TSV Ismaning II - HSG B-one 30:21 (12:10)

Am Samstag traten die Herren 2 ohne Coach Klaus Zeman gegen den Aufsteiger HSG B-one an. Es dauerte 11 Minuten bis Ersatzcoach Feinauer die Auszeit beim Stand von 1:5 nahm. Nun erkannten die Hausherren, dass das Spiel bereits begonnen hatte. Die Abwehr stand nun stabiler, man konnte sich langsam heran arbeiten und schließlich in der 29. Minuten das erste Mal in Führung gehen.

In der zweiten Halbzeit hatte die Herren 2 den Gegner fest in der Hand und ließen nichts mehr anbrennen. Leider verletzte sich Frank Zeman schwerwiegend und wir wünschen ihm auf diesem Weg eine gute Genesung.

Es spielten:

Deimel, Prinz (beide Tor), Kämpfe (2), Zeman (11/4), Breunig (2), Junck (2), Leber (2), Bürger (1/1), Schimanski (3), Bamberger (2), Kellner, Linke (5), Novakovic