Herren 1 starten in die Saison 2019/20

Am Samstag den 14.09.2019 um 18:00 starten die Herren 1 in die Landesliga Saison 2019/20. Die Truppe von Trainer Christoph Ilg ist zu Gast beim letztjährigen Bayernligisten dem Eichenauer SV. Es ist schwer bei dieser Partie einen Favoriten zu bestimmen. Auf der einen Seite das kongeniale Brüderduo Claudio und Manuel Riemschneider, welches mit 255 Toren in der Bayerliga für Furore sorgte. Auf der anderen Seite muss sich der Eichenauer SV neu finden und eine Liga tiefer orientieren. Der gleiche Weg wie die Ismaninger Herren, nur ein Jahr später.

Nach dem letztjährigen 7. Platz in der Landesliga Süd wollen die Isis wieder etwas weiter oben angreifen. Noch wichtiger als der endgültige Tabellenplatz ist jedoch die Entwicklung des neu formierten Teams. Mit insgesamt sieben Neuzugängen müssen sich auch die Ismaninger Jungs erst einmal finden.

Neben Markus Neubauer, Victor Mansare und Fabian Stoiber werden die Außenpositionen mit Korbinian Herrmann (LA) und Chrestien Delonge (RA) verstärkt.

Auch im Rückraum stoßen mit Daniel Mannel (RL), Lucas Baierlein (RM/RL), Philip Stumpf (RM/RR) weitere Neuzugänge dazu. Komplettiert werden diese mit der letztjährigen Rückraumreihe Yannick Teschner, Simon Lang, Jan Zobel und Marc Linke.

Florian Elsinger wird zur kommenden Saison mit Stefan Lattner und Marc Simon auf der Kreisposition Unterstützung bekommen. Die Torhüterpositionen bleiben wie auch im letzten Jahr in den Händen von Georg Zimmermann, Daniel Hertel und Franz Deimel.

In Zukunft wird neben Cheftrainer Christoph Ilg auch Florian Nortz auf der Trainerbank Platz nehmen. „Mit Flo habe ich meinen absoluten Wunschkandidat für den Co-Trainer Posten. 2012 musste er mich auf dem Platz ersetzen, um allerdings ein paar Jahre später seine aktive Karriere mit der gleichen Verletzung zu beenden. Zur neuen Saison haben wir nun die Möglichkeit uns zu ergänzen“ Auch Michael Haeffner (TW Trainer) und Rudi Heiss (Team Manager) werden das junge Trainergespann mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Eine intensive und lange Vorbereitung geht nun zu Ende und der komplette Kader freut sich auf die kommenden Spiele.

 

14.09.2019 18:00 Uhr Budrioallee in Eichenau

Eichenauer SV vs. TSV Ismaning

 

21.09.2019 17:30 Uhr Realschulhalle Ismaning

TSV Ismaning vs. SpVgg Altenerding