News Kategorie "Jugend"

Männliche D2-Jugend – Verdienter Punkt nach toller Teamleistung

TSV Ismaning II – Kirchheimer SC 21:21 (6:7) Top motiviert eröffnete die mD2 den heutigen Spieltag der Ismaninger Jugendmannschaften in der Isararena. Alle Spieler hatten anscheinend gut gefrühstückt und waren ausgeschlafen – so war die mD2-Mannschaft von der ersten Minute an hochmotiviert und konzentriert auf dem Spielfeld. In den ersten Spielminuten haben...

Weiter lesen...

mC2 – Knappe Niederlage am 1. Advent

Am vorletzten Wochenende gewann die männliche C2 der Isar Devils noch knapp mit 33:31 gegen den Post SV aus München. Am ersten Advent traf das Team um die Trainer Daniel und Klaus nun auf einen alten Bekannten; die C2 vom TSV Allach 09 II. Um es vorwegzunehmen: diesmal war das Spielglück nicht auf der Ismaninger Seite. Aber eins nach dem anderen. Die Isar Devils...

Weiter lesen...

mB2: Auswärtssieg in Landshut

Die Ismaninger starten gut in die erste Halbzeit und gehen mit 1:0 in Führung. Nach dem 1:0 gibt es auf beiden Seiten Angriffe, die zu keinem Tor führen. Nach fünf Minute kassieren die Ismaninger den Ausgleich. Nach zwei Lattentreffern steht es weiterhin 1:1, aber in der 7. Minute nach einem tollen Angriff gelingt die Führung. Landshut gleicht aus und Ismaning...

Weiter lesen...

mA – Festgespielt im Tabellenkeller

Am Samstag spielten die männliche A-Jugend der IsarDevils, zweitletzter Tabellenplatz, gegen die im unteren Mittelfeld der Bayernliga positionierten Herrschinger. Das Team rund um Trainerin Elke hatte sich im bisherigen Verlauf der Saison schwergetan, ein Unentschieden gegen Günzburg sowie ein Sieg gegen die bisher sieglosen Traunreuter waren die einzigen Aktiva auf dem...

Weiter lesen...

wC1 – Tabellenspitze der Bayernliga behauptet

Wir spielten am 26.11.2022 gegen den TSV Niederraunau unser 6. Bayernligaspiel der Saison. Unsere Mannschaft war krankheitsbedingt nicht ganz vollständig und die eine oder andere Spielerin war zudem leicht angeschlagen angetreten. Dies führte zu ein paar Sorgenfalten auf der Stirn, was sich im Nachgang aber als unbegründet herausstellte. Wir übernahmen sofort die...

Weiter lesen...

[wB] Sieg mit Lerneffekt (hoffentlich)

Am vergangenen Wochenende stand, nach der enttäuschenden Auswärtsniederlage gegen Rednitzgrund, das Heimspiel gegen den Tabellenvierten, den TSV Cham, an. „Wie haben die Isis diese Niederlage verkraftet und welche Reaktion werden sie zeigen?“ Das war die Frage, die man unter der Woche und auch am Spieltag des Öfteren hörte. Und was machten die Isis? Die betraten,...

Weiter lesen...

mC- Jugend: Niederlage gegen HT München- da wäre mehr drin gewesen

Unsere Devils spielten am vergangenen Sonntag in der Isarena gegen den HT München. Um´s vorwegzunehmen: Wären wir beim Beachhandball gewesen, hätte ein Shootout am Ende über Sieg oder Niederlage entschieden, denn jedes Team gewann eine Halbzeit. Im Hallenhandball zählt aber ja bekanntlich die Tordifferenz und da hatten die Gegner am Ende mit 33:38...

Weiter lesen...

wD2: Tabellenführung bleibt in Ismaning

3 Spiele in wenigen Tagen- ungewohnt viel Spielpraxis gab es für das junge wD2 Team in den vergangenen Tagen. So gewann das Team ihr Ligaspiel bereits letzte Woche in Sauerlach mit 8:5.  Mit 2 E- Jugendlichen im Gepäck erkämpfte man sich in der zweiten Halbzeit die Führung gegen das deutlich ältere Team aus Sauerlach und gab diese bis zum Schluss auch...

Weiter lesen...

E-Jugenden: Endlich gehts los!

Endlich gehts wieder richtig los für unsere beiden E- Jugenden.  In den vergangenen 2 Wochen konnten unsere E- Jugenden endlich auch im Kinderspielbetrieb loslegen. "Spielerlebnis vor Spielergebnis" heißt es immer so schön. Nirgends so angebracht ist dieses Motto wie bei den Corona- gebeutelten E- Jugenden. Immer nur trainieren, macht keinen Spaß- endlich...

Weiter lesen...

wC2 gegen Königsbrunn – es war mehr drin

Hochmotiviert nach dem Sieg im letzten Spiel gingen die Devils in die Partie gegen Königsbrunn vor heimischen Publikum. Sie wollten da weitermachen, wo sie zuletzt aufgehört hatten. Zunächst war das Spiel auch ausgeglichen. Keine Mannschaft konnte sich absetzen. Wenngleich bei unseren Mädels mehr drin war, doch zu viele individuelle technische Fehler verhinderten...

Weiter lesen...

wA – Ein Sieg war möglich, allerdings nur in der 1. Halbzeit

Diesen Sonntag war der aktuell ungeschlagene Tabellenführer aus Erlangen in der Isarena zu Gast. Unser Team der Isar Devils freute sich auf das Spiel, vor dem jedoch eine gewisse Anspannung auf allen Seiten spürbar war. Wir waren nach der knappen Niederlage der Vorwoche verhalten optimistisch, gegen diesen starken Gegner bestehen zu können. Aufgrund der vergangenen...

Weiter lesen...

wC2 - Geschafft, die ersten Punkte sind da!!!

Am vergangenen Sonntag, 13.11.2022 traten unsere Mädels der weiblichen C2 zu Gast beim Tabellenvorletzten HSG Schwab/kirchen an. Mit viel Hoffnung auf die ersehnten ersten 2 Punkte und mit viel Motivation starteten die Mädels konzentriert in das Spiel. Nach bereits 6 Minuten stand es 4:1 für die IsarDevils und so hatten wir uns recht schnell einen kleinen Puffer...

Weiter lesen...

[wB] Klare Niederlage in Rednitzgrund

150 Kilometer Anreise ab Ismaning. Für viele Familien hieß dies ein Sonntag auf der Autobahn. Trotzdem war die Mannschaft vollzählig. Umso trauriger war die schmerzhafte erste Niederlage in dieser Saison, die in den Augen des Trainers allerdings auch verdient war: Es fehlte am echten Willen, sich auch mal mit dem Messer zwischen den Zähnen durchzusetzen, den...

Weiter lesen...

mD2 - Heimspiel Forstenried

männliche D-Jugend TSV Ismaning  - TSV Forstenried    20:23  (9:9)   Am Sonntag spielte die männliche D2-Jugend in der Isararena gegen den TSV Forstenried. Die Isardevils konnten mit einem vollständigen Kader auflaufen, der zudem durch Lean verstärkt wurde. Die erste Halbzeit startete direkt mit starken Paraden von Torwart Moritz Tinhof,...

Weiter lesen...

mA: Chancenlos gegen Großwallstadt

Am Sonntagnachmittag spielten die IsarDevils gegen den TV Großwallstadt. Legt man die bisherige Platzierung zugrunde, waren die Gäste die klaren Favoriten, sie hatten bisher nur das Spiel gegen Erlangen verloren. Bis zum 5:5 fielen die Tore wechselweise, Großwallstadt legte vor, Ismaning zog nach. Ein Gefühl der Hoffnung kam auf, ob den IsarDevils eine Überraschung...

Weiter lesen...