wA – gewinnt Quali-Turnier zur Bayernliga!

Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit. Das Team startete in die Qualifikation zur Saison 2022-23. Und schöner hätte es doch kaum kommen können. Die Qualifikation fand in eigener Halle statt, aber leider wie in den letzten Wochen unter keinen guten Vorzeichen. Dem Team fehlten insgesamt 5 Spielerinnen die verletzungs- und krankheitsbedingt ausfielen. Umso toller das einige Spielerinnen der wB uns unterstützen konnten. Super und Danke vorab an Enna, Lara, Maggie, Maya und Vanessa (und natürlich auch Flo).

Das Ziel der Mädels war klar formuliert – Platz 1 oder 2 musste her, damit man in der nächsten Qualirunde nicht in der Landesliga starten muss. Das Team traf sich pünktlich um 08.30 Uhr zu einem gemeinsamen Spaziergang in der Isarena, damit auch die letzte Müdigkeit wich. Ein Mammutprogramm hatten alle Teams und Spielerinnen zu meistern, da jede Mannschaft drei Spiele (2x20 Minuten) absolvieren musste. Die Teams: TSV Allach 09, TSV Gilching, TSV Niederraunau, TSV Ismaning

Das erste Spiel wurde von den Unparteiischen um 10.00 Uhr angepfiffen. Wir mussten gegen den vermeintlich stärksten Gegner, den TSV Allach 09, ran. Obwohl man die Teams aus Gilching und Niederraunau nicht kannte, bewahrheitete sich das. Ein sehr spannendes Spiel zu Beginn des Turniers, in dem alle Spielerinnen gleich auch alles geben mussten. Keines der Teams konnte sich entscheidend absetzen. Mal waren die Allacher mit 1-2 Toren vorne waren und dann wieder die Isis. Am Ende hatten unsere Mädels die Nase vorn und wir gewannen das Spiel ganz knapp mit einem Tor (20:19).

Bereits in Spiel Nummer zwei, gegen den TSV Niederraunau, das letztlich mit 23:18 (8:8) gewonnen wurde, merkte man dem Team an das sie im ersten Spiel bereits einige Kräfte gelassen haben. Die Mädels fanden nicht gut ins Spiel. Und auch Spiel Nummer drei gegen das Team aus Gilching, das die Isis mit 18:13 (9:10) gewannen, war aufgrund der Müdigkeit ein reiner Kraftakt. Mit einer tollen Moral in allen Spielen gingen am Ende die Mädels mit 3 Siegen in 3 Spielen vom Spielfeld, was den Turniersieg bedeutete. Den 2. Platz holte sich Allach, gefolgt von Niederraunau und Gilching. Ein tolles Turnier, das auch sehr fair von allen Teams bestritten wurde, ging zu Ende.

Ein großer Dank den Eltern und unserer Katja, die den Verkauf organisierten und für das leibliche Wohl aller Zuschauer und Spielerinnen sorgten, sowie zu allen Spielen das Kampfgericht stellten. Danke auch an die zahlreichen Zuschauer, die ihre Teams angefeuert haben.

Es spielten: Katja Nüssel und Vanessa Schimscha (Tor), Franzi Braun, Mara Frankenberger, Lara Klein, Elena Krizanac, Maggie (Magdalena) Kroiss, Mira Leonhardt, Amelie Lux, Enna Oberländer, Lisa Olivier, Meike Schimscha (gute Besserung), Maya Zeino.

Trainerteam: Lulu (Luisa) Müller, Sven Leonhardt-Schuster.

Auf geht’s in die nächste Runde zur BHV-Quali der Bayernliga am 25./26.06.2022.