TSV Ismaning : TSV Großhadern 37:23

Die zweite Herrenmannschaft schlägt den TSV Großhadern in der Bezirksliga mit 37:23

Coach Klaus Zeman musste bereits nach 4 Minuten eine Weckruf Aufzeit nehmen. Danach lief es aber im Ismaninger Angriffsspiel und auch die Abwehr stand kompakt sodass zur Halbzeit bereits ein kleiner Vorsprung zu Buche stand.

Gerade zu Beginn der zweiten Hälfte konnte man diesen kontinuierlich ausbauen, allen Spielern viele Spielanteile geben und zum Ende einen verdienten und souveränen Heimsieg einfahren.

Danke an die vielen Fans die uns lautstark unterstützten.