VfR Garching - TSV Ismaning II 33:25 (18:13)

VfR Garching - TSV Ismaning 2 33:25 (18:13)

Sonntagnachmittag trat die Ismaninger Herrenreserve beim Nachbarn und aktuellen Tabellenführer aus Garching an. Der Start misslang zunächst, so dass man direkt einem fünf Tore-Rückstand hinterher lief. Mitte der Halbzeit hatte sich unsere Abwehr dann aber etwas besser auf den Gegner eingestellt und es gelang vorne durch einfaches Stoßen in die Nahtstellen auf zwei Tore zu verkürzen. Die Auszeit der Hausherren änderte zunächst nichts, bis wir zwei unglückliche Zeitstrafen hinnehmen mussten, was Garching bis zur Pause zur 5 Tore Führung nutzte.

Bis zur 40. Minute gelang es uns wiederum auf zwei Tore heran zu kommen, doch individuelle Fehler und die merklich bessere Eingespieltheit des Gegners, ließen den Rückstand wieder anwachsen. In den letzten Minuten ließen sowohl Kraft als auch Konzentration nach während die Gastgeber weiter aufs Tempo drückten und so fiel die Niederlage schlussendlich etwas zu hoch aus.

Es spielten Franz Deimel (Tor), Alexander Häuslmeir, Christian Breunig 1, Oliver Junk 1, Matthias Schwer 6, Moritz Bürger 3, Matthias Beck 3, Nicolas Schimanski 3, Florian Bamberger 2, Florian Kellner 6 und Yves Steinbach