Silbernes Lorbeerblatt für Ismaninger*innen

Große Ehre: Nach dem Gewinn der Europameisterschaft 2021 sowie der Weltmeisterschaft und den World Games in diesem Jahr erwartete die Spielerinnen der deutschen Beachhandball-Nationalmannschaft eine weitere Auszeichnung. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verlieh der Mannschaft von DHB-Trainer Alexander Novakovic das Silberne Lorbeerblatt. Aus Ismaning war Kirsten Walter und von den Brüder Ismaning Carolin Hübner und Michelle Schäfer mit dabei. Der Verein & die Isar Devils ist sehr stolz auf euch!

Für den deutschen Beachhandball ist die Verleihung "des höchsten Sportpreises in der Bundesrepublik Deutschland" ein weiterer Meilenstein. In den vergangenen Monaten haben die DHB-Frauen alles gewonnen, was man an offiziellen Titeln gewinnen konnte. „Das Silberne Lorbeerblatt ist eine große Ehre für unsere Beachhandballerinnen und nach drei großen Titeln binnen eines Jahres mehr als verdient“, sagt DHB-Präsident Andreas Michelmann. Coach Alexander Novakovic ergänzt: „Vom Bundespräsidenten ausgezeichnet zu werden, ist für unsere Spielerinnen die größte Ehre.“

Am Freitagmorgen, 9. September versammelten sich die Teammitglieder in der Hauptstadt, zwischen 11 und 13 Uhr fand die Verleihung, moderiert von Johannes B. Kerner, auf Schloss Bellevue statt. Im Anschluss an das offizielle Zeremoniell luden Michelmann, Vorstandvorsitzender Mark Schober und Vorstand Sport Axel Kromer die Spielerinnen und den Staff um Novakovic zu einem kleinen Empfang des Deutschen Handballbundes im Restaurant auf dem Reichstag ein. „All das ist der Lohn für viele Jahre intensiver Arbeit, in denen wir auf dem Weg zum Erfolg manche Hürde meistern mussten, uns aber immer treu geblieben sind“, erklärte der Trainer.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Ehre!

 

Quelle: dhb.de, Fotos: Bundesregierung/Bergmann, DHB/Mark Schober