News Kategorie "Herren 1"

Herren I – Derbyniederlage zum Heimspielauftakt

Man hatte sich viel vorgenommen für das Derby gegen die SpVgg aus Altenerding. Wollte man doch zum einen den verpatzen Saisonstart  wegmachen und zum anderen beim ersten Heimspiel der Saison den Zuschauern einen guten Einstand bieten. Doch erneut scheiterte man denkbar knapp und die Mannschaft um Trainergespann Ilg/Nortz steht wieder ohne Punkte da.   Zu...

Weiter lesen...

Herren I mit Derby zum Heimspielauftakt

Herren I mit Derby zum Heimspielauftakt Am Samstag den 21.09.2019 steigt in der heimischen Realschulturnhalle, zur ungewohnten Uhrzeit 17:30 Uhr, gleich zum ersten Heimspiel das erste Derby der noch jungen Saison. Die Jungs des Trainergespanns Ilg/Nortz treffen auf die Biber aus Altenerding. Beide Mannschaften starteten mit unglücklichen Niederlagen in die neue...

Weiter lesen...

Herren I verpatzen Saisonauftakt in Eichenau

Die Vorfreude auf den bevorstehenden Saisonstart beim Bayernligaabsteiger Eichenauer SV war groß. Nach einer langen, intensiven sowie sehr positiven Vorbereitung wollte die Mannschaft den Schwung mit in die erste Partie nehmen. Leider stand dem Trainergespann Ilg/Nortz nicht der komplette Kader zu Verfügung. Mit Fabian Stoiber fällt gleich zu Beginn einer der...

Weiter lesen...

Herren 1 starten in die Saison 2019/20

Am Samstag den 14.09.2019 um 18:00 starten die Herren 1 in die Landesliga Saison 2019/20. Die Truppe von Trainer Christoph Ilg ist zu Gast beim letztjährigen Bayernligisten dem Eichenauer SV. Es ist schwer bei dieser Partie einen Favoriten zu bestimmen. Auf der einen Seite das kongeniale Brüderduo Claudio und Manuel Riemschneider, welches mit 255 Toren in der Bayerliga...

Weiter lesen...

Klarer Sieg im Derby zum Saisonabschluss

Alle Zuschauer, die am Samstag, 4. Mai 2019 nicht pünktlich in der „Hölle Süd“ eintrafen, versäumten eines der vielen Ereignisse an diesem Tag. Schon vor dem Derby zwischen den Herren des TSV Ismaning und der SpVgg Altenerding wurden neben Janik Prottung und Tobias Stoiber der langjährige Kapitän Markus Mundl vor vollen Rängen verabschiedet. Für ihre Familien,...

Weiter lesen...

Saisonabschluss der Herren 1 / Verabschiedung unseres Ranger Duos auf Links Außen

Am Samstag steht das letzte Spiel der Saison mit dem Derby Kracher gegen Altenerding an. Zu ungewohnter Zeit um 16 Uhr wollen sich die Jungs nochmal mit einer guten Leistung von den heimischen Fans verabschieden. Apropos verabschieden: Für Janik Prottung (Weltreise) und unsere beiden Links Außen, Tobi Stoiber und Markus Mundl wird es das letzte Spiel im Ismaninger...

Weiter lesen...

Gute Kämpferische Leistung wird nicht belohnt

Gestern traten unsere Herren 1 zum letzten Auswärtsspiel der Saison in Dietmannsried an. Beim Durchzählen auf der Hinfahrt wurde bereits klar, dass vor allem der Kopf und die Einstellung das Spiel entscheiden werden. So waren die Herren mit neun Spielern doch alles andere als voll besetzt. Doch die mitgereisten Spieler waren der Aufgabe gewachsen und spielten, wie vom...

Weiter lesen...

Herren 1 reisen nach Dietmannsried

Am Samstag geht es zum abstiegsgefährdeten Dietmannsried/Altusried zum letzten Auswärtsspiel dieser Saison. Die Allgäuer befinden sich derzeit mitten im Kampf um den Relegationsplatz, während die ISIS im Mittelfeld der Landesliga Süd verweilen. „Wir können völlig befreit nach Dietmannsried fahren. Der Druck ist definitiv beim Gegner und nicht bei uns“ so...

Weiter lesen...

Negativserie beendet – die Herren 1 gewinnen ihr Auswärtsspiel beim ASV Dachau

Die ersten Herren des TSV Ismaning fuhren am Samstag, 6. April 2019 nach Dachau, um dort ihr nächstes Auswärtsspiel zu bestreiten. Nach den letzten drei Niederlagen wollten sie ihre Negativserie beenden und beim ASV Dachau die nächsten Zähler holen. Verstärkung bekam die stark dezimierte Mannschaft heute von Philip Stumpf. Anpfiff der Partie war um 18.30 Uhr, die...

Weiter lesen...

Die Herren 1 gehen gnadenlos im Derby gegen den SV Anzing unter

Am Samstag, 30. März 2019 begann der Auswärtsmarathon der ersten Herrenmannschaft des TSV Ismaning mit dem Derby gegen den Tabellenführer SV Anzing. Die Anzinger Löwen verloren letztes Wochenende ihr erstes Spiel in dieser Saison und setzten heute Abend sicherlich auf Sieg – ein wichtiger Schritt für sie in Richtung Aufstieg. Anpfiff war um 18.00 Uhr in der gut...

Weiter lesen...

Bittere Niederlage der Herren 1 gegen die HT München II

Am Samstagabend, 23.3.2019 war die Spielgemeinschaft Handball im Hachinger Tal – kurz HT München II – zu Gast in der „Hölle Süd“ in Ismaning. Nach einer knappen Niederlage in der Vorrunde (27:26) wollten die Isis das Rückspiel natürlich gewinnen. Keine leichte Aufgabe, denn erstens fehlten am heutigen Abend zwei wichtige Spieler (Florian Elsinger und Tobias...

Weiter lesen...

Dämpfer für die Herren 1 in Simbach am Inn – in entscheidenden Phasen fehlte die Cleverness

Am Samstag, 16. März 2019 um 18.00 Uhr wartete eine große Herausforderung im Süden Niederbayerns auf unsere Herrenmannschaft – der TSV Simbach. Eine wahre Odyssee über viele Dörfer brachte die Truppe von Rudolf Heiss und Christoph Ilg an das große Schulzentrum in die Richard-Findl-Halle. Personell waren die Ismaninger heute leider nicht gut aufgestellt, der Kader...

Weiter lesen...

Dritter Sieg in Folge – nach starker 2. Halbzeit gelingt den Isis die Revanche gegen den TSV Ottobeuren

Heimspieltag am Samstag, 9. März 2019 in der „Hölle Süd“ – zu gewohnter Zeit um 19.30 Uhr standen sich zwei Bayernliga-Absteiger auf dem Spielfeld gegenüber. „In den letzten Jahren gab es immer spannende Duelle gegen den TSV Ottobeuren. Das Hinspiel in der Landesliga haben wir allerdings hoch verloren, weil wir einfach schlecht gespielt haben. Uns trennen...

Weiter lesen...

Pflichtsieg beim Tabellenschlusslicht

Nach dem Sieg vor heimischer Kulisse gegen den TV Immenstadt, sollten in Haunstetten zwei weitere Punkte folgen. Auch diesmal galt es, den Gegner nicht zu unterschätzen und das eigene Spiel auf das Feld zu bringen. Mit dieser Einstellung starteten die Isis stark in die erste Hälfte und so stand es nach rund sechs Minuten 4:1. In den folgenden sieben Minuten gelangen...

Weiter lesen...