Kadernews Damen 1 – Willkommen Franzi Laing

Franzi Laing wechselt vom ASV Dachau zum TSV Ismaning. Die 27-jährige Ergotherapeutin fing ihre Handballkarriere in der D-Jugend beim TSV Dachau 1865 und wechselte dann 2011 zum ASV Dachau, um dort in der Landesliga zu spielen. Sie kennt also Coach Bernd Dreckmann schon einige Jahre länger als die Ismaninger Mannschaft, denn er betreute das Dachauer Team lange Zeit. Mit ihm als Trainer feierte die Kreisspielerin und Abwehrspezialistin auch zwei Aufstiege, einmal in die Bayernliga und dann in die 3. Liga, und gewann 3 mal den BHV-Pokal. Mit ihrer Emotionalität und Zielstrebigkeit möchte sie ihr neues Team vor allem in der Abwehr unterstützen und mit ihrer Erfahrung Sicherheit ins Spiel bringen.

Nach ihrer Handballpause will sie noch einmal durchstarten und hat sich für Ismaning entschieden, weil hier die Mischung für sie passt. Mit Bernd als Trainer hat sie jemanden, dem sie zu 100% vertraut, und das Team und der Verein bietet dazu noch das passende Umfeld.

Auch abseits des Spielfelds wird sie sich bestimmt schnell in die Mannschaft einfügen und sich vielleicht in der Kabine als Dancing-Queen entpuppen, denn sie kann nicht nur Handball spielen, sondern hat auch noch 14 Jahre Jazz-Dance Erfahrung.

Franzi freut sich schon darauf das Team endlich live kennenzulernen und nicht nur zusammen über Zoom zu trainieren. Sobald die Saison startet, kann sie gemeinsame Siege kaum erwarten.

Wir freuen uns auch schon Franzi!

Willkommen in Ismaning