Heimspieltage mit Zuschauer - Maßnahmen zu Corona-Zeiten

 

Liebe Sportfreunde!

Der Spielbetrieb an unseren Heimspieltagen mit Zuschauer stellt uns alle vor große Herausforderungen! Die Einhaltung der gesetzlichen Regelungen und die Minimierung des Infektionsrisikos steht an oberster Stelle! Es gilt daher:

- Abstandspflicht

- Mund/Nasenbedeckung abseits des Sitzplatzes (auch am Stehplatz)

- Rauchen vor der Halle verboten (Raucherbereich im Osten der Halle, hinterer Ausgang)

- getrennter Ein -und Ausgang

- Angabe von Kontaktdaten bei Zutritt mit Zeit des Aufenthalts

Bei den Spielen der Damen 1 und Herren 1 werden wir euch einen Sitzplatz zuweisen und max. 200 Zuschauern Zutritt gewähren. Alle drei Tribünen haben nummerierte Sitzplätze, die das Abstandsgebot einhalten. Nur wer am Sitzplatz angekommen ist, darf die Mund/Nasenbedeckung abnehmen. Stehplätze gibt es nur in Ausnahmefällen – hier nur mit Maske!

Bei allen anderen Spielen habt Ihr freie Sitzplatzwahl. Setzt Euch bitte unbedingt nur auf die nummerierten Plätze. Hier haben wir eine max. Kapazität von 100 Zuschauern! Eine freie Platzwahl oder ein Sitzen in größeren Gruppen ist nicht möglich! Abseits der Sitzplätze gilt sowohl die Abstands -als auch Maskenregelung.

Wir empfehlen Euch deutlich früher als sonst zum Spiel zu kommen. Mit Wartezeit vor der Halle besonders vor dem Herrenspiel ist zu rechnen. Wenn die Zuschauerkapazität erschöpft ist, ist ein Einlass nicht möglich. Der Eingang ist über die Behindertenrampe, der Ausgang über die Stufen. Wir nehmen am Einlass eure Kontaktdaten auf.

Gästefans, deren Spiel bereits vorbei ist, bitten wir die Halle zu verlassen! So ermöglicht Ihr anderen Fans den Zutritt.

Um das Abstandsgebot einhalten zu können ist es zudem nicht möglich in den Pausen auf der Spielfläche zu spielen oder während den Spielen auf den Gängen rumzutoben. Bitte beachtet das als Eltern!

Wir bitten euch um Euer Verständnis und freuen uns auf den Saisonstart. Für Fragen stehen wir zur Verfügung.

Eure Abteilunsgleitung

Für Fragen zum Einlass auch für Gästefans steht euch Alexander Novakovic über sprecher-handball@tsv-ismaning.de zur Verfügung