wC: Ein Geschenk für die Trainer!

Die Ausgangslage vor dem letzten Ligaheimspiel der wC war eindeutig: Ismaning als Tabellenerster vorzeitig für das FinalFour qualifiziert, Kernfranken bisher noch ohne Sieg. Entsprechend entspannt war die Stimmung vor dem Spieltag.

„Das Final-Four-Turnier findet am Samstag 04.04.2020 oder Sonntag 05.04.2020 in der hölle süd in Ismaning statt.“

Allerdings nicht bei den Trainern, denn die bestellten die Eltern volle 90 Minuten vor Spielbeginn in die Halle. Nachdem das perfekt eingespielte Elternteam alle Aufbauarbeiten in gefühlt 15 Minuten erledigt hatte mussten nur noch 75 Minuten bis zum Anpfiff überbrückt werden.Tomaten-Mozzarella-Semmel, Leberkäs-Laugenstange, Kaffee, Kuchen, noch ein Kaffee, dann endlich der Anpfiff. Unsere Mädels waren von Beginn an hellwach, spielten Abwehr und Angriff konzentriert und liessen den Kernfranken wenig Gelegenheit, ihre eigenen Stärken zu zeigen. Bis zum 5:4 nach 6 Min war das Spiel noch halbwegs ausgeglichen, dann folgte angetrieben von Elle und Lena ein starker Zwischenspurt der Isis zum 11:5 und die erste Auszeit der Gäste nach 16 Minuten.

Wie selbstverständlich spielten die Isis nach dieser kurzen Unterbrechung ihr Spiel weiter und zeigten keine Schwächen. In den 10 Minuten bis zum Halbzeitpfiff kamen so nochmal 9 Treffer zum 20:6 Halbzeitstand dazu. Die zweite Halbzeit verlief ähnlich eindeutig wie die erste, zwar mit etwas geringerer Torausbeute, aber genauso variabel und getragen von allen Spielerinnen. Das I-Tüpfelchen waren zwei Rückraumknaller von Amelie, die unhaltbar im Kreuzeck landeten.

Am Ende stand ein 34:12 auf der Anzeigentafel, die Mädels hatten ihren Trainern einen sehr entspannten Nachmittag geschenkt und den erneuten Beweis, wie gut sie die Trainingsinhalte am Spielfeld umsetzen können.

Es spielten: Katja Nüssel (Tor), Tatjana Hiebl (2), Julia Hofmann, Violeta Kavgadjiska, Elena Krizanac (11/1), Mira Leonhardt (1), Amelie Lux (7/1), Maya Mankarious, Enna Oberländer (2), Anna Olivier (2), Malin Rozbicki, Lena Schlesinger (9)

Trainerteam: Lulu und Sven

Letztes Saisonspiel: So. 22.03.20 um 13.30 Uhr auswärts gegen das Team des FC Burlafingen.

Bericht: Georg Nüssel