Damen 1 empfangen den Tabellenführer ASV Dachau

Am kommenden Samstag zur gewohnten Zeit um 17:30 Uhr erwarten die Isis die Gäste aus Dachau, die mit 18:0 Punkten an der Tabellenspitze der Bayernliga stehen.

Die junge Mannschaft um Charleen Hansen, eine alte Bekannte, zeichnete sich aus der Vergangenheit durch Tempospiel über 60 Minuten hinweg und ein gutes Zusammenspiel mit dem Kreisläufer aus. Hier heißt es für die Ismaningerinnen,das komplette Spiel konzentriert und und vor allem fokussiert zu bleiben.

Man will an die starken Leistungen des letzten Sieges gegen den Tabellenzweiten anknüpfen und besonders in heimischer Halle keine Punkte vergeben, denn bislang hält die Heimserie der Isis an. Es wurde gezeigt, dass die Ismaningerinnen durchaus in der Lage sind, das Spieltempo auf hohem Niveau zu halten.

Die Mädels sind motiviert, am Samstag wieder alles zu gegen und den Fans ein attraktives und faires Spiel zu zeigen. Wir freuen uns auf ein spannendes Derby gegen den Tabellenersten und hoffen auf zahlreiche Unterstützung.