mC: Toller 2. Platz beim Rasenturnier in Forstenried

Nach monatelanger Pause durfte die männliche C-Jugend am 11.07.21 endlich wieder ein Turnier spielen. Eingeladen hatte der TSV Forstenried, der trotz der strengen Corona-Auflagen ein perfektes Turnier auf die Beine gestellt hat. Danke dafür!

Leider meinte es der Wettergott am Sonntag nicht so gut und unsere Jungs starten ihr erstes Spiel gegen den TSV Solln bei Regen. So mussten sie erst einmal ihren Rhythmus finden aber nach Gewöhnung an den ungewohnten Belag und einen rutschigen Ball gewann die Mannschaft sicher mit 8:2. 

Als nächstes mussten unsere IsarDevils gegen Nachbar TSV Schleißheim antreten. Von Beginn an dominierte der Gegner und überraschte unser Team mit hohem Tempo. Zahlreiche 1:1 Situationen konnte Schleißheim für sich entscheiden, so dass das Spiel leider 4:12 endete. Nach dieser klaren Niederlage rappelten sich die Jungs aber schnell wieder auf und boten gegen die HSG Isar Loisach sowohl in der Abwehr als auch im Angriff eine solide Leistung. Sie hatten den Gegner fest im Griff und nutzen nach Belieben den Raum für schöne Abschlüsse aus, so dass am Ende ein 9:3 auf der Anzeigetafel stand.

Als Gruppenzweiter ging es dann ins Halbfinale, wo man auf den SV Laim traf. Hoch motiviert nahm die Mannschaft den Schwung aus dem dritten Gruppenspiel mit und gab volle Power. Durch aktives und konzentriertes Verteidigen konnten den Laimern mehrere Bälle abgenommen und konsequent in sichere Torabschlüsse verwandelt werden. Das Ergebnis ließ sich sehen: 15:8 und damit Einzug ins Finale.

Im letzen Spiel des Tages trafen die Jungs dann erneut auf den TSV Schleißheim. Vorsatz: dieses Mal nicht vom Tempo überrollen lassen! So konnte das Team zu Beginn auch gut mithalten. Aber leider wurden dann doch mehrmals klare Chancen vergeben, was der Gegner im Konter oder mit schnellem 1:1 ausnutzte. Mit 6:14 endete das Spiel gegen einen wirklich stark spielenden TSV Schleißheim. Glückwunsch an den verdienten Turniersieger!

Es spielten: Bene, Darius, Christian, Justsus, Luca, Luis, Mathis, Max, Nici, Jonathan, Moriz M., Noah, Tim, Moritz B.