News Kategorie "Jugend"

2. Runde mC Jugendqualifikation zur Bayernliga 2019/2020

Am vergangenen Sonntag trat die männliche C Jugend, nach Ihrem Turniersieg der 1. Runde, nun zu Ihrer 2. Runde diesmal zur Bayernliga Qualifikation in einem Heimturnier an. Das der Sprung zum Bayernliganiveau nochmal ein sehr deutlicher ist, war die Erwartungshaltung auch nicht zu hoch gesteckt. Dennoch hieß die Devise der beiden Trainer Simon und Elke hochmotiviert...

Weiter lesen...

Vorbericht 2. Runde Bayernliga Quali männliche C-Jugend am 19.05.2019

Aufgrund des Turniersieges in der 1. Runde am 05.05.2019 beim TG Landshut, hat sich die männliche C Jugend im 2. Turnier für die Bayernliga-Quali qualifiziert. Die Zuteilung des Austragungsortes traf auf Ismaning, somit spielt die mC am kommenden Sonntag ab 10:30 Uhr in der Realschulhalle. Auch wenn die Jungs das erste Turnier mit 6:0 Punkten gewonnen haben, ist die...

Weiter lesen...

mB: LL Quali-Ergebnis: „Ich bin zufrieden”

Am Samstag wurde die Quali zur Landesliga der männlichen B-Jugend des TSV Ismaning in der Ismaninger Realschulhalle ausgerichtet. Dabei kamen die Mannschaften der JSG Fürther Land und des TSV 2000 Rothenburg sowie die beiden Münchner Teams aus Trudering und Ismaning zusammen. Der Spielmodus besagt, dass der Sieger des Turniers automatisch zur Quali um die Bayernliga...

Weiter lesen...

mB: LL-Quali in der Hölle Süd - jetzt!

Am heutigen Samstag trifft sich die männliche B-Jugend des TSV Ismaning in der Realschulhalle zum ersten Qualiturnier der Saison 19/20. Das Team um das Trainerduo Andy und Harald hat die Vorbereitung abgeschlossen und wird heute alles geben, um sich für den Einzug in die Landesliga der kommenden Saison zu qualifizieren. Wie der Spielplan zeigt, finden die Spiele...

Weiter lesen...

Wundertüte mC Jugendqualifikation zur Landesliga 2019/2020

Am vergangenen Sonntag trat die männliche C Jugend zu ihrem 1. Qualiturnier beim TG Landshut an. Gleich im ersten Spiel gegen die Heimmannschaft begannen die Jungs sehr konzentriert und setzten das geforderte schnelle Spiel sehr gut um, so dass man sich bereits nach 10 Minuten einen komfortablen Vorsprung von 10:3 herausgearbeitet hatte. Insbesondere die...

Weiter lesen...

mD1: Das letzte Heimspiel der Saison

mD1: Schade, dass es nun fast vorbei ist... mD1 schlägt Laim mit 29:22 Nachdem die Jungs der D1 bereits eine Woche zuvor in  einem packenden Krimi dem bis dahin führenden MTV München die Tabellenführung in der Bezirksliga abgenommen haben, stand am 06.04. das letzte Heimspiel der Saison an. Die Tabellenführung war den Isis nicht mehr zu nehmen, trotzdem...

Weiter lesen...

Eine für Alle, Alle für Emma!

Am letzten Turnierwochenende der Saison fuhren gleich 2 Mannschaften der weiblichen E-Jugend zum Turnier nach Allach. Ohne Marie- Sophie und Elena, die in der Vergangenheit zu den besten Torschützinnen der Mannschaft zählten, konnten sich die Mädels nun nicht mehr auf die wurfstarken Rückraumspielerinnen verlassen, sondern mussten selbst die Verantwortung...

Weiter lesen...

Männliche E-Jugend diesmal glücklos….

Am 30. März sammelte die männliche E-Jugend der Isis in Vaterstetten bei einem der letzten Turniere der Saison wieder reichlich Erfahrung. Vier Gegner galt es zu bezwingen, schade, dass es dann nur bei einem klappte. Gegen den HSG München West lagen unsere Jungs lange vorne. Am Ende drehte die HSG dann  das Spiel, so dass der TSV Ismaning trotz eines noch in den...

Weiter lesen...

mC: Vizemeister, Vizemeister, hey, hey!!!

Die Tatsache, dass man eine erfolgreiche Saison als Vizemeister der ÜBOL 2018/2019 abschließen würde, stand bereits vor dem letzten Saisonpunktspiel der mC des TSV Ismaning fest. So war auch die Spielansetzung am Samstag, 30.3. gegen den Tabellendritten TSV Aichach dann nicht mehr so entscheidend. Dennoch trat man mit vollem Kader und der Motivation, die Saison mit...

Weiter lesen...

LL wB: Saisonabschluss daheim!

Beim letzten Spiel der Saison empfingen die Isis zuhause die Spielerinnen des TuS Prien. Da das Hinspiel haushoch verloren wurde, wollten die Isis diesmal mit 2 Punkten vom Platz gehen. Hochmotiviert, insbesondere nach dem letzten Spiel gegen HT München, das gewonnen wurde, gingen sie in die Partie. Leider waren sie ab der ersten Minute immer im Rückstand und konnten...

Weiter lesen...

„Das E in E-Jugend steht für Entwicklung, Emotionen, Ehrgeiz und manchmal noch für Eigensinn ;-)“

Am Samstag vormittag ging es zu ungewohnt humanen Zeiten mit der männlichen E-Jugend des TSV Ismaning (Jahrgang 2008/2009) nach Neubiberg zur HSG B-One. Vier Spiele standen auf dem Turnierplan des gut aufgestellten Kaders um das Trainergespann Carina Ilg und Florian Dreyer. Um alle Potentiale heben zu können war auch noch Torwart-Coach Philipp Haeffner mit auf der...

Weiter lesen...

mC: Eröffnung der Beachsaison?

Ja mei, was war denn am Sonntagnachmittag in der Halle wieder los? Weder ein einfaches Saubermachen der Brille mit dem Pulli (Sorry, Manu) noch der Einsatz einer High-Performance Ultraschall-Brillenputzmaschine reichten aus, um den Sand am Boden der Halle zu entdecken. Das  Betrachten des Spiels unserer Jungs, vor allem in den letzten 5 Minuten, ließ nur einen...

Weiter lesen...

LL wB: Auswärtssieg gegen HT München

Wie schon in der Hinrunde gelingt den Isis ein knapper Sieg gegen HT München! Motiviert und konzentriert begannen die Mädels das Spiel. Bis Mitte der 1. Halbzeit konnte man mit bis zu 3 Toren in Führung gehen, leider endete die 1. Hälfte aber mit einem Unentschieden. Nach der Pause kam ein kleiner Bruch in unser Spiel, wir mussten immer einem Rückstand von maximal 3...

Weiter lesen...

Bye Bye E-Jugend- D-Jugend wir kommen!

Am gestrigen Sonntag Nachmittag sollten die Mädels des Jahrgangs 2008 auf ihrem letzten Heimspielfest ihrer E-Jugend Saison die Chance bekommen, all ihr Können noch einmal vor Eltern, Großeltern und Freunden zu zeigen. Im ersten Spiel gegen den F.C. Bayern München ging man durch ein kurioses Tor in Rückstand. Doch statt zu verkrampfen, zeigten die Mädels mit...

Weiter lesen...

mC: Vorgezogener Sonntagskrimi

Nach Eröffnung durch den Gegner Milbertshofen zeigte Flo gleich mal mit einer Glanzparade, dass Durchkommen nicht gleich Treffer heisst. Nach schnellem 1:1 passierte dann erstmal fast 5 Minuten nichts im Netz, zu oft ging der Ball verloren. Erst dann wurden Tore auf beiden Seiten erzielt  -und direkt wieder ausgeglichen. So blieb es spannend bis zum 4:4, wo Ismaning...

Weiter lesen...