mB: Saisonauftakt in Gaimersheim - Phhhuuuuh

Am Samstagabend um 18:00 Uhr starteten die langsam aus den Kinderklamotten herauswachsenden jungen Männer in die Saison 19/20 in der ÜBOL Südost 2. Die acht Spieler reisten mit einem Support-Team von immerhin neun Eltern/Geschwistern sowie dem Trainer an. Beste Voraussetzungen, um gleich in der ersten Partie einen Fußabdruck in der Liga zu hinterlassen. Schau‘n mer mal.

Die erste Halbzeit lies bereits erahnen, dass das kein Durchmarsch wird. Jeder Punkt musste mühsam erkämpft werden, Gaimersheim lag fast immer mit zwei bis drei Punkten vorne. Nach 20 Minuten kamen die Isis auf 12:12 heran, gingen dann kurz in Führung, um schließlich mit einem leichten Rückstand von 16:15 in die Halbzeit zu gehen. Auffallend war bereits hier, dass bei uns – neben schönen Angriffen und schnellen Kontern, die es natürlich auch gab – vor allem im Angriffsspiel die letzte Konsequenz fehlte und Bälle leichtfertig verspielt wurden, ohne zum Abschluss zu kommen. Immer wieder waren Fehlpässe zu sehen, die die Gaimersheimer gnadenlos ausnutzen und so schnelle Kontertore erzielten.

In der zweiten Spielhälfte änderte sich im Grunde wenig gegenüber der ersten, keine Mannschaft konnte eindeutig als die bessere bezeichnet werden. Nach einem Zwischenstand von 20:20 lagen die Isis sogar 21:24 vorne.  dieser Vorsprung schmolz aber dahin wie leckeres Vanilleeis in der Microwelle. Nach 24:24 und 25:25 stand es 2 Minuten und 45 Sekunden vor Spielende schließlich 27:27 – es war also alles offen, die Nerven waren bei Spielern und Zuschauern sehr angespannt. Nach weiteren Leichtsinnsfehlern unsererseits und einem Zusammenstoß unseres Linksaußen mit dem gegnerischen Tormann verloren die Isis das Spiel letztlich mit 30:28.

Wäre, wäre, Fahrradkette: Hätten unsere Jungs weniger eigene Fehler gemacht wäre ein Sieg problemlos möglich gewesen. Da der Konjunktiv aber nur ausdrückt, was alles hätte passieren können, muss die männliche B-Jugend auf das nächste Spiel warten, um aus diesem Konjunktiv II einen Indikativ zu machen.

Es spielten: Flo (Tor), Fabian (5+1), Johannes T (4), Ferdinand (3), Matti (2), Finn (7+2), Bojan (2), Raphael (2)

Link zum nuLiga-Spielbericht

Tabelle: