man daher nicht genau, was einen erwarten würde. Ungeachtet dessen war die Ansage vor dem...

Weiter lesen...

Damen 2 sichern sich weitere zwei Punkte im Abstiegskampf

Vergangenen Samstag empfingen die Damen 2 des TSV Ismaning die Damen des SVO Handball Innsbruck. Mit den Gästen aus Innsbruck empfing man eine der wenigen Mannschaften gegen die man in der Hinrunde Punkte sammeln konnte. Dennoch war klar, dass man die Innsbrucker Damen keinesfalls unterschätzen durfte, hatten diese sich mit 19:13 Punkten immerhin im oberen...

Weiter lesen...

Punktgewinn oder Punktverlust? Damen 1 spielen unentschieden in Winkelhaid

Was auf dem Papier eine klare Sache hätte sein müssen, stellt sich in der Realität oft als anders heraus. So war es auch dieses Wochenende bei unseren Damen 1, denn sie traten beim TSV Winkelhaid an, der auf dem letzten Tabellenplatz steht. Doch die Mannschaft der Isis trat fast in Minimalbesetzung an. Mit gerade mal 10 einsatzfähigen Spielerinnen war allen...

Weiter lesen...

Isis erkämpfen sich die nächsten Punkte; TSV Ismaning III 26:22 PSV München II

Es gibt Spiele, in denen es wie von selbst zu laufen scheint – und es gibt Spiele, in denen jeder kleine Erfolg hart erkämpft werden muss. Die Partie Ismaning III gegen die zweiten Damen von Post SV München gehörte definitiv zu den Letzteren. Dass dies kein leichtes Spiel werden würde, war den Gastgeberinnen schon vor Beginn bewusst. Denn obwohl im Hinspiel in Post...

Weiter lesen...

Damen 2 sichern sich lang ersehnte zwei Punkte gegen PSV München (32:31)

Seit Mitte Dezember sieglos und somit fest im Tabellenkeller der BOL feststeckend, empfingen die Damen 2 des TSV Ismaning vergangenen Sonntag den Tabellenzweiten PSV München. Obwohl der Blick auf die Tabelle die Gäste des PSV als klaren Favorit zeigte, entwickelte sich an diesem Tag von Beginn an ein Spiel auf Augenhöhe. Die Damen des TSV zeigten sich motiviert und...

Weiter lesen...

In der Theorie – Damen 1 verlieren gegen HC Erlangen

Am letzten Heimspieltag ging es für unsere Damen 1 gegen die Mannschaft aus Erlangen, die derzeit auf dem zweiten Platz der Bayerliga steht. Im Hinspiel hatten die Ismaningerinnen bei der 7 Tore Niederlage in Erlangen nichts zu melden. Doch nach dem unnötig verlorenen Spiel in Fichtelgebirge und dem Wissen, dass zu Hause auch gegen Spitzenteams viel möglich ist,...

Weiter lesen...

Ismaninger Wundertüte – Damen 1 gewinnen gegen HSV Bergtheim

Hatten sich unsere Damen im Hinspiel in Bergtheim bei der 22:26 Niederlage noch teuer verkauft, wollten die Ismaningerinnen dieses Mal das Spiel für sich entscheiden. Die Vorzeichen für einen Sieg standen nicht unbedingt gut, denn das Trainerteam konnte lediglich auf 12 Spielerinnen zurückgreifen und Ella Kohde diese Woche gesundheitsbedingt kaum trainieren. Doch davon...

Weiter lesen...

Isis wieder zurück in der Spur, TSV Milbertshofen 17:22 TSV Ismaning III

Der Aufwärtstrend bei den Damen III des TSV Ismaning - er hält an. Nach dem spielerischen Tief zum Ende der Rückrunde, das in der blamablen 22:32-Niederlage gegen Tabellenführer FC Bayern München gipfelte, scheint die Mannschaft nun langsam zu ihrer gewohnten Form zurückzufinden. Schon in der vergangenen Woche gegen die SG Süd/Blumenau II ließ das Team wieder...

Weiter lesen...

Isibabies oder Ismaninger Handballteufel? – Damen 1 gewinnen in Mintraching

Nach dem knappen Sieg im Hinspiel (die Isis gewannen gegen Mintraching/Neutraubling zu Hause mit einem Tor) wollten die Isis sich nun auch in der zweiten Begegnung die Punkte sichern. Angekommen in Mintraching trafen die Ismaningerinnen bei ihrem Spaziergang vor dem Spiel einen Fan der Gastgeberinnen, der sich aufgeregt erkundigte, ob sie denn die „Isibabies“ seien....

Weiter lesen...

Fünfte Niederlage in Folge – Damen 1 verlieren gegen Bayreuth (19:26)

Vergangenen Samstag ging es auch für unsere Damen 1 die Rückrunde in der Bayerliga los. Sie empfingen zu Hause die HaSpo Bayreuth, die sich im ersten Saisonspiel noch besiegen konnten. Das gelang diesmal leider nicht und die Isis verloren somit ihr fünftes Spiel in Folge. Die Partie startete gut für die Ismaningerinnen, die nicht nur mit 2:0 in Führung gingen,...

Weiter lesen...

Zehn schwache Minuten letztlich spielentscheidend - TSV Ismaning III 22:32 FC Bayern München

10 Minuten - so unbedeutend kurz uns diese Zeitspanne oft erscheinen mag, so lang kann sie doch im Sport sein. 600 Sekunden, in denen so vieles passieren kann, sich Spiele um 180 Grad drehen können. Im Basketball, im Fußball, aber besonders im Handball. Und so waren es auch vergangenen Samstag nur 10 Minuten, die das Spiel der Damen III des TSV Ismaning gegen den FC...

Weiter lesen...

Neues Jahr, neue Socken, alte Chancenauswertung – Damen 1 verlieren mit 21:24 gegen HG Zirndorf

Es war das Duell der Tabellennachbarn, das am Samstag in der Hölle Süd ausgetragen wurde. Und eigentlich waren die Damen des TSV Ismaning hoch motiviert, nach der Winterpause und den intensiven Trainings der letzten Wochen, mit 2 Punkten in das neue Jahr zu starten. Doch trotz des tollen Geschenks unserer Neuzugänge Viola und Lisa-Marie, ein Teamsatz weiße...

Weiter lesen...

Keine Trikots, keine Punkte – Damen 1 verlieren in Stadeln

„Hallo Kathrin Tischler hier vom TSV Ismaning. Wir spielen ja heute um 14 Uhr gegen eure Damen und sind auch schon auf dem Weg zu euch. Diesmal ohne Vollsperre… aber auch ohne Trikots.“ Der Stress vor dem letzten Spieltag des Jahres begann für unsere Damen schon ein paar Stunden vor Spielbeginn, als sie auf halbem Weg feststellten, dass sie die Trikots vergessen...

Weiter lesen...

Damen 2 verlieren 34:28 in Salzburg

Wie bereits beim Heimspiel gegen den TSV Allach, mussten die Damen 2 des TSV Ismaning auch im letzten Spiel des Jahres auf Michaela Tiesler, Sabrina Busch (beide nach wie vor verletzt) und Simona Hennig (Klausurenphase) verzichten. Zwar konnte Nina Hennig nach längerer Pause wieder angreifen, die übrigen Ausfälle konnten jedoch - im Gegensatz zum erwähnten...

Weiter lesen...