Erfolgreicher Rückrundenstart für Herren 2

Am Samstagabend stand für die Bezirksliga-Herren das erste Spiel der Rückrunde gegen VfR Garching auf dem Programm. Nach einem Unentschieden im Hinspiel hatte man sich viel vorgenommen und konnte dies im ersten Abschnitt auch souverän umsetzen. Über eine gute Abwehr und ein variantenreiches Angriffsspiel lag man zur Pause 18:12 vorn.

Doch leider wiederholte sich, was schon zum Saisonauftakt im September passiert war: die Gäste gaben sich nicht auf, während die Isis nun zu hektisch agierten und sich unnötige 2-Minutenstrafen einhandelten. Bis zur 45. Minute war der Vorsprung dahin geschmolzen (22:21) und die Zuschauer bekamen eine spannende Schlussphase geboten. Es gelang den Gästen zwar noch auszugleichen, die Hausherren stemmten sich aber erfolgreich dagegen in Rückstand zu geraten und hatten schlussendlich mit 28:27 hauchdünn das bessere Ende für sich.

An dieser Stelle noch ein Dank an alle die uns dieses Jahr unterstützt haben. Besonders über die Anfeuerung durch die Trommler und zahlreichen Fans bei diesem Spiel haben wir uns sehr gefreut.

Es spielten: Julian Anschütz (Tor), Frank Zeman 3, Robin Wachter 1, Oliver Junck 3, Christian Kämpfe 4, Christopher Leber 2, Moritz Bürger 6, Florian Kellner 6, Matthias Beck 2, Jörg Feinauer 1

Spielbericht: Klaus Zeman

 

Bilder bei Facebook
 

Link zu BHV-Spielbericht