Herren II Ismaning : Schwabing II 29:19

Herren 2 weiterhin ungeschlagen


 


Gegen den MTSV Schwabing konnte die  Bayernligareserve weiterhin ungeschlagen bleiben. Mit 29:19 setzte die junge Truppe von Klaus Zeman weiterhin den Fokus auf eine kompakt stehende Abwehr. Unter der Woche wurde im Training fleißig gearbeitet und so konnten einige Baustellen im Angriff ausgemerzt werden. 


Alle Spieler kamen zu sehr vielen Spielanteilen und aus der kompakten Abwehr (19 Gegentore) konnten einige erste und zweite Welle Tore erfolgreich verwertet werden. 


Das einzig negative war die Verletzung von Florian Kellner, der sich Mitte der zweiten Hälfte an der Nase verletzte und ins Krankenhaus gefahren werden musste. Flo gute Besserung!


 


Team und Tore:


Anschütz/Deimel (Tor), Stumpf M. (2), Junck (2), Kämpfe (6), Leber (2/1), Diebold (6/3), Kellner F. (1), Bamberger (2), Neubauer (7), Novakovic (1).