wA – 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft im Beachhandball

Als Gruppenerster der GBO-Serie hatten sich die Brüder Ismaning Juniors für die Deutsche Meisterschaft im Beachhandball qualifiziert. Das Turnier fand vom 12.08. bis 14.08.22 in Verden/Aller statt.

Ein vollbesetzter Bus, mit insgesamt 4 Mannschaften aus Bayern, machte sich am 11.08. auf den Weg ins über 700 km entfernte Verden. Ein paar sehr heiße Tage (stetig jenseits der 30 Grad) erwarteten uns auf der eigens für die Deutsche Meisterschaft erstellten Beachhandballanlage. Bleiben wir aber besser bei den sportlichen Leistungen, denn für das Ausrichten einer Deutschen Meisterschaft gehört schon ein wenig mehr dazu, als ein paar Zelte aufzustellen bzw. nur Würstl und Pommes anzubieten.

Das Team der weiblichen A-Jugend erreichte am Ende, nach insgesamt 5 Spielen, den 3. Platz. Zusammen mit dem Team Eh drin (männliche B-Jugend TSV Ismaning), die Deutscher Meister wurden – Glückwünsch Jungs - war das für den Beachhandballsport ein großartiges Wochenende. Ganz zu schweigen von der tollen Kameradschaft und dem Zusammenhalt aller mitgereisten Teams. Ein toller Erfolg zum Ende der Beachsaison!

Ein großes Dankeschön auch an die so zahlreich mitgereisten Fans, die uns alle lautstark unterstützten und dazu uns mit Obst und anderen gesunden Lebensmitteln versorgten.

Es spielten: Amelie, Ele, Enna, Franzi, Hanna, Kathi, Lena, Maria, Marie, Maya, Meike, Mira

Coach: Michi und Sven